News

Xinhua Silk Road: Nordostchinesisches Heihe wird wichtiger Logistik-Kanal für Handel mit Russland

Bildrecht: Int. Wochenzeitung Verkehr

Die kürzlich erfolgte feierliche Eröffnung des Cross-Border-Logistikzentrums Heihe-Yuexing in Heihe, einer Stadt in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, macht Heihe zu einem wichtigen Logistik-Kanal, der den internationalen Grenzhandel zwischen China und Russland fördert.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden insgesamt 16 Verträge über verschiedene Projekte mit einer Gesamtinvestition von 7,65 Mrd. Yuan unterzeichnet.

Das Heihe-Yuexing-Logistikzentrum an der chinesisch-russischen Grenze wurde von der in Shanghai ansässigen Yuexing Group gegründet, einer führenden, diversifizierten Unternehmensgruppe. Das Hauptgeschäft umfasst städtischen Handel, Wohnmöbelketten, Raumgestaltung, Kulturtourismus und industrielle Fertigung.

Als Tor zur Provinz Heilongjiang und an der Grenze zu Russland gelegen, hat die Stadt Heihe freundschaftliche Beziehungen zu Blagoweschtschensk (Russland) in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Bildung aufgebaut. Der Handel mit Russland wächst seit vielen Jahren kontinuierlich.

Die Etablierung der Heihe-Sektion innerhalb der Freihandelszone Heilongjiang stellt eine neue und historische Chance seit der Öffnung Heihes im Jahre 1992 als einer der ersten offenen Städte an der chinesischen Grenze dar, erklärte Qin Enting, Stadtoberhaupt von Heihe, und setzte hinzu, dass Heihe sich Blagoweschtschensk beim Aufbau eines grenzüberschreitenden Entwicklungsclusters entlang der chinesisch-russischen Grenze anschließen sollte.

Die Regierung hatte im August dieses Jahres den Masterplan für die chinesische Pilot-Freihandelszone Heilongjiang bekanntgegeben. Der 20 Quadratkilometer umfassende Abschnitt Heihe wird im Rahmen der Planung vor allem Branchen wie nachhaltig erzeugte Lebensmittel, Business-Logistik, Tourismus und Cross-Broder-Finance entwickeln, um die Stadt, neben den Grenzhäfen, als grenzüberschreitenden Knotenpunkt für Logistik zu etablieren, und bildet eine wichtige Basis für die Zusammenarbeit zwischen China und Russland.

Darüber hinaus hat die Eröffnungszeremonie Vertreter von mehr als 20 der 500 führenden börsennotierten Unternehmen in China nach Heihe gezogen, um nach potenziellen Geschäftsmöglichkeiten zu suchen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Emirates SkyCargo führt im Juli 2020 planmäßige Frachtflüge zu 100 Zielen auf sechs Kontinenten durch. Destinationen, die dem Netzwerk der…

Weiterlesen

Am 13. Juli beginnt Kloosterboer am City Terminal Rotterdam mit dem Bau eines neuen, modernen und vollautomatischen Tiefkühl-Hochhauses mit einer…

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Arno Senoner

Das Klimaschutzministerium und der Sportfachhandel fördern damit den Umstieg auf eine CO2-freie Mobilität.

Weiterlesen
Foto: Arvato / Eyup Sabri Tuncer

Abgewickelt und gesteuert wird der Auftrag inklusive der Lieferung auf der letzten Meile vom Arvato-Standort auf der anatolischen Seite Istanbuls.

Weiterlesen
Foto: DPD / Mercedes-Benz Vans

DPD treibt mit der Übernahme der eSprinter konsequent die Erweiterung des eigenen E-Fuhrparks voran.

Weiterlesen
Foto: Dachser

Euro Craft, die führende Einkaufsgruppe für den Fachhandel Bau und Industrie in Europa, hat sich für Dachser als bevorzugten Logistikpartner für seine…

Weiterlesen
Foto: DUSS

Beim gemeinsamen Zukunftsprojekt von MAN, der Deutschen Bahn, der Hochschule Fresenius und Götting KG geht es um die Entwicklung und den Test eines…

Weiterlesen
Foto: Emirates SkyCargo

Bis zu 17 Tonnen mehr Fracht stehen fortan auf ausgewählten Boeing 777-300ER-Maschinen zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Hödlmayr / Roland Froschauer

Hödlmayr stellt Weichen für die Zukunft.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock

Mit dem neuen Produkt reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Batterietransporten

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Logistics Talk Bremenports Graz

Datum: 24. September 2020
Ort: Cargocenter Werndorf, Am Terminal 1, 8402 Werndorf

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.