News

Xinhua Silk Road: Nordostchinesisches Heihe wird wichtiger Logistik-Kanal für Handel mit Russland

Bildrecht: Int. Wochenzeitung Verkehr

Die kürzlich erfolgte feierliche Eröffnung des Cross-Border-Logistikzentrums Heihe-Yuexing in Heihe, einer Stadt in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, macht Heihe zu einem wichtigen Logistik-Kanal, der den internationalen Grenzhandel zwischen China und Russland fördert.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden insgesamt 16 Verträge über verschiedene Projekte mit einer Gesamtinvestition von 7,65 Mrd. Yuan unterzeichnet.

Das Heihe-Yuexing-Logistikzentrum an der chinesisch-russischen Grenze wurde von der in Shanghai ansässigen Yuexing Group gegründet, einer führenden, diversifizierten Unternehmensgruppe. Das Hauptgeschäft umfasst städtischen Handel, Wohnmöbelketten, Raumgestaltung, Kulturtourismus und industrielle Fertigung.

Als Tor zur Provinz Heilongjiang und an der Grenze zu Russland gelegen, hat die Stadt Heihe freundschaftliche Beziehungen zu Blagoweschtschensk (Russland) in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Bildung aufgebaut. Der Handel mit Russland wächst seit vielen Jahren kontinuierlich.

Die Etablierung der Heihe-Sektion innerhalb der Freihandelszone Heilongjiang stellt eine neue und historische Chance seit der Öffnung Heihes im Jahre 1992 als einer der ersten offenen Städte an der chinesischen Grenze dar, erklärte Qin Enting, Stadtoberhaupt von Heihe, und setzte hinzu, dass Heihe sich Blagoweschtschensk beim Aufbau eines grenzüberschreitenden Entwicklungsclusters entlang der chinesisch-russischen Grenze anschließen sollte.

Die Regierung hatte im August dieses Jahres den Masterplan für die chinesische Pilot-Freihandelszone Heilongjiang bekanntgegeben. Der 20 Quadratkilometer umfassende Abschnitt Heihe wird im Rahmen der Planung vor allem Branchen wie nachhaltig erzeugte Lebensmittel, Business-Logistik, Tourismus und Cross-Broder-Finance entwickeln, um die Stadt, neben den Grenzhäfen, als grenzüberschreitenden Knotenpunkt für Logistik zu etablieren, und bildet eine wichtige Basis für die Zusammenarbeit zwischen China und Russland.

Darüber hinaus hat die Eröffnungszeremonie Vertreter von mehr als 20 der 500 führenden börsennotierten Unternehmen in China nach Heihe gezogen, um nach potenziellen Geschäftsmöglichkeiten zu suchen.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: SIS Informatik / Foto Wilke

Mit der innovativen Frasped-Tracking-Web-App lassen sich Sendungen simpel mobil steuern und verfolgen. Peter P. Blöschl, Geschäftsführer von SIS…

Weiterlesen
Foto: Privat

Ob Valentinstag, Black Friday oder saisonale Schwankungen wie das Weihnachtsgeschäft: Sowohl im B2C- als auch im B2B-Handel führen Nachfrage-Peaks zu…

Weiterlesen

Nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause fand heuer der 37. BVL-Logistik-Dialog statt. Logistiker und Verlader diskutierten über neue…

Weiterlesen
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.