Termin

Women Go International

Datum: 23. Mai 2019 bis 24. Mai 2019
Ort: FUNKENSPRUNG | Rasumofskygasse 26, A-1030 Wien

Women Go International soll dem wachsenden Bedürfnis von österreichischen Unternehmerinnen gerecht werden, Teil einer globalen Geschäftswelt zu sein. In Österreich werden aktuell rund 33% aller Unternehmen von Frauen geleitet, und nur rund 7% aller Startups wurden von Unternehmerinnen gegründet - der europäische Durchschnitt liegt bei 15%. Um erfolgreich zu sein, benötigen Unternehmerinnen und Unternehmer mehr als nur Geld. Sie brauchen Zugang zu Märkten, Netzwerken, Kapital und Daten. Dieses Trainingsprogramm zielt darauf ab, Unternehmerinnen für den internationalen Handel zu wappnen. Gemeinsam mit ausgewählten strategischen Partnern hat es sich Aphropean Partners zum Ziel gesetzt, insgesamt 20 Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte das notwendige Wissen zu vermitteln, damit sie künftig Produkte und Dienstleistungen in neue Länder und Regionen exportieren können. Das zweitägige Trainingsprogramm bietet alles, was Frauen im geschäftlichen Umfeld benötigen, um im internationalen Handel sicher agieren zu können.

Der 2-tägige Intensiv Workshop für internationale Geschäftsentwicklung und Export
besteht aus vier Modulen:
Erster Tag – Donnerstag, 23.05.2019
Modul 1 - Handelsverfahren
Modul 2 - Rechtliche und Regulierungsverfahren
Zweiter Tag – Freitag, 24.05.2019
Modul 3 - Finanzverfahren
Modul 4 - Transport- und Logistikverfahren

Ihr Ansprechpartner: Rita Isiba, MBA - Programmleitung
Frontiers of Dialogue Forum im Kooperation mit Aphropean Partners
+43 06764107694 | rita@aphropean.com


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post, Mercedes-Benz und MANN+HUMMEL testen einen Feinstaubfilter in Graz und haben dazu nun die ersten Ergebnisse vorgestellt.

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Zamek

Gebrüder Weiss hat die türkische Spedition 3S Transport & Logistik mittlerweile vollständig integriert und wird begegnet damit dem zunehmenden Transit…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / RCG

Die RCG kann nun mit ihrer neuen Tochtergesellschaft in China ihre gesamte Logistikwertschöpfungskette samt speditioneller Zusatzleistungen in Asien…

Weiterlesen
Foto: Volvo Trucks

Volvo Trucks beweist die Langstreckentauglichkeit seiner schweren E-Lkw.

Weiterlesen
Foto: Wüllhorst

Wüllhorst bringt drei Lieferfahrzeuge mit Wasserstoffantrieb auf die Straße.

Weiterlesen
Foto: Zentralverband Spedition & Logistik

Pilzwurzeln als Grundmaterial für nachhaltige Transportverpackungen und Lademittel, eine App für ­effizientere Bearbeitung zolltechnischer Anfragen…

Weiterlesen

Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine Absichtserklärung, um die Elektrifizierung von Transportern weltweit zu beschleunigen. Die Vereinbarung…

Weiterlesen
Foto: Dachser / Herbert Raab

Der Logistikdienstleister Dachser hat Ende November in Hörsching bei Linz die Erweiterung seines Warehouses abgeschlossen. Das Unternehmen investierte…

Weiterlesen
Foto: BKA / Wenzel

Erstmalig wurde der einzige Cross-Border Schienenzollkorridor in der Geschichte Europas offiziell zwischen Österreich und Italien vereinbart. Ab 2023…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photography

Im Interview mit Verkehr spricht Andrea Plöchl-Krejci über zwei ihrer Herzensthemen: die Digitalisierung und Logistik-Karrieremöglichkeiten von…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.