News

Weitere Flugverbindung zwischen Wien und Chicago

Foto: cargo-partner
Foto: cargo-partner

cargo-partner reagiert damit auf den gestiegenen Kundenbedarf auf dieser Route.

Die Luftfracht erlebt derzeit einen weiteren Boom - nicht nur aufgrund Kapazitätsengpässen in der Luftfracht, sondern auch aufgrund zunehmender Umschichtung von Seetransporten auf Luftfracht. Dieser Trend wurde durch unterschiedliche Faktoren verschärft und die daraus resultierenden Überlastungen in Häfen in Europa, Amerika und Asien zusätzlich beschleunigt. Insbesondere in der Automobil-, Hightech- und Einzelhandelsbranche steigt die Nachfrage nach zuverlässigen Luftfrachtlösungen. Um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Supply Chains aufrechtzuerhalten, bietet cargo-partner ein umfangreiches Charterprogramm an.

Bereits seit Ende 2021 bietet cargo-partner ein wöchentliches Teilladungs-Charterprogramm von Wien nach Chicago O’Hare International Airport, da von Kundenseite auf dieser Route zuletzt vermehrt Luftfrachtlösungen angefragt wurden. Der Flughafen Wien dient dabei als idealer Hub für Zentral- und Osteuropa, während Chicago einen strategischen Ausgangspunkt für die Verteilung im Mittleren Westen der USA darstellt. Zudem betreibt cargo-partner an beiden Standorten eigene Warehouses und kann dadurch flexible Tür-zu-Tür-Lösungen anbieten. Dieser Service eignet sich für Stückgut jeglicher Art und dank seines umfangreichen Netzwerks kann das Unternehmen umfangreiche Zoll- und Last-Mile-Services anbieten. „cargo-partner hat den Kundenbedarf für höchst zeitkritische Transporte auch auf dieser Route erkannt und kann dafür sofortige Verfügbarkeit und schnellste Reaktionszeiten sicherstellen", erklärt cargo-partner CEO Stefan Krauter die Entscheidung zur Erweiterung des erfolgreichen Charterangebots.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG / Werner Streitfelder

Das Unternehmen veröffentlichte vor kurzem seine Zahlen für das erste Halbjahr 2022: Die Inflation und Unsicherheiten am Energiemarkt prägten die…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun…

Weiterlesen

Die eMOKON ist die größte Fachkonferenz für den dekarbonisierten Betrieb von Fahrzeugflotten für Gewerbe und Unternehmen in Österreich und hat zum…

Weiterlesen

Jettainer schenkt seinen ausgedienten Luftfrachtcontainern ein zweites Leben und lässt aus den robusten Materialien der Lademittel trendige…

Weiterlesen
Foto: Kühne+Nagel

Im Einklang mit den Null-Emissionszielen setzt der Logistiker sein Biokraftstoff-Konzept nun in die Tat um und verkündet, 40.000 TEU mit Biokraftstoff…

Weiterlesen

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.