News

Neues Mobilitätskonzept für Vorarlberg

Foto: VNL, Knünz

Beim VNL Neujahrsempfang präsentierte Wirtschaftslandesrat Marco Tittler zusammen mit VNL-Regionalvorstand Philipp Wessiak die für 2020 geplanten Maßnahmen

Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) lud diese Woche seine Mitglieder zum Neujahrsempfang in die Coworking Lounge im Campus V nach Dornbirn ein. Nach der Begrüßung durch VNL Regionalobfrau West Elke Böhler (Otto Bischof Transporte) präsentierten Wirtschaftslandesrat Marco Tittler zusammen mit VNL-Regionalvorstand Philipp Wessiak das neue Mobilitiätskonzept Vorarlberg, das sich aus rund 180 Einzelmaßnahmen zusammensetzt und ab heuer schrittweise umgesetzt werden soll. So sieht das Mobilitätskonzept für Vorarlberg u.a. bis 2030 eine Steigerung des Radverkehrsanteils von derzeit 16 Prozent auf 21 Prozent, einen Anstieg des Öffentlichen Verkehrs von derzeit 14 Prozent auf 16 Prozent und eine gleichzeitige Reduzierung des Anteils der Pkw-Lenker von derzeit 41 Prozent auf 34 Prozent vor. Von den neun vorgenommenen Schwerpunkt-Handlungsfeldern widmet sich eines der Erarbeitung eines zukunftsweisenden Güterverkehrskonzepts. Dazu sollen u.a. Logistikflächen gesichert, Engpässe im Schienenverkehr beseitigt und Lösungen für den wachsenden Lieferverkehr (KEP) erarbeitet werden. Speziell für die Erarbeitung des Güterverkehrskonzepts ist derzeit die Ausschreibung für die externe Projektleitung und die fachliche Begleitung in Vorbereitung. 

Beim Neujahrsempfang wurde der neu gewählte VNL Vorstand bestehend aus: Obfrau Elke Böhler, Philipp Wessiak, Christian Buchgraber (Alpla), Michael Dallinger (Walter Bösch), Christoph Hackl (Berger Logistik), Dominik Hartmann (Huppenkothen), Christian Hillbrand (VVV), Alexander Jankovsky (Tridonic), Gerhard Stefani (Schenker), Herbert Stöckl (Pfeiffer Holz) sowie die VNL-Netzwerkmanager, Daniela Knünz und Günter Böhler vorgestellt. Die Gäste bestehend aus Unternehmer, Vorstände, Supply-Chain-Manager und Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft darunter Christoph Jenny (Direktor WKV), Ingmar Blum (Blum), Robert Steger (CCT Wolfurt), Michael Zimmermann und Astrid Bischof (Bischof Transporte), Marco Ortner (Collini), Christian Beer ( Heron), Thomas Bischof (Servus) ließen den Abend bei Buffet, Getränken und mit guten Netzwerkgesprächen ausklingen.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Knorr-Bremse

Auch in einem anspruchsvolleren wirtschaftlichen Umfeld wie im vergangenen Jahr beweist Knorr-Bremse Widerstandsfähigkeit und Leistungsstärke: Umsatz,…

Weiterlesen
Foto: CTS / CTE

Die erbrachten Leistungen der CTS und CTE sind für Geschäftsführer Otto Hawlicek zufriedenstellend, doch das Marktumfeld ist volatil, erklärt er…

Weiterlesen
Foto: AdobeStock / lyudinka

Die Politik sollte Rahmenbedingungen optimieren, damit mehr Cargo auf die Kombi-Schiene verlagert wird, sagt der Unternehmensberater Erich Possegger…

Weiterlesen
Foto: UTA Edenred

UTA Edenred, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, bietet seine Ladelösung UTA eCharge® jetzt auch auf…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / metamorworks

Spot on: Digitalisierung! In unserer neuen und exklusiven Online-Reihe beleuchtet Businesscoach und Journalistin Anja Kossik dieses Mal den…

Weiterlesen

Der österreichische FULLTRUCK-LOADS-Spezialist LKW WALTER setzt den nächsten Meilenstein in der Digitalisierung der Supply Chain: Das Unternehmen…

Weiterlesen
Foto: Hellmann Worldwide Logistics / Digital Hub Logistics Hamburg

Das global tätige Familienunternehmen Hellmann Worldwide Logistics arbeitet bereits seit vielen Jahren eng mit unterschiedlichen Start-ups zusammen,…

Weiterlesen

Die Reederei CMA CGM läuft Bremerhaven mit dem ersten eigenen RoRo-Schiff an, das mit einem LNG-Hybridantrieb unterwegs ist, und bunkert im…

Weiterlesen

Im Zuge personeller Veränderungen beruft das dänische Transport- und Logistikunternehmen Torge Koehnke zum Geschäftsführer der DSV Air & Sea Germany…

Weiterlesen
Foto: trans-o-flex

Martin Reder übernimmt ab sofort den Vorsitz der Geschäftsführung (CEO) bei dem auf die Branchen Pharma, Kosmetik, Konsumgüterelektronik und andere…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Verkehr

Datum: 28.02.2024 bis 29.02.2024
Ort: Wien, DoubleTree by Hilton Vienna

VNL - Powerday Zoll 2024

Datum: 28.02.2024
Ort: Dornbirn, Tridonic GmbH & Co KG

Forum Automobillogistik 2024

Datum: 28.02.2024 bis 29.02.2024
Ort: Wörth am Rhein, Daimler Truck AG

LogiMAT India 2024

Datum: 28.02.2024 bis 01.03.2024
Ort: Dehli/India, IEML, Dehli NCR

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs