News
Alle Fotos: Holzhammer
Alle Fotos: Holzhammer

Vier Seehäfen in Wien: Zusammenarbeit der schmackhaften Art

Die Stimmung beim "Port Representative Cooking Austria" war fabelhaft, das Essen köstlich. Aber wie sagt man so schön: Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte.

Viele Köche verderben den Brei? Mitnichten! Die Repräsentanten der Seehäfen Antwerpen, Bremerhaven, Koper und Rotterdam haben Ende Juni bei einem gemeinsamen Kochworkshop im Wiener Kochstudio "Die Pause" demonstriert, wie gute Zusammenarbeit im Hinterland funktioniert.

Gäste aus der Branche
Gäste der schmackhaften Networking-Veranstaltung waren Speditionen, Terminals, Railoperatoren und auch Birgit Edlinger von der Wochenzeitung Verkehr. An den Töpfen und Pfannen: Walter Holzhammer (Repräsentant der Antwerp Authority in Österreich und Initiator der Veranstaltung), Alfred Wolfram (Bremerhaven), Gordon Ban (Hafen Koper), Franz Zauner (Port of Rotterdam), Renate Glisic (Terminal Service Asutria / ÖBB Infra), Peter Schneider (Cargomind), Christian Gutjahr (Roland Spedition), Birgit Edlinger (Wochenzeitung Verkehr), Oswin Stummvoll (Transfracht), Robert Groiss (Metrans), Thomas Hafner (BTG Spedition), Alois Stephan (CMA CGM), Gerald Hofmann (Interlogistik) und Wolfgang Rischawy (Panalpina).

Gerichte aus den jeweiligen Hafen-Regionen
Gemeinsam kochten sie sich mit ihren Gästen durch die verschiedenen Hafenregionen - als Vorspeise gab es bremischen Labskaus, zum Hauptgang frischen Fisch aus Koper und den Ausklang bildeten belgische Schokolade und niederländischer Käse - begleitet wurde das Menü landestypischer Spezialitäten von Wein aus Walter Holzhammers eigenem Weinberg nahe Wien. Eine gelungene Veranstaltung, die gezeigt hat, dass trotz der starken Wettbewerbssituation der Seehäfen, dennoch alle Repräsentanten in Österreich das gleiche Ziel haben: der Wirtschaft und den Verladern in Österreich passende Lösungen und guten Service zu bieten. Und das geht am besten gemeinsam. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.