News

Verlängerung der Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der Tschechischen Republik

Bild: Ministry of the Interior of the Czech Republic

Die vorübergehende Wiedereinführung der Grenzkontrollen an den Landgrenzen zu Deutschland und Österreich sowie an den Luftgrenzen wird bis zum 14. Mai 2020 um 23:59 Uhr mit der Möglichkeit einer weiteren Verlängerung verlängert.

Wie das Innenministerium der Tschechischen Republik verlautbart, dürfen die Binnengrenzen zu Deutschland und Österreich nur an ausgewiesenen Grenzübergängen ohne zeitliche Begrenzung überschritten werden. Der Straßengüterverkehr sowie Personen, die nachweislich regelmäßig die Binnengrenzen überqueren, insbesondere Grenzgänger / Gemeindebedienstete, dürfen auch an anderen unten aufgeführten Grenzübergangsstellen von 5:00 bis 23:00 Uhr passieren.

Die erwähnte Verpflichtung gilt nicht für ausgewählte Personengruppen, für die die Beschränkung des Überschreitens der Binnengrenzen unverhältnismäßig wäre und in einigen Fällen dem öffentlichen Interesse zuwiderlaufen würde. Dazu gehören z.B. ein integriertes Rettungssystem, Personen im Falle eines unvorhergesehenen Notfalls, Güterverkehr usw.

1) Benannte Übergangsstellen an den Binnengrenzen (rund um die Uhr geöffnet)

ÖSTERREICH
Straße:    Grenzabschnitt / Grenzmarkierung:
Dolní Dvořiště - Wullowitz III/29 - III/30 - III/30b
(III/30 - III/30-2)
České Velenice - Gmünd - Böhmzeil * V/39 - V/39-1
(V/39 - V/39-1)
Nová Bystřice - Grametten VI/44 - VI/44-1
(VI/44 - VI/44-1)
Hatě - Kleinhaugsdorf VIII/43-04,05 - VIII/44 - VIII/45
(VIII/43-13 - VIII/45)
Mikulov - Drasenhofen IX/72-4 - IX/73
(IX/73Ö - IX/73C)
* für den Straßengüterverkehr bis zu 3,5 t

DEUTSCHLAND
Straße:    Grenzabschnitt / Grenzmarkierung:
Strážný - Phillippsreut XII/1 - XII/2
Pomezí nad Ohří - Schirnding III/1 - III/2
Rozvadov- Waidhaus (dálnice) VI/4/6 - VI/4/6/0/1
Folmava - Furth im Wald / Schafberg VIII/18 - VIII/19
Železná Ruda - Bayerisch Eisenstein X/1 - X/2
Krásný Les - Breitenau (dálnice) IX/11/5 - IX/11/6
Hora Sv. Šebestiána - Reitzenhain XIV/14 - XIV/14/1
Vojtanow - Schönberg XXI/22/23 - XXI/22/24

 

2) Andere benannte Übergangsstellen an den Binnengrenzen
Nur für den Straßengüterverkehr unter Beachtung der Verkehrsbeschränkungen, Personen, die nachweislich regelmäßig die Binnengrenzen überqueren, insbesondere Grenzgänger/Pendler und andere Personen, von 5:00 bis 23:00 Uhr.

ÖSTERREICH
Straße:    Grenzabschnitt / Grenzmarkierung:
Vratěnín - Oberthürnau VII/44-3 - VII/45
(VII/44-6 - VII/45)
Valtice - Schrattenberg X/17-3 - X/18
(X/17-6 - X/18)
Hevlín - Laa an der Thaya IX/26 - IX/26-1
(IX/26 - IX/26-1)

DEUTSCHLAND
Straße:    Grenzabschnitt / Grenzmarkierung:
Všeruby - Eschlkam IX/1 - IX/2
Rumburk - Neugersdorf III/3/22 - III/3/23
Cínovec - Altenberg X/15/2 - X/15/3
Petrovice - Lückendorf I/11 - I/12
Boží dar - Oberwiesenthal XVII/1 - XVII/2
  

 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG / Werner Streitfelder

Das Unternehmen veröffentlichte vor kurzem seine Zahlen für das erste Halbjahr 2022: Die Inflation und Unsicherheiten am Energiemarkt prägten die…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun…

Weiterlesen

Die eMOKON ist die größte Fachkonferenz für den dekarbonisierten Betrieb von Fahrzeugflotten für Gewerbe und Unternehmen in Österreich und hat zum…

Weiterlesen

Jettainer schenkt seinen ausgedienten Luftfrachtcontainern ein zweites Leben und lässt aus den robusten Materialien der Lademittel trendige…

Weiterlesen
Foto: Kühne+Nagel

Im Einklang mit den Null-Emissionszielen setzt der Logistiker sein Biokraftstoff-Konzept nun in die Tat um und verkündet, 40.000 TEU mit Biokraftstoff…

Weiterlesen

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.