News

Softwarelösung für Logistiker

Foto: RETECO Datentechnik GmbH
Mit dem neuen Softwarepaket CARGOBASE® TMS+ will RETECO vor allem zukunftsorientierte Logistikunternehmen ansprechen.
Foto: RETECO Datentechnik GmbH

Die RETECO Datentechnik GmbH und die Tutum GmbH kooperieren zukünftig bei der Entwicklung von Softwarelösungen für die Logistik. Bei der neusten Zusammenarbeit steht die Integration eines von Tutum entwickelten Archivierungssystems in eine Produktlinie von RETECO. Die cloudbasierte und revisionssichere Dokumentenverwaltung für Logistikunternehmen soll die Logistik in Zukunft einfacher machen.

Bei der Zusammenarbeit beider Systemhäuser werden die Programme Smart Invoice und DocuWare von Tutum in die Produktfamilie von RETECO eingebunden. Das kombinierte Softwarepaket mit dem Namen CARGOBASE® TMS+ macht es Anwendern möglich, sämtliche anfallende Dokumente digital zu erfassen, zu verwalten und zu archivieren – und das übersichtlich und größtenteils automatisch. „Gerade Speditionsunternehmen stehen durch die Digitalisierung vor großen Herausforderungen. Da ist es gut, wenn man sich über Belege und deren Archivierung keine Gedanken mehr machen muss und stattdessen die Chancen praktischer Systemlösungen nutzt“, erklärt Florian Körber, Geschäftsführer von Tutum.

Softwarepaket nutzt Vorteile der Digitalisierung
Die automatische Erfassung, Verwaltung und Archivierung von Geschäftsbelegen stellt gerade für Logistiker eine enorme Arbeitserleichterung dar. Ob Lieferscheine, Frachtpapiere oder Rechnungen, alles wird automatisch erkannt, erfasst, abgeglichen und klar strukturiert abgelegt. Der schnelle Zugriff auf die Informationen führt so zu einer Vereinfachung der im Geschäftsalltag anfallenden Prozesse. Das cloudbasierte Archivsystem macht die fristgerechte Dokumentenaufbewahrung zudem sicher für mögliche Revisionen der Finanzbehörde. Sämtliche Daten werden in der abgesicherten Cloud gespeichert. Der Zugriff auf die Informationen ist nur autorisierten Personen möglich. Das neue Softwarepaket eignet sich vor allem für zukunftsorientierte Logistikunternehmen, die die Vorteile der Digitalisierung nutzen wollen. Das neue Produkt mit dem Namen CARGOBASE® TMS+ ab sofort über RETECO beziehbar.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.