News

VCÖ zeichnet Gemeinschaftsprojekt „Nachhaltige Logistik 2030+“ aus

Foto: WKW / Florian Wieser
Verkehrsministerin Leonore Gewessler (re.) verlieh den VCÖ-Mobilitätspreis an die Projektgruppe Logistik 2030+: Christian Popp, Andrea Faast, Davor Sertic, Angelika Winkler und Birgit Hebein (v.l.n.r.)
Foto: WKW / Florian Wieser

Der VCÖ-Mobilitätspreis Österreich in der Kategorie "Transport, Logistik, Güterverkehr" geht an das Projekt der Wirtschaftskammern Wien und NÖ, der Stadt Wien und des Landes Niederösterreich.

„Die Corona-Krise hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig die Logistik ist, weil sie die Versorgung der Stadt sicherstellt“, sagt Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Wien. Entsprechend freut es ihn, dass „Nachhaltige Logistik 2030+“ mit dem VCÖ Mobilitätspreis Österreich 2020 in der Kategorie „Transport, Logistik, Güterverkehr“ ausgezeichnet wurde. „Die Wirtschaftskammer Wien arbeitet mit drei starken Partnern daran, dass dieser wichtige Wirtschaftszweig in Wien und Niederösterreich in eine nachhaltige Zukunft geführt wird. Dass der VCÖ dieses Engagement auszeichnet, hebt die Bedeutung der Logistik noch einmal hervor.“

Reger Austausch mit Stakeholdern
Um den Güterverkehr auf Klimakurs zu bringen, wurde 2017 von den Bundesländern Wien und Niederösterreich sowie ihren Wirtschaftkammern das Kooperationsprojekt „Nachhaltige Logistik 2030+ Niederösterreich-Wien“ gestartet. „Besonders die Einbeziehung von 300 Stakeholdern und Fachexperten, sowie die frühe Implementierung von Pilotprojekten hat wesentlich zum Erfolg beigetragen“, sagt Sertic, selbst Mitglied des Projektbeirats. Das Ergebnis sind 35 konkrete praxistaugliche Maßnahmenpakete mit 133 Aktionen.  Die fünf übergeordneten Ziele für Niederösterreich und Wien verfolgen: Die Maßnahmen sind dabei in Themencluster eingeteilt, die von „Logistikflächen voraus­schauend planen und sichern”, bis „Effiziente Lösungen für die Paketzustellung entwickeln und umsetzen” reichen. In den einzelnen Projekten werden praxis­nahe Lösungen erarbeitet - beispielsweise wie man etwa Nicht-Zustellung bei der Paketaus­lieferung noch besser vermeiden kann, etwa durch Paketboxen.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: LH Cargo

Durch den Einsatz von SAF wird der fossile CO2-Ausstoß eines Fluges mit herkömmlichem Kerosin vollständig vermieden.

Weiterlesen
Foto: DFDS

Eine neue Frachtfährlinie zwischen Dunkerque und Rosslare bietet Lastwagen und ihren Fahrern einen direkten und papierlosen Transport zwischen…

Weiterlesen
Foto: Saloodo!

Durch die globale Plattform wird nicht nur der Funktionsumfang erweitert, sondern auch die einzelnen Märkte miteinander verknüpft.

Weiterlesen
Foto: BLG Logistics

BLG Logistics und SecureSystem erproben gemeinsam eine neu entwickelte Technologie für den störungsfreien Warenfluss.

Weiterlesen
Foto: Felbermayr

Das Unternehmen erweitert sein Angebot im Sinne technischer Lösungen für die Schwergutbranche.

Weiterlesen
Foto: Duisport / Frank Reinhold

Duisport schreibt trotz Krise positive Zahlen. Verkehr sprach mit CEO Erich Staake, wie das gelungen ist, und über deren Zukunftspläne in China sowie…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Marek Knopp

Dank der neuen Kooperation kann die aktuelle Auslastung der Rollenden Landstraße online abgerufen werden.

Weiterlesen

Der Fachbeirat und die Leser der Internationalen Wochenzeitung Verkehr haben gewählt. Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich!

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Die TX Logistik AG baut ihre Schienengüterverkehre von und nach Skandinavien aus.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Gorodenkoff

In der Obersteiermark bereitet sich ein Export-Konsortium auf die nachhaltige Verlagerung der Warenan- und Ablieferung von der Straße auf die Schiene…

Weiterlesen

Termine

Moving Slovenia 4.0

Datum: 10. Dezember 2020
Ort: Online

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

BVL Logistik Dialog 2021

Datum: 22. April 2021 bis 23. April 2021
Ort: t.b.a.

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.