News

Umfrage Logistik-Indikator Österreich 2020

Bewerten Sie die logistische Leistungsfähigkeit Österreichs

Welche Stärken haben die österreichischen Regionen im Bereich der Logistik?
Dieser Frage geht das Steyrer Forschungszentrum Logistikum der FH OÖ im Auftrag des BMK (Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie) nach. Wie 2017, wird nun bereits zum zweiten Mal die logistische Leistungsfähigkeit von 35 österreichischen Regionen erhoben. Durch den Vergleich der Daten der beiden Erhebungen können erstmals Wirkungen regionaler Maßnahmen der letzten drei Jahre sichtbar gemacht und bewertet werden.

Umfragelink: https://www.logistikum.at/ALI-Umfrage

Österreich-Karte zeigt Logistik-Leistungsfähigkeit: „ALI“ beschreibt mittels eindeutiger Indikatoren die logistische Leistungsfähigkeit von Österreichs Regionen. Aufbauend auf den Ergebnissen entwickelt das Logistikum der FH OÖ ein anwenderfreundliches, interaktives Datencockpit, welches die Ergebnisse des ALI öffentlich, für jedermann kostenlos verfügbar und individuell auswertbar machen wird (ALI.online).

Zweite Befragungswelle startet im Februar 2020: Ab sofort sind alle Vertreter der verladenden Wirtschaft sowie Logistikwirtschaft aber auch aus Interessensvertretung und Verwaltung herzlich eingeladen an der Online-Umfrage teilzunehmen und somit den österreichischen Logistikindikator zu unterstützen.

Info 

Der Fragebogen kann bis 31.3.2020 ausgefüllt werden. Weitere Informationen und Details zum Projekt unter: www.logistikum.at/ALI oder ali@remove-this.fh-steyr.at.

Rückfragenkontakt: Silvia Dopler, Logistikum der FH OÖ, F&E, Wehrgrabengasse 1-3, 4400 Steyr, Telefon: +43 5 0804 33292, E-Mail: silvia.dopler@remove-this.fh-steyr.at


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Müller

Aus dem einstigen Joint Venture Q Logistics wurde Bexity. Um zu erfahren, wie es mit dem Unternehmen weitergehen wird, sprach Verkehr mit Anna-Theresa…

Weiterlesen
Foto: HHM / Dietmar Hasenpusch

Mit der Eisenbahn wurden 2019 insgesamt 2,7 Millionen TEU zwischen den Terminals im Hamburger Hafen und Terminals im Binnenland transportiert.

Weiterlesen

Nachdem die kurzfristig verfügbare Kapazität für Straßentransporte in Europa im Dezember 2019 stark rückläufig war, wurde am Spotmarkt zu Jahresbeginn…

Weiterlesen
Foto: Präsidentenamt der Republik Kasachstan

Als Drehscheibe der Belt and Road Initiative (BRI) wurde die Verkehrsinfrastruktur in Kasachstan umfangreich modernisiert.

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe

Hüffermann wird im laufenden Geschäftsjahr vollständig in die Schwarzmüller Gruppe konsolidiert.

Weiterlesen

Die neuen Modelle versprechen bis zu acht Prozent weniger Verbrauch und deutlich reduzierte CO2-Emissionen

 

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Das Angebot umfasst die diskrete und exklusive On-Demand-Lieferung von sensiblen und eiligen Modewaren.

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr

In beiden Richtungen sind immer donnerstags zusätzliche Verladungen möglich.

Weiterlesen
Foto: Port of Rotterdam

Ein Pilotprojekt widmet sich dem Klimaschutz in der Binnenschifffahrt.

Weiterlesen
Foto: Kumho Tyre / Fiege

Die meisten Kunden innerhalb Deutschlands werden zukünftig innerhalb von 24 Stunden beliefert.

Weiterlesen

Termine

Coronavirus und seine Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und Logistikbranche

Datum: 25. Februar 2020
Ort: FH des BFI Wien Wohlmutstraße 22 1020 Wien

Material Handling & Logistics Conference (MHLC) Europe 2020

Datum: 08. März 2020 bis 09. März 2020
Ort: Mövenpick Hotel, Flughafenstraße 43 + 50, 70629 Stuttgart (Deutschland)

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

VNL-Powerday Smart Logistics - Fokus Start-ups

Datum: 17. März 2020
Ort: weXelerate, Praterstraße 1, 1020 Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.