News

THE Alliance kündigt Netzwerkanpassungen für 2021 an

Foto: Hapag-Lloyd
THE Alliance ändert ihr Netzwerk ab 2021
Foto: Hapag-Lloyd

Die Mitglieder der THE Alliance haben ihr aktuelles Netzwerk angepasst, um ihren jeweiligen Kunden mehr Kapazitäten auf den Handelsrouten anzubieten, für die eine größere Nachfrage besteht.

Die Mitglieder der THE Alliance haben ihr aktuelles Netzwerk angepasst, um ihren jeweiligen Kunden mehr Kapazitäten auf den Handelsrouten anzubieten, für die eine größere Nachfrage besteht. 

Der Aufbau des Netzwerks von THE Alliance wurde überarbeitet, um eine noch bessere Frequenz, wettbewerbsfähigere Transitzeiten und eine umfassendere Hafenabdeckung zu gewährleisten. Das angepasste Service-Setup wird ab April 2021 in Kraft treten. 

Darüber hinaus wird – vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde – der East Coast Loop 6 (EC6) eingeführt. Er ist der erste Dienst innerhalb des THE Alliance-Netzwerks, der den US-Golf direkt und nahtlos mit wichtigen Häfen in Asien verbindet. 

Eine weitere wichtige Veränderung ist der Einsatz größerer Schiffe für die am stärksten frequentierten Dienste. Ein wichtiges Beispiel hierfür ist die Zusammenlegung des EC1 und des EC3 durch den Einsatz von 13.500 TEU-Schiffen. 

Das erweiterte Servicenetzwerk der THE Alliance wird die folgenden Rotationen beinhalten: 

Asien und Nordeuropa 

FP1 verbleibt als Pendulum Dienst im Fahrtgebiet von Asien – Europa und Asien – Transpazifik Westküste 

Von TPWK – Shimizu – Kobe – Nagoya – Tokio – Singapur – (Suez) – Rotterdam – Hamburg – Le Havre – (Suez) – Singapur – Kobe – Nagoya – Tokio – nach TPWK 

FE2 
Pusan – Shanghai – Ningbo – SPRC – SPRC – Singapur – (Suez) – Tangier – Southampton – Le Havre – Hamburg – Rotterdam – Tangier – (Suez) – Singapur – SPRC – Pusan 

FE3 
SPRC – Xiamen – Kaohsiung – SPRC – (Suez) – Rotterdam – Hamburg – Antwerpen – Southampton – (Suez) – Jebel Ali – Singapur – SPRC – SPRC 

FE4 
Qingdao – Pusan – Ningbo – Shanghai – SPRC – (Suez) – Algeciras – Rotterdam – Hamburg – Antwerpen – Rotterdam – Algeciras – (Suez) – Singapur – Qingdao 

FP2 verbleibt als Pendulum Dienst im Fahrtgebiet Asien – Europa und Asien – Transpazifik Westküste 

Von TPWK – Hongkong – Laem Chabang – Cai Mep – Singapur – Colombo – (Suez) – Rotterdam – Hamburg – Antwerpen – London Gateway – (Suez) – Jeddah – Singapur – Laem Chabang – Cai Mep – Hongkong – Yantian – nach TPWK 


Asien und Mittelmeerraum

MD1 
Qingdao – Pusan – Shanghai– Ningbo – SPRC – Singapur – Jeddah – (Suez) – Damietta – Barcelona – Valencia – Genua – Damietta – (Suez) – Jeddah – Singapur – SPRC – Qingdao 

MD2 
Pusan – Qingdao – Shanghai– Ningbo – Kaohsiung – SPRC – Singapur – (Suez) – Piraeus – Genua – La Spezia – Fos – Barcelona – Piraeus – (Suez) – Singapur – SPRC – Pusan 

MD3 
Pusan – Ningbo – Shanghai– SPRC – Singapur – Jeddah – (Suez) – Ashdod – Istanbul – Izmit – Aliaga – Mersin – (Suez) – Jeddah – Singapur – Kaohsiung – Pusan 


Transpazifik – Westküste 

FP1 verbleibt als Pendulum Dienst im Fahrtgebiet Asien – Europa und Asien – Transpazifik Westküste 

Von Europa – Singapur – Kobe – Nagoya – Tokyo – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Tokio – Shimizu – Kobe – Nagoya – Tokio – Singapur – nach Europa 

PS3 verbleibt als Pendulum Dienst im Fahrtgebiet Asien – Indischer Subkontinent und Asien – Transpazifik Westküste 

Nhava Sheva – Pipavav – Colombo – Port Kelang – Singapur – Cai Mep – Haiphong – Yantian – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Pusan – Shanghai – Ningbo – Shekou – Singapur – Port Kelang – Nhava Sheva 

PS4 
Xiamen – Yantian – Kaohsiung – Keelung – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Keelung – Kaohsiung – Xiamen 

PS5 
Ningbo – Shanghai – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Tokio – Ningbo 

PS6 
Qingdao – Ningbo – Pusan – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Kobe – Qingdao 

FP2 verbleibt als Pendulum Dienst im Fahrtgebiet Asien – Europa und Asien – Transpazifik Westküste 

Von Europa – Jeddah – Singapur – Laem Chabang – Cai Mep – Hong Kong – Yantian – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Hong Kong – Laem Chabang – Cai Mep – Singapur – Colombo – nach Europa 

PS8 
Shanghai – Kwangyang – Pusan – Los Angeles/Long Beach – Oakland – Pusan – Kwangyang – Incheon – Shanghai 

PN1 
Xiamen – Kaohsiung – Ningbo – Nagoya – Tokyo – Tacoma – Vancouver – Tokio – Kobe – Nagoya – Xiamen 

PN2 
Singapur – Laem Chabang – Cai Mep – Haiphong – Yantian – Tacoma – Vancouver – Tokio – Kobe – Singapur 

PN3 
Hong Kong – Yantian – Shanghai – Pusan – Vancouver – Seattle – Pusan – Kaohsiung – Hongkong 

PN4 
Qingdao – Ningbo – Shanghai – Pusan – Prince Rupert – Tacoma – Vancouver – Pusan – Kwangyang – Qingdao 


Transpazifik – Ostküste (via Panama- und Suezkanal) 

EC1 
Kaohsiung – Hongkong – Yantian – Shanghai – Pusan – (Panama) – Manzanillo – Savannah – Charleston – Norfolk – Manzanillo – (Panama) – Rodman – Kaohsiung 

EC2 
Qingdao – Ningbo – Shanghai – Pusan – (Panama) – Cartagena – New York – Norfolk – Wilmington – Savannah – Charleston – Cartagena – (Panama) – Pusan – Qingdao 

EC4 
Kaohsiung – Hongkong – Yantian – Cai Mep – Singapur – (Suez) – New York – Norfolk – Savannah – Charleston – New York – (Suez) – Singapur – Kaohsiung 

EC5 
Laem Chabang – Cai Mep – Singapur – Colombo – (Suez) – Halifax – New York – Savannah – Jacksonville – Norfolk – Halifax – (Suez) – Jebel Ali – Singapur – Laem Chabang 

EC6 
Kaohsiung – Hongkong – Yantian – Ningbo – Shanghai – Pusan – (Panama) – Houston - Mobile – New Orleans – (Panama) – Kaohsiung 


Asien und Naher Osten / Rotes Mee

AG2 
Shanghai – Ningbo – Xiamen – Shekou – Port Kelang – Jebel Ali – Hamad – Umm Qasr – Hamad – Jebel Ali – Singapur – Shanghai 

AG3 
Qingdao – Pusan – Shanghai – Ningbo – Kaohsiung – Shekou – Singapur – Jebel Ali – Dammam – Hamad – Jubail – Abu Dhabi – Sohar – Port Kelang – Singapur – Hong Kong – Qingdao 

AR1 
Pusan – Shanghai – Ningbo – Shekou – Singapur – Port Kelang – Jeddah – Aqaba – Sokhna – Jeddah – Singapur – Pusan 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Volvo Trucks Österreich

Das Jahr 2021 steht bei Volvo Trucks ganz im Zeichen der Elektromobilität. In Österreich wird der Verkaufsstart der Baureihen Volvo FE und FL Electric…

Weiterlesen
Foto: BMVI

Deutschlands Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat im Rahmen der ersten Wasserstoffvollversammlung Fördergelder in Höhe von insgesamt 24,4…

Weiterlesen
Foto: Jettainer GmbH

Der international führende Anbieter für Unit Load Device (ULD)-Management, Jettainer, hat mit plug&fly einen neuen ULD-Basis-Service entwickelt, der…

Weiterlesen
Foto: Danny Cornelissen / Port of Rotterdam

Auf dem Kai des Hutchinson Ports ECT Delta Terminal auf der Maasvlakte hat der Hafenbetrieb Rotterdam zu Testzwecken einen so genannten „intelligenten…

Weiterlesen
Foto: dws-Werbeagentur GmbH

Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat sich am Leipziger Bahntechnologie-Unternehmen CargoBeamer AG beteiligt. Beide Unternehmen engagieren sich…

Weiterlesen
Foto: Patrick Kuschfeld / Lufthansa Cargo

Der Aufsichtsrat von Lufthansa Cargo beschließt Investition für den wichtigsten Logistikstandort der Lufthansa Cargo in Deutschland.

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe

60 Sattelanhänger aus dem Haus Schwarzmüller gehen nach Bulgarien.

Das Kernargument für diesen Auftrag ist: mehr Wertschöpfung und weniger…

Weiterlesen
Foto: DSV

Der neue Standort von DSV in Rosersberg nördlich von Stockholm liegt in unmittelbarer Nähe zu Flughafen, Bahn und Autobahn und bietet die gesamte…

Weiterlesen
Foto: Lagermax

Im Interview mit Verkehr spricht Alexander Friesz, Präsident des Zentralverbandes Spedi­tion & Logistik, über die Entwicklungen der Branche in Zeiten…

Weiterlesen
Foto: Hyundai Merchant Marine (HMM)

Zusätzlich zu den am 22. Dezember 2020 veröffentlichten Netzwerkanpassungen werden die Mitglieder von THE Alliance auch ihr transatlantisches Netzwerk…

Weiterlesen

Termine

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Air Cargo Europe 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 07. Mai 2021
Ort: Messe München

transport logistic 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München / NUR ONLINE

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.