News

Neues Telematiksystem mit Echtzeitdaten

Bildrecht: DKV

Der Mobilitätsdienstleister DKV bietet ab Juli 2020 mit "DKV LIVE" ein Telematiksystem mit Track&Trace sowie Estimated Time of Arrival Services gemäß Lenk- und Ruhezeiten an. Der Disponent soll durch effiziente Routen- und Tankstop-Planung entlastet werden.

Wir waren heute bei einer exklusiven virtuellen Produktpräsentation dabei. Nach der Einleitung durch Marco van Kalleveen(CEO von DKV Mobility) präsentierte Manuel von Mohrenschildt (Director Partner & Solutions, DKV Mobility) das neue Pordukt: DKV LIVE, das ab Juli 2020 mit einer Reihe von Zusatzfunktionen auf den Markt kommen wird. Track&Trace sowie Estimated Time of Arrival Services soll dem Nutzer in Echtzeit Transparenz entlang der Lieferkette – unter Berücksichtigung der individuellen Lenk- und Ruhezeiten des Fahrers bieten. Zudem bietet DKV LIVE Unterstützung zur Routenplanung, basierend auf dem Kartenmaterial von Here. Die Routenplanung berücksichtigt dabei den Füllstand des Trucks und etwaige kundenindividuelle Nachlässe bei der Auswahl der naheliegendsten und günstigsten Tankstelle.

DKV LIVE Box
Um die neuen Dienste abrufen zu können, ist die Installation einer Box (in der Größe eines Päckchen Taschentücher), die an die FM-Schnittstelle (Flotten Management Schnittstelle) im Fahrzeug angeschlossen wird, notwendig. Diese liefert die erforderlichen Informationen zu, die dann über die Cloud weitergegeben und verarbeitet werden können. Sämtliche Daten sind dabei über das DKV LIVE Portal in Echtzeit einsehbar. „DKV LIVE etabliert digitale Lösungen, die wir aus dem B2C-Bereich bereits als Standard kennen, jetzt auch im B2B-Segment für unsere Kunden“, sagt Marco van Kalleveen. „Dazu gehört etwa das Echtzeit-Tracking von Lieferungen und Flotten. Neue Services wie die genaue Bestimmung der voraussichtlichen Ankunftszeit können auf dieser Basis die Transparenz im Speditionsgeschäft deutlich erhöhen, damit Kosten effektiv senken Presseinformation und CO einsparen.“ Die Kosten des Systems belaufen sich derzeit auf EUR 14,99 pro Monat, zzgl. einmalig EUR 99,99 pro Box (Mindestvertragslaufzeit 12 Monate). Die Box für die Zugmaschinen verwendet einen FMS-Anschluss, die für den Anhänger einen EBS-Anschluss. Sollten die Anschlüsse nicht vorhanden sein, ist ein Einsatz nicht möglich.

Für die zweite Jahreshälfte sind eine Reihe von weiteren Ausbaustufen für DKV LIVE vorgesehen. Dann sollen Fahrer und Disponent über die DKV LIVE App kommunizieren und DKV LIVE sukzessive zu einer umfassenden Portal-Lösung für intelligentes Flottenmanagement ausgebaut werden. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Stadt Gengenbach

Das Unternehmen investiert rund 14 Millionen Euro in ein modernes Warehouse in Gengenbach.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / OnkelKrischan

Im ihrem Jahresbericht 2019 hat sich die Eisenbahn-Regulierungsbehörde Schienen-Control angeschaut, wie sich der Güterverkehr entwickelt hat.

Weiterlesen
Foto: Rolande

Die Anlage ist eine klassische öffentliche 24/7-Selbstbedienungstankstelle mit zwei LNG-Zapfsäulen und zwei CNG-Zapfsäulen.

Weiterlesen
Foto: Daimler Truck AG

Das Unternehmen investiert in neue Anlagen, die jede einzelne Prozessstufe der Brennstoffzellenproduktion abdecken können.

Weiterlesen

Emirates SkyCargo führt im Juli 2020 planmäßige Frachtflüge zu 100 Zielen auf sechs Kontinenten durch. Destinationen, die dem Netzwerk der…

Weiterlesen

Am 13. Juli beginnt Kloosterboer am City Terminal Rotterdam mit dem Bau eines neuen, modernen und vollautomatischen Tiefkühl-Hochhauses mit einer…

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Arno Senoner

Das Klimaschutzministerium und der Sportfachhandel fördern damit den Umstieg auf eine CO2-freie Mobilität.

Weiterlesen
Foto: Arvato / Eyup Sabri Tuncer

Abgewickelt und gesteuert wird der Auftrag inklusive der Lieferung auf der letzten Meile vom Arvato-Standort auf der anatolischen Seite Istanbuls.

Weiterlesen
Foto: DPD / Mercedes-Benz Vans

DPD treibt mit der Übernahme der eSprinter konsequent die Erweiterung des eigenen E-Fuhrparks voran.

Weiterlesen
Foto: Dachser

Euro Craft, die führende Einkaufsgruppe für den Fachhandel Bau und Industrie in Europa, hat sich für Dachser als bevorzugten Logistikpartner für seine…

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Logistics Talk Bremenports Graz

Datum: 24. September 2020
Ort: Cargocenter Werndorf, Am Terminal 1, 8402 Werndorf

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.