Termin

"Tag des Handels"

Datum: 26. September 2018
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien / Josefstadt

Die österreichische Handelsgala mit Top-Experten aus Handel, Landwirtschaft, FMCG-Branche, Logistik und Politik. Höhepunkt bildet die Verleihung des Österreichischen Handelspreises.

Welche Standorte haben in Österreich Zukunft, was sind die Auswirkungen von EU-Maßnahmen wie internationale Handelszölle, wo liegen die unsichtbaren Kosten nationaler Regulierungen wie der Raumordnung? Potenziale in der Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel werden ebenso diskutiert wie die Rolle, die Produzenten und FMCG-Player heute haben, wenn sie immer stärker auf Direktvertrieb setzen. Mit welchen Filialstrategien punkten die internationalen Retail-Giganten und wie funktionieren innovative Erfolgsbeispiele für digitalen Handel auf der Fläche?

All diese Themen werden beim legendären "Tag des Handels" des Handelsverbandes in der Wiener Albert Hall beantwortet. Die bereits 14. Ausgabe des wichtigsten österreichischen Kongresses für den stationären Handel und die FMCG-Branche präsentiert den hochkarätigen TeilnehmerInnen nicht nur die neusten Trends und Entwicklungen rund um Standort, POS, Logistik, Regulatorik und Landwirtschaft, sondern sucht auch den Dialog zwischen Politik auf Ministerebene und Wirtschaft auf Vorstandsebene.

Im Anschluss an den halbtägigen Standorttag, der eine Kombination aus Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Networking-Möglichkeiten bietet, wird erstmals der Österreichische Handelspreis für herausragende Leistungen im heimischen Handel im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen.

Die Sprecher: Bundesministerin Elisabeth Köstinger (BMNT), Frank Hensel (Handelsverband), Hannes Royer (Land schafft Leben), Martin Unger (EY), Friedrich Schneider (JKU Linz), Michael Mayrhofer (JKU Linz), Hans-Peter Madlberger (Handelszeitung), Hannes Lindner (Standort + Markt), Gabriele Jiresch (retail Report), Rainer Will (Handelsverband) uvm.

Veranstalter: Handelsverband www.handelsverband.at/


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Port of Rotterdam

Seit Kurzem gibt es eine direkte Bahnverbindung für Frischprodukte zwischen Rotterdam un Valencia.

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vollständig autonome Lade- und Entladevorgänge sollen Effizienz und Wirtschaftlichkeit steigern und den Energieverbrauch reduzieren.

Weiterlesen
Foto: Marc-Antonio Manuguerra

Auch für die Frischelogistik ist die Digitalisierung unumgänglich. Michael Bandur, Logistikleiter bei Lekkerland Österreich, erklärt im Interview mit…

Weiterlesen

Umsatzanstieg um 0,4% auf 492,5 Mio EUR; Paketwachstum (+6,7%) kompensierte Rückgang der Division Brief, Werbepost & Filialen (–1,4%)

Weiterlesen

Vergrößerung der Logistikfläche in Linz Hörsching auf über 29.000 Quadratmeter

Weiterlesen
Foto: shutterstock

Sicher ist sicher! Fahrzeugcheck per Smartphone schon ab einem Lkw. Jetzt mobile Checkliste testen. Gratis zum Download bei SIS Informatik.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Pilotprojekt von DB Schenker, MAN Truck & Bus und der Hochschule Fresenius erfolgreich abgeschlossen

Weiterlesen
Foto: Corporate Inspiration GmbH

Prologis und L’Oréal haben ihre neue CO2-neutrale Logistikanlage in Muggensturm eröffnet. Die Immobilie umfasst eine Fläche von über 100.000 m2

Weiterlesen

Höchste Auszeichnung des BMVIT mit dem Motto „Wirtschaftsmotor Innovation“

Weiterlesen
Foto: Duisport

Duisport intensiviert die Kooperation mit Chongqing.

Weiterlesen

Termine

Breakbulk Europe 2019

Datum: 20. Mai 2019 bis 22. Mai 2019
Ort: Bremen, Deutschland

DamenLogistikClub Abend

Datum: 22. Mai 2019
Ort: Hafen Wien, Seitenhafenstraße 15 1023 Wien

Women Go International

Datum: 23. Mai 2019 bis 24. Mai 2019
Ort: FUNKENSPRUNG | Rasumofskygasse 26, A-1030 Wien

Über China lernen - eine Erkundungsreise

Datum: 25. Mai 2019 bis 31. Mai 2019
Ort: Hangzhou, China

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.