Termin

"Tag des Handels"

Datum: 27. September 2018
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien / Josefstadt

Die österreichische Handelsgala mit Top-Experten aus Handel, Landwirtschaft, FMCG-Branche, Logistik und Politik. Höhepunkt bildet die Verleihung des Österreichischen Handelspreises.

Welche Standorte haben in Österreich Zukunft, was sind die Auswirkungen von EU-Maßnahmen wie internationale Handelszölle, wo liegen die unsichtbaren Kosten nationaler Regulierungen wie der Raumordnung? Potenziale in der Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel werden ebenso diskutiert wie die Rolle, die Produzenten und FMCG-Player heute haben, wenn sie immer stärker auf Direktvertrieb setzen. Mit welchen Filialstrategien punkten die internationalen Retail-Giganten und wie funktionieren innovative Erfolgsbeispiele für digitalen Handel auf der Fläche?

All diese Themen werden beim legendären "Tag des Handels" des Handelsverbandes in der Wiener Albert Hall beantwortet. Die bereits 14. Ausgabe des wichtigsten österreichischen Kongresses für den stationären Handel und die FMCG-Branche präsentiert den hochkarätigen TeilnehmerInnen nicht nur die neusten Trends und Entwicklungen rund um Standort, POS, Logistik, Regulatorik und Landwirtschaft, sondern sucht auch den Dialog zwischen Politik auf Ministerebene und Wirtschaft auf Vorstandsebene.

Im Anschluss an den halbtägigen Standorttag, der eine Kombination aus Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Networking-Möglichkeiten bietet, wird erstmals der Österreichische Handelspreis für herausragende Leistungen im heimischen Handel im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen.

Die Sprecher: Bundesministerin Elisabeth Köstinger (BMNT), Frank Hensel (Handelsverband), Hannes Royer (Land schafft Leben), Martin Unger (EY), Friedrich Schneider (JKU Linz), Michael Mayrhofer (JKU Linz), Hans-Peter Madlberger (Handelszeitung), Hannes Lindner (Standort + Markt), Gabriele Jiresch (retail Report), Rainer Will (Handelsverband) uvm.

Veranstalter: Handelsverband www.handelsverband.at/


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die bestehenden Pläne, das derzeitige Maut-Wirrwarr der EU-Mitgliedstaaten ab dem Jahr 2023 in ein europäisches System zu überführen, seien der…

Weiterlesen

Die Int. Wochenzeitung VERKEHR ist für ein weiteres Jahr Multiplikator der Dachmarke

Weiterlesen

JCL Logistics baut unter dem Markennamen Home Delivery Plus+ das Leistungsangebot in der Endkundenbelieferung aus. Mit erweitertem Serviceangebot…

Weiterlesen

Daimler Trucks & Buses und CATL vereinbaren globale Belieferung von Batteriemodulen für elektrische Lkw

Weiterlesen

Bei der diesjährigen Preisverleihung des österreichweiten VCÖ-Mobilitätspreises mit über 380 Einreichungen ging in der Kategorie „Energie,…

Weiterlesen

Am 28.07.1969 wurde das Unternehmen, mit Hauptsitz in Gleisdorf, von KomRat Herbert Jerich sen. gegründet

Weiterlesen

Treffen von Vertretern aus 58 Ländern beim europäisch-asiatischen Wirtschaftsforum in Xi'an

Weiterlesen

Nach einer Bauphase von elf Monaten feierte cargo-partner die Eröffnung seines iLogistics Centers in der Nähe des Flughafens von Ljubljana.

Weiterlesen

Eurasische Bahntransporte machen dem klassischen Seeweg Konkurrenz

Weiterlesen

Rechtsgrundlage für fairen Wettbewerb und soziale Sicherheit geschaffen: 1.506 Euro Basislohn, Rechtsanspruch auf 13. und 14. Monatsgehalt

Weiterlesen

Termine

TRAKO - 13rd International Railway Fair

Datum: 24. September 2019 bis 27. September 2019
Ort: AMBEREXPO, 11 Żaglowa St., 80-560 Gdańsk, Poland

State of the Art

Datum: 24. September 2019
Ort: thinkport VIENNA Freudenauer Hafenstraße 18 3. Stock

Tag des Handels

Datum: 26. September 2019
Ort: Albert Hall Albertgasse 35 1080 Wien

NUFAM 2019

Datum: 26. September 2019 bis 29. September 2019
Ort: Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.