News

Siemens Österreich goes Austrian Logistics

Siemens AG Österreich freut sich im Namen von Niklas Nitsch (Leitung strategische Logistik CEE), Wolfgang Wrumnig (CFO) und Peter Hinteregger (Head of Supply Chain Management, Region CEE & ME) über die Verleihung der Dachmarke Austrian Logistics. (Bildrecht. Siemens AG Österreich)

Die Siemens AG Österreich ist Partner von AUSTRIAN LOGISTICS, der Dachmarke der österreichischen Logistik.

Mit der Verleihung der Partnerschaft wurde die Siemens AG Österreich von den Markenträgern – unter der Leitung des BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie – für ihre hervorragende Logistikqualität ausgezeichnet. 

Niklas Nitsch, Leiter der strategischen Logistik Siemens AG Österreich dazu: “Als ein führendes österreichisches Technologieunternehmen wollen wir unsere Kunden nicht nur mit unseren innovativen Produkten und Serviceleistungen überzeugen, sondern sie auch mit unserer kundenoptimierten Supply Chain begeistern. Neben der strategischen und operativen Ausrichtung der Logistikeinheiten ist die inner- und außerbetriebliche Weiterbildung auf dem Gebiet der Logistik ein fixer Bestandteil unserer Geschäftsausrichtung. Überbetriebliche Kooperationen mit Schulen und Logistiknetzwerken sowie unser Engagement bei Interessensvertretungen runden den Tätigkeitsbereich unserer Logistik ab.“

Die Ziele der Dachmarke AUSTRIAN LOGISTICS sind:

  • Aufzeigen der exzellenten Leistungen in der Disziplin Logistik am Standort Österreich
  • Gemeinsame Kommunikation eines einheitlichen Gesamtbildes der Disziplin Logistik
  • Erhöhung der nationalen und internationalen Sichtbarkeit der österreichischen Logistik bei Entscheidungsträgern aus Politik, Industrie, Handel sowie Dienstleistung und in der Gesamtöffentlichkeit
  • Stärkung der Zusammenarbeit, Austausch von Wissen und Erfahrung zwischen den Stakeholdern
  • Aufzeigen von und Bewusstseinsbildung für wichtige Themen der Disziplin Logistik
  • Attraktivierung der Berufsbilder in der Disziplin Logistik und Unterstützung zukunftsgerichteter Aus- und Weiterbildung

Die Dachmarke wurde vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gemeinsam mit dem Zentralverband Spedition & Logistik, der Industriellenvereinigung, der Wirtschaftskammer Österreich, dem Verein Netzwerk Logistik und der Bundesvereinigung Logistik Österreich gegründet. Nähere Informationen zur Dachmarke hier .

 

 

 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.