News

Sensationeller Erfolg des neuen Freigegenstandes "Logistik"

Bildrecht: Bernd Winter

Die Zusammenarbeit der VBS Karlsplatz mit der Wirtschaftskammer Wien, Logistikunternehmen und der Int. Wochenzeitung Verkehr trägt bereits die ersten Früchte

Ende Juni präsentierten in der Akademiestrasse Vienna Business School (kurz "VBS Karlsplatz) nach der Begrüßung durch Direktor Karl Brechelmacher und Wirtschaftspädagogin Tanja Sima, Davor Sertic (UnitCargo SpeditionsgesmbH.), Alexander Winter (DB Schenker), Andreas Bayer (REWE International AG), Andreas Breinbauer (FH des BFI WIen), Nikodem Dzik (cargo-partner), Niklas Nitsch (Siemens Österreich) und Bernd Winter ( Verkehr - Internationale Wochenzeitung) vor über 160 Schülern in der Schule der Wiener Kaufmannschaft am Karlsplatz (VBS Karlsplatz; HAK und HaSch) jeweils ihren persönlichen beruflichen Lebensweg, welchen Bezug sie zur Logistik haben und welche Chancen für junge Menschen bestehen in dieser innovativen Branche Fuß zu fassen. Das Ziel war, einige Schüler für den ab Herbst beginnenden Freigegenstand "Logistik" zu gewinnen.

Nach den ersten Anmeldungen wurden die Erwartungen aller Beteiligten bei weitem übertroffen: bis jetzt haben sich bereits 69 jungen Menschen für den Freigegenstand "Logistik" angemeldet.

Ein großer Erfolg - herzliche Gratulation!


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: DB Schenker

Der Logistikdienstleister setzt auf Afrika als Zukunftsmarkt und wird seine Aktivitäten dort weiter verstärken.

Weiterlesen

* Seegüterumschlag erreicht 104,0 Millionen Tonnen (+ 3,2 Prozent)

* Containerumschlag steigt auf 7,0 Millionen TEU (+ 6,9 Prozent)

* Zweistelliger…

Weiterlesen

Impressionen & Interviews

Weiterlesen
Foto: DPDHL

Mit einer Sortierkapazität von bis zu 50.000 Sendungen pro Stunde im Zielzustand geht in Bochum eines der leistungsfähigsten Paketzentren Europas ans…

Weiterlesen
Alle Fotos: Verkehr / Moni Fellner

Die Leser und der Fachbereit der Internationalen Wochenzeitung Verkehr haben Günther Ofner zum „Logistik-Manager 2019“, FreightHub zum…

Weiterlesen

Der Bahnlogistiker setzt auf nachdrückliche Forcierung der Verlagerung des Verkehrs auf die umweltfreundliche Schiene

 

Weiterlesen
Foto: Hafen Rotterdam

Laut einer Studie des Hafenbetriebs Rotterdam wird die Anschaffung eines Batterie-elektrisch betriebenen Lkw im Jahr 2024 eine attraktive Option sein.

Weiterlesen
Foto: Metrans

Das Fahrzeug gehört zu einem Auftrag, der insgesamt zehn Mehrsystemlokomotiven umfasst.

Weiterlesen

Neue Verbindung stärkt das intermodale Netzwerk

 

Weiterlesen
Foto: Polsterpics / WKO

Das beste österreichische Nachwuchstalent im Bereich Spedition kommt aus der Steiermark und arbeitet für Kühne + Nagel.

Weiterlesen

Termine

VNL Logistikforum Graz 2019

Datum: 21. November 2019
Ort: Raiffeisen Landesbank Raiffeisen-Platz 1 8074 Raaba

Forschungsforum Mobilität für Alle 2019 "Mobilität für eine lebenswerte Zukunft"

Datum: 21. November 2019
Ort: Austria Trend Hotel Savoyen Vienna, Rennweg 16, 1030 Wien

FTI-Konferenz Mobilität

Datum: 25. November 2019 bis 26. November 2019
Ort: Wiener TechGate, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Staatspreis Mobilität 2019

Datum: 25. November 2019
Ort: Sofiensäle, Marxergasse 17, 1030 Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.