News

Schachinger Logistik mit Rekordumsatz im Jubiläumsjahr

Foto: Schachinger Logistik
Roland Glöckl (li.) und Peter Overkamp bilden neues Führungs-Duo
Foto: Schachinger Logistik

Die Schachinger Logistik Holding GmbH hat ihren letztjährigen Rekordumsatz abermals um 12 Prozent steigern können.

„Das schönste Geschenk zum 80-jährigen Jubiläum haben wir uns selbst gemacht. Der abermalige Rekordumsatz untermauert, wie schlagkräftig unser gesamtes Team ist“, betont Peter Overkamp, Geschäftsführer der Schachinger Logistik Holding GmbH (SLH). Tatsächlich ist der konsolidierte Umsatz (ohne Beteiligungsumsätze) von zuletzt 148 Millionen auf 166 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2018/19 gestiegen. Damit konnte der letztjährige Rekordumsatz nochmals um rund 12 Prozent gesteigert werden. Gleichzeitig ist es gelungen, den Erfolgskurs auch personell abzusichern. Der scheidende Geschäftsführer Rainer Sandow wechselte nach Auslaufen seines Vertrages im Juli in den Beirat der SLH. Roland Glöckl, langjähriger Geschäftsführer der SLH-Töchter Schachinger Paketdienst und Schachinger Logistikservice, rückt in die Geschäftsführung der Holding auf. Glöckl ist seit mittlerweile 27 Jahren im Unternehmen. „Kaum jemand kennt Schachinger Logistik so gut wie Roland Glöckl. Kaum jemand kennt die Logistikbranche so gut wir Roland Glöckl. Damit sitzt der richtige Mann am richtigen Platz“, freut sich Overkamp über die Bestellung.

Unterdessen sind die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. So stehen etwa neue Kundenprojekte vor der Vertragsunterzeichnung. Auch der Mitarbeiterstand ist um fast 100 Beschäftigte auf nunmehr 606 gewachsen. Außerdem sorgt das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres für zusätzlichen Rückenwind. „Unsere Mitarbeiter haben bewiesen, wie leistungsfähig Schachinger Logistik ist. Dafür bin ich allen unseren Mitarbeitern dankbar“, betont Overkamp. Getragen ist der Erfolg des Familienunternehmens von positiven Entwicklungen in allen fünf Branchen. Während die Paketlogistik ihr gewohnt hohes Niveau halten und die Lebensmittellogistik ihre Performance deutlich verbessern konnte, gab es in der Pharma-, Bau- und Transportlogistik überdurchschnittliche Zuwächse. „Auch die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres stimmen uns äußerst optimistisch“, erklärt Overkamp.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen
Foto: Florian Wieser

UnitCargo konnte kontinuierlich Umsatz und transportierte Volumina steigern. CEO Davor Sertic sagt, dass das an einer Diversifizierungsstrategie…

Weiterlesen
Foto: Hyve

Trotz Covid und de Ukraine-Krise konnte sich die Breakbulk Europe 2022 zu einem Meistererfolg entwickeln.

Weiterlesen

Seit 1. Mai ist die Felbermayr Transport- und Hebetechnik neuer Förderer des Netzwerk Metall. Als neues Netzwerk Metall Mitglied werden wir die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.