News

ROLA-Angebot wird aufgestockt

Bild: ÖBB/Knopp
ÖBB-ROLA Angebot zwischen Wörgel und Trento wird ab 6. April 2021 verdoppelt.
Bild: ÖBB/Knopp

Zwischen Wörgl und Trento wird die Verlagerung vom Güterverkehr auf die Schiene künftig verdoppelt.

Ab 6. April 2021 soll die Rollende Landstraße (ROLA) der ÖBB verstärkt eingesetzt werden und zu einer Entlastung des Transitverkehrs der Alpenregion beitragen. Damit rollen mehr LKWs CO2-neutral auf der Schiene über den Brenner.

Vom Terminal in Wörgl aus betreibt die Rail Cargo Group (RCG), als ÖBB-Güterverkehrstochter, die grenzüberschreitende Verbindung zwischen Wörgl und Trient (Trento). Das Angebot auf dieser Achse musste im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie stark reduziert werden bzw. aufgrund behördlicher Anordnungen von 11. März bis 21. Juni 2020 und von 4. Dezember 2020 bis 17. Jänner 2021, komplett eingestellt werden. Nun soll ROLA zwischen Wörgl und Trento wieder mit einem Zugpaar pro Tag bedient werden. Für das Transportgewerbe stehen somit sechs Rundläufe auf dieser Achse pro Woche zur Verfügung, das entspricht einer Verdoppelung des derzeitigen Angebots. Bei stärkerer Nachfrage könnte das Angebot auch noch weiter aufgestockt werden. Die Achse Wörgl-Brenner ist nach wie vor gut frequentiert. Abgesehen vom COVID-19 geprägten Jahr 2020 ist die Zahl der transportierten LKWs im Monat Februar 2021 um plus 30% gegenüber 2019 gestiegen. Trotz steigender Tendenz stehen aber laut ÖBB genügend Kapazitäten zur Verfügung. Zur Vermeidung von Wartezeiten werden von der Rail Cargo Group Vorabbuchungen empfohlen.

Lärmarme Niederflurwagen
Sämtliche ROLA-Niederflurwagen sind mit Scheibenbremsen ausgestattet und daher besonders lärmarm. Auch die restliche in Österreich in Betrieb befindliche Güterwagenflotte von ÖBB Rail Cargo Group wird bis Ende dieses Jahres vollständig auf leisen Bremssohlen unterwegs sein. Ab 2024 werden zudem die sogenannten „Quieter Routes“ eingeführt, die zu einer Halbierung der wahrgenommenen Lautstärke im Güterverkehr führt. In Tirol wird etwa die Schienenstrecke Kufstein-Brenner zu einer „Quiet Route“.

 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: trans-o-flex

Vor dem Wechsel zu trans-o-flex arbeitete Graefe unter anderem für die Pharmagroßhändler AEP und Celesio.

Weiterlesen
Foto: Burger Hub- und Transportmittel

Mit rein elektrischem Antrieb bietet die Terminal-Zugmaschine Automotive Trailer Mover (ATM) aus Frankreich das Trailer-Handling der nächsten…

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo / Stefan Wildhirt

Beim Forum Impfstofflogistik des Aircargo Club Deutschland diskutierten Experten aus Luftfracht und Logistik über die Herausforderungen der weltweiten…

Weiterlesen
Foto: RBN Logistic Slr

Ab 10. Mai fährt das Eisenbahnlogistikunternehmen auf der Strecke zwischen Leipzig und Verona fünf Rundläufe pro Woche. Im Juni wird zudem die…

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Logistikunternehmen cargo-partner bietet kombinierte Schienen- und Seetransportlösungen über den „Land-Sea Corridor“ für Sendungen von und nach ganz…

Weiterlesen
Foto: Garbe Industrial Real Estate GmbH

In Giengen an der Brenz nahe Ulm entsteht ein neues Verteilerzentrum mit 5.800 m² Lagerfläche für Amazon. Baustart für das Großprojekt von Garbe…

Weiterlesen
Foto: Die Österreichische Post AG

A1, Nuki und die Österreichische Post haben eine neue Zustelllösung präsentiert, die keine Anwesenheit der Empfänger benötigt.

Weiterlesen
Foto: Innofreight IT Solutions GmbH

Digitalisierte Prozesse sollen das Eisenbahnlogistikunternehmen Innofreight auf eine noch höhere Stufe bringen. Die neu gegründete Innofreight IT…

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Das Eisenbahnlogistikunternehmen TX Logistik AG erhöht die Zugfrequenz zwischen Köln und Curtici von fünf auf sieben Rundläufe pro Woche. An beiden…

Weiterlesen
Foto: Contargo

Am Containerterminal der Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst ist Anfang April erstmals ein Güterzug aus der chinesischen Provinzhauptstadt Jinan…

Weiterlesen

Termine

Air Cargo Europe 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - nur virtuell

transport logistic 2021 - NUR ONLINE

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München - virtuell

Onlineveranstaltung Paketzustellung L2030+

Datum: 20. Mai 2021
Ort: Online

LogiMAT 2021 - verschoben auf 2022

Datum: 22. Juni 2021 bis 24. Juni 2021
Ort: Stuttgart - virtueller Ersatz geplant

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.