News

Röhlig und Penske gründen ein Joint Venture

Foto: Röhlig Logistics
(v.l.n.r.) Bill Scroggie (Senior Vice President, International Operations bei Penske Logistics) und Hylton Gray (CEO Sea Freight, Air Freight, Contract Logistics & Sales bei Röhlig Logistics) bei der Unterzeichnung des Joint Venture Vertrages.
Foto: Röhlig Logistics

Das neu gegründete Unternehmen baut auf der erfolgreichen Zusammenarbeit beider Unternehmen bei der Betreuung gemeinsamer Kunden in Europa auf.

Röhlig Logistics und Penske Logistics gaben die Gründung eines neuen Contract Logistics Joint Ventures mit dem Namen Röhlig Penske Logistics GmbH für Deutschland und die Niederlanden bekannt. Das Ziel des Joint Ventures ist es, in weitere westeuropäische Länder zu expandieren. Hylton Gray, CEO Sea Freight, Air Freight, Contract Logistics & Sales bei Röhlig Logistics, erklärt: "Dieses Joint Venture ist ein weiterer Meilenstein im Wachstum von Röhlig Logistics. Wir sehen ein großes Potenzial in diesem Joint Venture, das unsere Präsenz in Europa ausbauen wird und unseren Kunden in der EU noch mehr Flexibilität bietet."

Das neue Joint Venture umfasst 55.000 Quadratmeter zusätzliche Lagerfläche, Transportmanagement und E-Commerce-Logistik. Es ist geplant, das bisherige Wachstum zu beschleunigen, operative Synergien zu nutzen und das Dienstleistungsniveau für potenzielle und gemeinsame Kunden in Europa zu verbessern.

"Wir arbeiten seit vielen Jahren hervorragend mit Röhlig Logistics zusammen und bedienen gemeinsame Kunden in der Automobil-, Lebensmittel- und Fertigungsbranche", so Bill Scroggie, Senior Vice President, International Operations bei Penske Logistics. "Dieses neue Unternehmen wird unseren gemeinsamen Kunden zusätzliche Größenvorteile und ein höheres Serviceniveau bieten und beiden Unternehmen zusätzliche Wachstumsmöglichkeiten in Europa eröffnen.“

Das neue Unternehmen wird zu 80 Prozent von Röhlig Logistics und zu 20 Prozent von Penske Logistics gehalten. Es handelt sich um eine private Transaktion, finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Die Transaktion wurde am 31. Dezember 2021 abgeschlossen. Die mehr als 80 Mitarbeiter von Penske Logistics Europe bleiben Mitarbeiter der niederländischen Gesellschaft, die zukünftig zu 100 Prozent von der Röhlig Penske Logistics GmbH gehalten wird.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: ÖBB / Gasser-Mair

160.000 Lkw wurden auf der Brenner-Achse transportiert.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Mit der Eröffnung des Logistikzentrums befindet sich DB Schenker erneut auf Wachstumskurs.

Weiterlesen
Foto: Scania

Der Spezialist für umweltfreundliche Energielösungen erhält den ersten vollelektrischen Scania Lkw.

Weiterlesen
Foto: HHLA / Nele Martensen

Die beiden Unternehmen haben eine Zusammenarbeit beim Einsatz automatisierter Drohnen vereinbart.

Weiterlesen
Foto: ÖBB / David Payr

Mit der neuen Verbindung entfällt das Umladen auf die Fähre, da nun die direkte Bahnstrecke über die Öresundbrücke benutzt wird.

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo

Mit der Entscheidung für die von DB Schenker in Kooperation mit Lufthansa Cargo angebotenen SAF-Flüge spart Lenovo wöchentlich rund 20 Tonnen…

Weiterlesen
Foto: Privat

Schwemmer tritt bei der BVL zum 15. Februar in die Geschäftsführung ein, die weiterhin auch aus Christoph Meyer und Mike J. Holtkamp besteht.

Weiterlesen
Foto: Jerry Lampen

Am 22. Dezember lief im Rotterdamer Hafen der 15-millionste TEU-Container ein. Dies ist das erste Mal, dass ein europäischer Hafen diese Grenze…

Weiterlesen
Foto: Meyer Logistik

Die Eröffnung des Standorts ist für April 2022 geplant.

Weiterlesen
Foto: Unsplash / Patrick Campanale

Über die Herausforderungen und Chancen des kommenden Jahres diskutierten die Mitglieder des Aircargo Club Deutschland (ACD) mit Ashwin Bhat, seit März…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Termine

Wege zum intelligenten urbanen Verkehrsmanagement

Datum: 25. Januar 2022
Ort: Online

Forum Verkehr - Schieneninfrastruktur

Datum: 26. April 2022 bis 27. April 2022

LogiMAT 2022

Datum: 31. Mai 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Stuttgart

28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf)

Datum: 31. Mai 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Münster

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.