News

Röhlig Logistics eröffnet zwei neue Büros in Indien

Foto: Röhlig
Foto: Röhlig

Der Logistiker baut sein globales Netzwerk weiter aus.

Das inhabergeführte Logistikunternehmen Röhlig Logistics baut sein Netzwerk in Indien mit zwei weiteren Büros in Hyderabad und Vizag aus. Die beiden Standorte wurden aufgrund ihres wachsenden Potenzials für Kunden aus der Pharmaindustrie sowie der sich entwickelnden Gesundheits-, IT-, Konsumgüter- und Chemieindustrie ausgewählt. Madhumita Tripathi, Managing Director von Röhlig India, erklärt: "Im Zeitalter von Covid-19 wird die Bedeutung einer gut vernetzten Lieferkette für Unternehmen immer deutlicher. Ein Team von Experten an strategischen Standorten wie Hyderabad und Vizag kann entscheidend sein, wenn es darum geht, innovative Logistiklösungen für unsere Kunden umzusetzen."

Als schnell wachsender Gateway-Hafen mit engen Verbindungen nach Südostasien wird Vizag dazu beitragen, das Netzwerk von Röhlig in Ostindien zu festigen und den Umfang der angebotenen Logistikdienstleistungen zu erweitern. Hyderabad verfügt über einen internationalen Flughafen, einen florierenden Technologie- und IT-Markt und liegt in unmittelbarer Nähe zu einigen der wichtigsten Häfen Indiens. Die beiden neuen Büros werden von einem Expertenteam besetzt, das bereits mit den lokalen Industrien, wie z.B. der Pharmaindustrie, sowie den Transportnetzwerken der Region vertraut ist. Nach der Eröffnung der beiden neuen Standorte wird Röhlig mit insgesamt zwölf Büros in Indien vertreten sein.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Dachser

Der Logistikdienstleister befindet sich in Erfurt weiterhin auf Wachstumskurs.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

DB Schenker in Italien verbindet europäische Wirtschaftszentren mit über 500 Abfahrten pro Woche.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Sergey Nivens

Die Plattform Industrie 4.0 Österreich fördert den Wissenstransfer in der Smart Industry zwischen Österreich und der Slowakei.

Weiterlesen
Foto: Flughafen Linz

Experten aus Wissenschaft und Industrie entwickeln unter der Leitung des AIT Austrian Institute of Technology ein automatisiertes Fahrzeug für…

Weiterlesen
Foto: DigiTrans

Bis zum Sommer 2022 soll der vollständige Ausbau der Teststrecke von DigiTrans in St. Valentin zum Testcenter für automatisierte Fahrzeuge erfolgt…

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe / Bumblebee Innovation

Die beiden Unternehmen haben einen Trailer für die VoloDrone entwickelt.

Weiterlesen
Foto: Kossik

Seit seiner Konzeption steht das Institut als Synonym für innovative Forschung, und seit vielen Jahren ist das Forschungszentrum ein treuer Partner…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Volocopter

Volocopter und DB Schenker haben gezeigt, wie Drohneneinsätze die bestehende Logistikinfrastruktur erweitern können.

Weiterlesen
Foto: ÖBB / David Payr

Die neue Nonstop-TransFER Verbindung von Villach nach Triest hat eine attraktive Laufzeit von nur einem Tag.

Weiterlesen
Foto: Volvo Truck Corporation

Dies ist der bisher größte kommerzielle Auftrag für elektrische Lkw von Volvo Trucks und einer der bisher größten für schwere Elektro-Lkw weltweit.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Termine

BVL Deutscher Logistik Kongress

Datum: 20. Oktober 2021 bis 22. Oktober 2021
Ort: Berlin

Logitrans 2021

Datum: 10. November 2021 bis 12. November 2021
Ort: Istanbul

Technologien für nachhaltige Unternehmensstrategien

Datum: 10. November 2021 bis 11. November 2021

3. Kärntner Logistik Tag

Datum: 18. November 2021
Ort: CINEPLEXX Villach

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.