News

Rhenus übernimmt neuseeländische Malcolm Total Logistics Group

Foto: Rhenus SE & Co. KG.
Der Infrastrukturausbau, die steigende Exportnachfrage nach Agrarprodukten und der dynamische Technologiesektor versprechen weiteres Wachstum in Neuseeland, erklärt Tobias Bartz, Vorstand der Rhenus.
Foto: Rhenus SE & Co. KG.

Aufgrund der geografischen Lage spielt die internationale Logistik in Neuseeland eine besondere Rolle.

Die Rhenus Gruppe hat einen Vertrag über den Erwerb von 100 Prozent der Anteile an den operativen Gesellschaften des Zollspediteurs Malcolm Total Logistics Group abgeschlossen. Das 1985 gegründete Unternehmen mit Sitz in Auckland bietet Dienstleistungen für den lokalen Markt an, darunter Luftfracht, Seefracht, 3PL-Kontraktlogistik und umfassende Zollabfertigung. Die Malcolm Total Logistics Group verfügt über vier Standorte im Großraum Auckland, darunter ein 4.200 m2 großes 3PL-Logistiklager, das strategisch günstig in der Nähe des internationalen Flughafens von Auckland liegt. 

„Durch eine Vielzahl von neuen Standorten und den Ausbau unserer Geschäfte haben wir unsere Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum in den vergangenen Jahren massiv verstärkt und neue Kapazitäten aufgebaut. Potenzial sehen wir auch in Neuseeland. Aufgrund der geografischen Lage spielt die internationale Logistik hier eine besondere Rolle, um die Kundenzielmärkte zu erreichen. Der Infrastrukturausbau, die steigende Exportnachfrage nach Agrarprodukten und der dynamische Technologiesektor versprechen zudem weiteres Wachstum“, sagt Tobias Bartz, Vorstand der Rhenus.

Die Rhenus Gruppe gründete im August 2018 die Landesgesellschaft Rhenus Logistics NZ und eröffnete ein Büro im Norden von Auckland. Der Logistikdienstleister bietet seinen Kunden dort derzeit Lösungen für den gesamten internationalen Frachtverkehr, die Zollabfertigung sowie 4PL- und 5PL-Services an. Durch die Entwicklungen sowohl auf dem asiatischen als auch auf dem australischen Markt hat das Unternehmen in den ersten 18 Monaten ein starkes Wachstum verzeichnet.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: LH Cargo

Durch den Einsatz von SAF wird der fossile CO2-Ausstoß eines Fluges mit herkömmlichem Kerosin vollständig vermieden.

Weiterlesen
Foto: DFDS

Eine neue Frachtfährlinie zwischen Dunkerque und Rosslare bietet Lastwagen und ihren Fahrern einen direkten und papierlosen Transport zwischen…

Weiterlesen
Foto: Saloodo!

Durch die globale Plattform wird nicht nur der Funktionsumfang erweitert, sondern auch die einzelnen Märkte miteinander verknüpft.

Weiterlesen
Foto: BLG Logistics

BLG Logistics und SecureSystem erproben gemeinsam eine neu entwickelte Technologie für den störungsfreien Warenfluss.

Weiterlesen
Foto: Felbermayr

Das Unternehmen erweitert sein Angebot im Sinne technischer Lösungen für die Schwergutbranche.

Weiterlesen
Foto: Duisport / Frank Reinhold

Duisport schreibt trotz Krise positive Zahlen. Verkehr sprach mit CEO Erich Staake, wie das gelungen ist, und über deren Zukunftspläne in China sowie…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Marek Knopp

Dank der neuen Kooperation kann die aktuelle Auslastung der Rollenden Landstraße online abgerufen werden.

Weiterlesen

Der Fachbeirat und die Leser der Internationalen Wochenzeitung Verkehr haben gewählt. Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich!

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Die TX Logistik AG baut ihre Schienengüterverkehre von und nach Skandinavien aus.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Gorodenkoff

In der Obersteiermark bereitet sich ein Export-Konsortium auf die nachhaltige Verlagerung der Warenan- und Ablieferung von der Straße auf die Schiene…

Weiterlesen

Termine

Moving Slovenia 4.0

Datum: 10. Dezember 2020
Ort: Online

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

BVL Logistik Dialog 2021

Datum: 22. April 2021 bis 23. April 2021
Ort: t.b.a.

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.