News

Rekord in Rotterdam

Foto: Jerry Lampen
Foto: Jerry Lampen

Am 22. Dezember lief im Rotterdamer Hafen der 15-millionste TEU-Container ein. Dies ist das erste Mal, dass ein europäischer Hafen diese Grenze überschreitet.

Der Containerumschlag wurde durch den Covid-19-Ausbruch stark beeinträchtigt, erholte sich aber in Rotterdam ab dem Herbst 2020 schnell wieder. In den ersten neun Monaten 2021 belief sich das Wachstum in TEU auf 7,8 Prozent. Die Verbraucher lassen den Euro rollen, und die Wirtschaft erholt sich mit Volumen, die über denen von 2019 liegen. Aufgrund dieser starken Nachfrage in Kombination mit den verschiedenen Störungen (Suez, Coronaausbrüche in chinesischen Häfen), die 2021 stattfanden, bleibt der Druck auf die Logistikkette hoch. Dies führte auch zu anhaltend hohen Transportpreisen.

Der Umschlag in TEU wuchs schneller als der Umschlag in Tonnen. Das hatte mehrere Ursachen. Zu einem kleinen Teil war dieser Effekt auf die Zunahme des Umschlags von Leercontainern zurückzuführen; den größten Einfluss hatte jedoch der starke Rückgang des durchschnittlichen Gewichts der vollen Container. Die Transportpreise zogen in den vergangenen Quartalen stark an. Infolgedessen war der Transport von relativ schweren Gütern mit geringem Wert rückläufig. Dieser Effekt war bei Exportcontainern am stärksten, trat aber auch bei Importcontainern auf. „Für 2022 erwarten wir, dass die extreme Belastung der Rotterdamer Containerterminals vorläufig noch anhalten wird. Dies ist eine Folge der Tatsache, dass die internationale Flotte der Containerschiffe sowie die Terminalkapazität nicht stark genug wachsen, um die große Nachfrage zu bedienen“, erklärt Emile Hoogsteden, kaufmännischer Geschäftsführer des Hafenbetriebs Rotterdam. „Der Hafenbetrieb wird weiterhin auf die Bedeutung der Digitalisierung, der Zusammenarbeit und der Datenteilung hinweisen und sie fördern, um dem weltweiten Druck auf die Logistikketten – heute und in der Zukunft – besser standhalten zu können.“


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Garbe Industrial Real Estate

Die Fertigstellung der insgesamt 82.000 Quadratmeter großen Logistikimmobilie ist für das kommende Jahr vorgesehen.

Weiterlesen
Foto: Swissport

Swissport baut ihr Luftfrachtgeschäft weiter aus, um an der starken globalen Nachfrage nach Luftfrachtlogistik zu partizipieren und zusätzliche…

Weiterlesen
Foto: Luka Koper / Kristjan Stojakovic

Der vorige Monatsrekord wurde um 2,5 Prozent übertroffen.

Weiterlesen

Als Pionierin in der Logistikbranche stellt die Österreichische Post schon seit 2011 alle Sendungen CO2-neutral zu. Die Berechnung und Kompensation…

Weiterlesen

Im neuen Terminal kommen innovative Technologien sowie eine moderne Lagerverwaltungssoftware zum Einsatz, durch die die Logistikkapazitäten für alle…

Weiterlesen

Der Paketdienstleister erweitert seine Last-Mile-Zustellung und eröffnet einen neuen Standort in Guangzhou/China mit dem Ziel für 2022, bis zu 25…

Weiterlesen
Foto: ASFINAG

Mit Tietoevry wechselt das ASFINAG Kundenmanagement auf die Überholspur

Weiterlesen
Foto: MAN Truck & Bus

MAN und ABB E-mobility zünden die nächste Stufe für Elektromobilität im Lkw-Fernverkehr.

Weiterlesen
Foto: David Bohmann

40 Millionen Euro werden investiert, um die CO2-Neutralität bis 2040 zu erreichen.

Weiterlesen

Flagship Founders verkündet die Ausgründung seines dritten Start-ups: Das Unternehmen mit dem Namen zero44 wird Reedereien, Schiffsmanager und…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

LogiMAT 2022

Datum: 31. Mai 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Stuttgart

28. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf)

Datum: 31. Mai 2022 bis 02. Juni 2022
Ort: Münster

eCommerce Day 2022

Datum: 22. Juni 2022
Ort: Nordlicht in Wien

37. Logistik Dialog 2022 „Supply Chain Fitness Now“

Datum: 23. Juni 2022 bis 24. Juni 2022
Ort: Vienna International Airport City Space

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.