News

Premiere für Charterflüge von Europa nach Südamerika

Foto: DB Schenker / Marc Wagner
Beladung eines Frachtflugzeugs
Foto: DB Schenker / Marc Wagner

Um für mehr Zuverlässigkeit und eine höhere Stabilität der Lieferketten zu sorgen, baut DB Schenker sein globales Flugstreckennetzwerk aus und hat nun erstmals auch transatlantische Charterflüge von Europa nach Südamerika im Angebot.

DB Schenker bietet ab dieser Woche zusätzliche Charterkapazitäten über den Atlantik an. Die Flüge der neuen Verbindung starten in den Niederlanden und erreichen Brasilien nach zwei Zwischenlandungen in den USA. In Lateinamerika gibt es anschließend Direktverbindungen nach Argentinien und Chile. Der wöchentliche Frachtflug bietet 50 Tonnen zusätzliche Kapazitäten und erweitert damit das wachsende interkontinentale Flugstreckennetz des Logistikers.

Stabilisierung steht im Vordergrund
„Unternehmen benötigen stabile Lieferketten, damit die Wirtschaft am Laufen gehalten wird. Indem wir unser Netzwerk an Charterflügen nach Südamerika ausweiten, bringen wir neue zuverlässige Kapazitäten auf den Markt. Wir verzeichnen bereits jetzt eine hohe Nachfrage“, wie Thorsten Meincke, Vorstand für Luft- und Seefracht bei DB Schenker, erklärt.

Jeden Sonntagabend startet der Frachtflug in Amsterdam (AMS), macht montags Zwischenstopps in New York City (JFK) und Miami (MIA), bevor er noch am selben Tag Viracopos (VCP) bei São Paulo erreicht. Von dort aus gibt es dienstags einen Direktanschluss nach Buenos Aires (EZP) und mittwochs nach Santiago de Chile (SCL). Die neue transatlantische Verbindung wird mit Frachtjets vom Typ Boeing 767 betrieben. Die Zwischenlandung des Charterfluges in Miami ermöglicht Schenker-Kunden den Zugang zu zahlreichen weiteren Zielen der betreibenden Fluggesellschaft.

Großes Interesse aus unterschiedlichen Produktbereichen
Für die ersten Flüge wurden bereits zahlreiche verschiedene Waren angemeldet, darunter viele Zuliefererprodukte für die Automobilindustrie. Auch temperatursensible Güter sowie Gefahrgut können auf Nachfrage befördert werden. Innerhalb Europas schließen die Flüge nahtlos an das Landverkehrsnetz von DB Schenker an.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen
Foto: Deutsche Post DHL Group

DHL hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am niederländischen E-Commerce-Spezialisten Monta unterzeichnet.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. Österreichischer Logistik-Tag & Logistik-Future-Lab

Datum: 04. Oktober 2022 bis 05. Oktober 2022
Ort: Design Center Linz

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.