News

Post: Gewaltiger Mengenrekord

Foto: Österreichische Post
Foto: Österreichische Post

Tageweise transportierte die Österreichische Post eine Million Pakete pro Tag.

2020 hat sich zu Ende geneigt und der Österreichischen Post einen fulminanten neuen Paketrekord hinterlassen: 165 Millionen Pakete wurden vergangenes Jahr von Österreichs größtem Post- und Logistikdienstleister transportiert – das entspricht einem Plus von 30 Prozent zum Vorjahr als 127 Millionen Pakete transportiert wurden. Geschuldet ist dieser massive Anstieg den außergewöhnlichen Begleitumständen, die 2020 geprägt haben. Durch die COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden Lockdowns haben sich Einkäufe stark ins Internet verlagert. Der Online-Handel erlebte einen extremen Schub.

„Solche hohen Mengen können nur mit einer entsprechend leistungsfähigen Infrastruktur und vor allem aber mit einer starken Mannschaft bewältigt werden. Mein besonderer Dank gilt allen Postlern, die in den letzten Wochen ihr Bestes gegeben und Enormes geleistet haben. Durch ihren Einsatz haben wir auch bei noch nie dagewesenen Paketmengen unsere Qualitätsversprechen aufrechterhalten können“, so Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post. An durchschnittlichen Tagen transportierte die Post österreichweit rund 555.000 Pakete, im Dezember stieg diese Zahl auf über 800.000 täglich an, tageweise wurde auch die Million geknackt. Am 7. Dezember hielt man dann schlussendlich bei 1,3 Millionen transportierten Pakete an nur einem Tag. Verglichen dazu erscheint der Tagesrekord, der 2019 erzielt wurde, relativ gering: Damals wurden erstmalig an einem Tag 765.000 Pakete verteilt.

Um sich für die Zukunft zu rüsten, investiert die Post nachhaltig in ihre Infrastruktur und stockt langfristig ihre Mitarbeiter im Paketbereich auf. So wurden 2020 ein neues Paket-Logistikzentrum im steirischen Kalsdorf sowie die erste Postbasis mit automatischer Sortiertechnik im Salzburger Thalgau eröffnet. Dieses Jahr folgt die Errichtung des neuen Paket-Logistikzentrums in Vomp in Tirol, der Ausbau des Logistikzentrums in Allhaming in Oberösterreich sowie die Fertigstellung des Zentrumsausbaus in Wolfurt in Vorarlberg. Zudem werden 2021 20 Zustellbasen neu und weitere 20 ausgebaut. Dieses Jahr investiert die Post rund 100 Millionen Euro alleine in den Ausbau der Paketlogistik.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Volvo Trucks Österreich

Das Jahr 2021 steht bei Volvo Trucks ganz im Zeichen der Elektromobilität. In Österreich wird der Verkaufsstart der Baureihen Volvo FE und FL Electric…

Weiterlesen
Foto: BMVI

Deutschlands Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat im Rahmen der ersten Wasserstoffvollversammlung Fördergelder in Höhe von insgesamt 24,4…

Weiterlesen
Foto: Jettainer GmbH

Der international führende Anbieter für Unit Load Device (ULD)-Management, Jettainer, hat mit plug&fly einen neuen ULD-Basis-Service entwickelt, der…

Weiterlesen
Foto: Danny Cornelissen / Port of Rotterdam

Auf dem Kai des Hutchinson Ports ECT Delta Terminal auf der Maasvlakte hat der Hafenbetrieb Rotterdam zu Testzwecken einen so genannten „intelligenten…

Weiterlesen
Foto: dws-Werbeagentur GmbH

Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat sich am Leipziger Bahntechnologie-Unternehmen CargoBeamer AG beteiligt. Beide Unternehmen engagieren sich…

Weiterlesen
Foto: Patrick Kuschfeld / Lufthansa Cargo

Der Aufsichtsrat von Lufthansa Cargo beschließt Investition für den wichtigsten Logistikstandort der Lufthansa Cargo in Deutschland.

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe

60 Sattelanhänger aus dem Haus Schwarzmüller gehen nach Bulgarien.

Das Kernargument für diesen Auftrag ist: mehr Wertschöpfung und weniger…

Weiterlesen
Foto: DSV

Der neue Standort von DSV in Rosersberg nördlich von Stockholm liegt in unmittelbarer Nähe zu Flughafen, Bahn und Autobahn und bietet die gesamte…

Weiterlesen
Foto: Lagermax

Im Interview mit Verkehr spricht Alexander Friesz, Präsident des Zentralverbandes Spedi­tion & Logistik, über die Entwicklungen der Branche in Zeiten…

Weiterlesen
Foto: Hyundai Merchant Marine (HMM)

Zusätzlich zu den am 22. Dezember 2020 veröffentlichten Netzwerkanpassungen werden die Mitglieder von THE Alliance auch ihr transatlantisches Netzwerk…

Weiterlesen

Termine

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Air Cargo Europe 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 07. Mai 2021
Ort: Messe München

transport logistic 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München / NUR ONLINE

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.