News

Neuer Liniendienst verbindet Hamburg mit den türkischen Häfen Mersin und Iskenderun

Foto: HMM / Hasenpusch Productions
Die „CMA CGM WHITE SHARK“ bedient seit 9. Januar 2021 den neuen Container-Liniendienst „NC LEVANT EXPRESS“ von Hamburg in die Türkei
Foto: HMM / Hasenpusch Productions

Mit dem Anlauf der „CMA CGM WHITE SHARK“ startete in Hamburg am 9. Januar 2021 der neue Container-Liniendienst „NC LEVANT EXPRESS“. Der Hamburger Hafen erhält mit diesem neuen Dienst eine weitere Verbindung mit Häfen in der Türkei.

In dem von der Reederei CMA CGM betriebenen Dienst werden insgesamt fünf Containerschiffe mit Stellplatzkapazitäten zwischen 3.800 und 4.200 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) eingesetzt.

Durch wöchentliche Abfahrten werden die türkischen Häfen Mersin und Iskenderun vom „NC LEVANT EXPRESS“ bedient. Das Eurogate Containerterminal übernimmt in Hamburg die Abfertigung des Containerdienstes. Die angelaufenen Häfen sind nach Hamburg: Antwerpen, Le Havre, Tanger, Malta, Alexandria, Damietta, Beirut, Mersin, Iskenderun, Algeciras, Southampton, Rotterdam.

 „Mit dem neuen „NC LEVANT EXPRESS“ bieten wir attraktive Transitzeiten und somit sehr gute Transportmöglichkeiten zwischen zwei wichtigen türkischen Häfen, der östlichen Levante und fünf europäischen Schlüsselhäfen. Hamburg ist als nördliche Drehscheibe mit seinem dichten Netz an Feederverkehren für diesen Dienst sehr gut positioniert. Im- und Exportladung kann so in Umladung auf Feeder schnell in Richtung Skandinavien und weitere Länder im Ostseeraum gebracht und von dort herangeführt werden“, sagt Peter Wolf, Geschäftsführer der CMA CGM (Deutschland) GmbH.
 Die Containerverkehre zwischen Hamburg und türkischen Häfen konnten trotz der Corona-bedingten Einschränkungen gegen den Trend wachsen. In den ersten drei Quartalen 2020 wurden in Hamburg insgesamt 114.000 TEU im Containerverkehr mit türkischen Häfen umgeschlagen. Das ist ein Plus von 18,8 Prozent.

 „Wir freuen uns über den neuen Liniendienst im Hamburger Hafen. Die Entwicklung im seeseitigen Außenhandel mit der Türkei verläuft sehr positiv. Bereits vor Corona wurde im Jahr 2019 im Containerverkehr zwischen Hamburg und der Türkei mit 132.000 TEU und einem Seegüterumschlag von 2,2 Millionen Tonnen ein neuer Umschlagrekord aufgestellt. Auch für das Jahr 2020 erwarten wir ein erneutes Rekordergebnis“, sagt Axel Mattern, Vorstand Hafen Hamburg Marketing.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Volvo Trucks Österreich

Das Jahr 2021 steht bei Volvo Trucks ganz im Zeichen der Elektromobilität. In Österreich wird der Verkaufsstart der Baureihen Volvo FE und FL Electric…

Weiterlesen
Foto: BMVI

Deutschlands Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat im Rahmen der ersten Wasserstoffvollversammlung Fördergelder in Höhe von insgesamt 24,4…

Weiterlesen
Foto: Jettainer GmbH

Der international führende Anbieter für Unit Load Device (ULD)-Management, Jettainer, hat mit plug&fly einen neuen ULD-Basis-Service entwickelt, der…

Weiterlesen
Foto: Danny Cornelissen / Port of Rotterdam

Auf dem Kai des Hutchinson Ports ECT Delta Terminal auf der Maasvlakte hat der Hafenbetrieb Rotterdam zu Testzwecken einen so genannten „intelligenten…

Weiterlesen
Foto: dws-Werbeagentur GmbH

Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat sich am Leipziger Bahntechnologie-Unternehmen CargoBeamer AG beteiligt. Beide Unternehmen engagieren sich…

Weiterlesen
Foto: Patrick Kuschfeld / Lufthansa Cargo

Der Aufsichtsrat von Lufthansa Cargo beschließt Investition für den wichtigsten Logistikstandort der Lufthansa Cargo in Deutschland.

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe

60 Sattelanhänger aus dem Haus Schwarzmüller gehen nach Bulgarien.

Das Kernargument für diesen Auftrag ist: mehr Wertschöpfung und weniger…

Weiterlesen
Foto: DSV

Der neue Standort von DSV in Rosersberg nördlich von Stockholm liegt in unmittelbarer Nähe zu Flughafen, Bahn und Autobahn und bietet die gesamte…

Weiterlesen
Foto: Lagermax

Im Interview mit Verkehr spricht Alexander Friesz, Präsident des Zentralverbandes Spedi­tion & Logistik, über die Entwicklungen der Branche in Zeiten…

Weiterlesen
Foto: Hyundai Merchant Marine (HMM)

Zusätzlich zu den am 22. Dezember 2020 veröffentlichten Netzwerkanpassungen werden die Mitglieder von THE Alliance auch ihr transatlantisches Netzwerk…

Weiterlesen

Termine

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Air Cargo Europe 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 07. Mai 2021
Ort: Messe München

transport logistic 2021

Datum: 04. Mai 2021 bis 06. Mai 2021
Ort: Messe München / NUR ONLINE

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.