News
Bild: HHLA / Thies Rätzke
Der Hub-Terminal der HHLA-Intermodaltochter Metrans im slowakischen Dunajska Streda hat sich zum Knotenpunkt eines transeuropäischen Logistikzentrums entwickelt.
Bild: HHLA / Thies Rätzke

Neuer Container-Ganzzug Triest–Slowakei

Metrans fährt in Kooperation mit der Reederei MSC erstmals eine neue Bahnverbindung zwischen der italienischen Hafenstadt Triest und Dunajska Streda in der Slowakei.

Die Container-Ganzzüge pendeln in der Anfangsphase einmal pro Woche zwischen den Destinationen. Dunajska Streda verfügt als einziger Bahn-Terminal in der Slowakei über eine direkte Verbindung zu mehreren Off-Dock-Lagerhallen, in denen Container direkt auf den Zug geladen werden können. Weitere Containerbewegungen übernimmt Metrans mit seinen Reachstackern.

Der Erfolg des slowakischen Hub-Terminals Dunajska Streda beruht auf der zentralen Bündelung von Containertransporten, die mit regelmäßigen Ganzzügen zu den Häfen Hamburg, Bremerhaven, Koper und Triest gefahren werden oder von dort kommen. Den Transport aus beziehungsweise in die Kernmärkte Slowakei, Österreich und Ungarn übernimmt meist der Lkw.

Das Konzept ist so erfolgreich, dass der Marktführer im europäischen Schuhhandel, die Firma Deichmann, bereits 2015 ihre Logistikflächen am Terminal verdoppelt hat. Das österreichische Transport- und Logistikunternehmen Cargo-Partner investiert derzeit drei Millionen Euro, um ihr ebenfalls am Terminal gelegenes Areal um 7.200 Quadratmeter und 15.000 Palettenstellplätze zu erweitern. Auch ein deutscher Textil-Discounter baut derzeit in der Nachbarschaft ein neues Logistikzentrum auf.

Vor allem die Slowakei und Ungarn legten in den vergangenen Jahren beim Export kräftig zu, so dass sich Im- und Export heute in einer guten Balance halten. Der Containerumschlag auf dem Terminal wuchs von 547.252 Standardcontainern (TEU) im Jahr 2014 um acht Prozent auf 590.554 TEU im Jahr 2015. Im 1. Halbjahr 2016 nahm die umgeschlagene Menge erneut um mehr als 11 Prozent zu.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Panattoni

Der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa entwickelt einen Neubau im brandenburgischen Grünheide mit direkter…

Weiterlesen
Foto: Sebastian Gabsch / Logistics Hall of Fame

Vor kurzem sind die neuen Mitglieder in die Ruhmeshalle der Logistik eingezogen - in diesem Jahr waren es gleich vier. Außerdem wird die Logistics…

Weiterlesen
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.