News

Neue cargo-partner-Niederlassung in Mexiko

Foto: cargo-partner
Das Team von cargo-partner am neuen Standort in Mexiko-Stadt
Foto: cargo-partner

Der internationale Logistikanbieter baut sein globales Netzwerk weiter aus und hat eine weitere Niederlassung in Mexiko-Stadt eröffnet. Das cargo-partner-Team in Mexiko bietet ein umfassendes Portfolio an Luft-, See- und Straßentransport-Services, einschließlich Door-to-Door-Lösungen von und in die USA, an.

Um den Bedürfnissen einiger seiner wichtigsten Kunden in Mexiko gerecht zu werden und einen schnellen und flexiblen Service zu gewährleisten, hat cargo-partner sein globales Netzwerk erneut ausgebaut und eine vollwertige Niederlassung in Mexiko-Stadt eröffnet. Das cargo-partner-Team in Mexiko bietet eine umfangreiche Auswahl an Luft-, See- und Straßentransport-Services einschließlich Import- und Exportzollabfertigung. Darüber hinaus plant das Unternehmen, demnächst einen EMERGENCY Desk vor Ort einzuführen, der rund um die Uhr für besonders zeitkritische Sendungen zur Verfügung steht.

Mexiko bietet hohes Geschäftspotenzial
Bereits im September 2021 hatte cargo-partner ein „Agents‘ Liaison and Key Account Support Office“ in Puebla eröffnet, um einen seiner wichtigsten Kunden aus der Automobilindustrie zu betreuen. Mit dem neuen Büro in Mexiko-Stadt weitet cargo-partner diesen Vor-Ort-Support nun auf alle Kunden aus, die in diesem Land tätig sind. Luis Gomez, Geschäftsführer von cargo-partner in Mexiko, erläutert: „Nachdem wir das Büro in Puebla für einen unserer Hauptkunden aufgesetzt hatten, wurde uns schnell klar, dass wir auch unseren anderen Kunden in Mexiko denselben Level an Servicequalität und praxisnahem Support bieten wollen. Als 15.-größte Volkswirtschaft der Welt birgt Mexiko für uns ein großes Geschäftspotenzial. Unser neues Büro in Mexiko-Stadt bringt uns näher zu unseren Kunden, Partnern und potenziellen Mitarbeitern in diesem vielversprechenden Markt.“

Door-to-Door-Service von und in die USA
Selbstverständlich profitiert die neue Niederlassung in Mexiko-Stadt auch vom bestehenden cargo-partner-Netzwerk in den USA, einem der größten Handelspartner Mexikos. Das Team in den USA wird eine wichtige Rolle bei Vor- und Nachlauf, Next-Flight-Out-Services sowie Express-LKW-Transporten für zeitkritische Sendungen spielen. Darüber hinaus arbeitet cargo-partner weiterhin eng mit seinem Netzwerk von Agenten und Partnern in ganz Südamerika zusammen, um seine Dienstleistungen von und nach Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Costa Rica, Panama und anderen strategisch wichtigen Ländern der Region weiter auszubauen.

cargo-partner beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter in Amerika, mit sieben Niederlassungen in den USA sowie Vertretungen in Brasilien, Chile und Mexiko. Das Unternehmen betreibt zwei Logistik-Center in Chicago, Illinois, und Clarksville, Tennessee, mit jeweils 14.000 m² Lagerfläche.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.