News

„Müller frisch!“ – Müller Transporte startet mit neuer Frischdienst-Logistik

v. l. n. r.: Gerhard Stückler, Leiter "Müller frisch", Karin und Fritz Müller, Eigentümer "Müller frisch!" Fotorechte: © Manfred Halwax / Haliklik / Müller frisch!

Nicht nur der sensible Transport von Frischwaren zum Lebensmitteleinzelhandel (LEH) sondern auch die Aufbereitung und Präsentation der Waren in den Filialen selbst, wird direkt von den Mitarbeitern von „Müller frisch!“ umgesetzt.

Entwickelt und erfolgreich erprobt wurden die neuen Logistik- und Filialbetreuungs-Dienstleistungen von „Müller frisch!“ gemeinsam mit dem weltweit tätigen Obst- und Gemüseunternehmen SanLucar, das auch in anderen Bereichen bereits seit vielen Jahren Kunde der Müller-Gruppe ist. „Müller frisch!“ hat nun die zeitkritische Belieferung von ausgewählten Billa und Merkur-Filialen in Wien mit unmittelbar vor dem Transport frisch geschnittenem Obst, sowie die Aufbereitung und Präsentation dieser Waren in den Filialen für den Verkauf übernommen.

Die Entwicklung von kombinierter Frische-Logistik und Filialbetreuung im städtischen Bereich brachte für Müller auch neue Herausforderungen mit sich: Neben der Anschaffung von 20 kleineren und wendigeren Kühlfahrzeugen von Petit Forestier zum Start des neuen Unternehmens, musste sich „Müller frisch!“ auch mit ganz besonderen Liefer- und Zeitvorgaben auseinandersetzen: Das von SanLucar in der Nacht handgeschnittene Obst muss bis spätestens acht Uhr früh an ausgewählte Billa und Merkur-Filialen in ganz Wien ausgeliefert werden. Nach der pünktlichen Zustellung sorgen die speziell geschulten Mitarbeiter von „Müller frisch!“ dann für die professionelle Platzierung der Produkte in den SanLucar-Kühlbereichen der Billa-Filialen.

Fritz Müller, Geschäftsführer der Müller-Gruppe und Logistik-Manager 2015: „Mit den neuen Services von ‚Müller frisch!‘ haben wir rasch auf besondere Kundenbedürfnisse reagiert und SanLucar mit einer flexiblen Kühllogistik auf höchstem Niveau versorgt. Neben der pünktlichen und verlässlichen Lieferung im innerstädtischen Bereich ist die hochwertige Präsentation der Produkte in den Filialen eine besondere Spezial-Dienstleistung, die ‚Müller frisch!“ für unsere Kunden erbringt. Die Art der Präsentation der Waren in den Filialen und die Einhaltung der strengen Markenstandards von SanLucar werden mittels Online-Foto-Berichten in Echtzeit dokumentiert und können vom Kunden sofort überprüft werden. Damit setzen wir neue Standards in der Logistik-Branche.“

Branchenexperte Gerhard Stückler übernimmt Leitung von „Müller frisch!“ 
Die Müller-Gruppe hat mit Gerhard Stückler einen erfahrenen Branchenexperten mit der Leitung von „Müller frisch“ betraut. Dank mehr als zwölf Jahren als Dispositionsleiter im Bereich „Frische“ für die REWE Group bringt Gerhard Stückler reichlich Erfahrungen mit. Gerhard Stückler, Leitung „Müller frisch!“: „Wir freuen uns, dass der erste Sommer mit SanLucar zur vollsten Zufriedenheit verlaufen ist. Vor allem in diesen heißen Monaten ist eine uneingeschränkte Kühlkette vom Produzenten bis ins Kühlregal besonders wichtig – unser Logistik-Team von "Müller frisch!" hat hier in kürzester Zeit tolle Arbeit geleistet.“

Bis Ende 2020 will „Müller frisch!“ auch in den Großräumen Graz und Linz tätig werden. Dort verfügt die Müller-Gruppe über eigene Logistik-Standorte und Kühlhallen, die zur Umsetzung dieses innovativen Full-Service-Konzeptes notwendig sind.

Die Müller-Gruppe, zu der auch die Fedl Kühllogistik (Kalsdorf bei Graz) und die Ebner Kühllogistik (Neumarkt am Wallersee / Salzburg) gehören, ist auf Logistik, Transport, Lagerung und Verteilung von Lebensmitteln, Obst- und Gemüse, Blumen, sowie anderen temperatursensiblen Waren und Produkten spezialisiert
 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Zentrale Logistikdrehscheibe im Nahen Osten mit 33.000 m² Logistikfläche

Weiterlesen

Eine Logistik- und Verkehrsregion wächst zusammen

Weiterlesen
Foto: Fotostudio Eder

Am 4. Dezember fand die 23. Austrian Event Award Gala im Design Center Linz statt. cargo-partner hat bei dieser Veranstaltung Bronze in der Kategorie…

Weiterlesen
Foto: Bernd Winter

Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph aus Norwegen, versucht herauszufinden, wie der Mensch den ökologischen Kollaps vermeiden kann. „Wir müssen die…

Weiterlesen
Foto: SEGRO

17.000 Quadratmeter an Flächen stehen im Zentrum zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / stockphoto mania

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert zwei Terminals in Nürnberg und Regensburg.

Weiterlesen

RFF verbindet zwei UN Klimakonferenzen mit der Kampagne Noah’s Train

 

Weiterlesen
Foto: ZV

Bei der Generalversammlung des Zentralverbands Spedition & Logistik drehte sich alles um das zentrale Thema Digitalisierung.

Weiterlesen
Foto: StMB

Seit 2018 wird das intelligente Lkw-Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage "Inntal West" an der A 93 getestet.

Weiterlesen

Eine ÖBB-Lok ist ab sofort im Parlamentsdesign in ganz Österreich unter dem Titel "Demokratie in Bewegung" unterwegs.

Weiterlesen

Termine

Vienna Congress com·sult 2020

Datum: 28. Januar 2020
Ort: Haus der Industrie Schwarzenbergplatz, Wien

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

Handelskolloquium

Datum: 24. März 2020
Ort: Orangerie - Schönbrunner Schloßstraße 47 - 1130 Wien

International Railway Congress Vienna 2020

Datum: 26. März 2020 bis 27. März 2020
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.