News Neue Bahn News

Metrans übernimmt die erste Vectron-Lokomotive

Foto: Metrans
Die neuen Vectron-Lokomotiven will Metrans im grenzüberschreitenden Güterverkehr eingesetzt.
Foto: Metrans

Das Fahrzeug gehört zu einem Auftrag, der insgesamt zehn Mehrsystemlokomotiven umfasst.

„Wir freuen uns sehr, die erste von zehn Vectron-Mehrsystemlokomotive von Siemens Mobility an unserem Standort in Prag übernehmen zu können. Die Erweiterung unserer Lok-Flotte auf annähernd 100 Fahrzeuge unterstreicht unser Ziel, weiterhin mit den Transportströmen der Zukunft zu wachsen. Die flexibel einsetzbaren Vectron-Lokomotiven geben uns die Möglichkeit, noch schneller und zuverlässiger auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen“, so Martin Horinek, Chief Operational Officer der Metrans-Gruppe bei der feierlichen Übergabe. „Mit der Produktion und Auslieferung der Lokomotive ist unsere Arbeit jedoch noch nicht abgeschlossen. Die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge im täglichen Einsatz sehen wir als wesentliche Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir bieten die Verfügbarkeit von Ersatzteilen mit garantierter Lieferung innerhalb von 24 Stunden und ein erfahrenes Serviceteam vor Ort. Deshalb begrüßen wir die Entscheidung von Metrans, bei der Instandhaltung der gelieferten Lokomotiven eng zusammenzuarbeiten", sagte Roman Kokšal, CEO Siemens Mobility Tschechien in Prag.

Die neuen Lokomotiven für Metrans erreichen eine Höchstleistung von 6,4 MW und eine Spitzengeschwindigkeit von 160 km/h. Zudem verfügen sie über die erforderlichen nationalen Zugsteuerungssysteme sowie das europäische Zugbeeinflussungssystem ETCS (European Train Control System). Die Lokomotiven sind für den Einsatz in Österreich, Tschechien, Deutschland, Ungarn, Polen und der Slowakei zugelassen. Zukünftige Aufrüstungen für den Einsatz in Bulgarien, Kroatien, den Niederlanden, Rumänien, Serbien und Slowenien sind möglich.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Zentrale Logistikdrehscheibe im Nahen Osten mit 33.000 m² Logistikfläche

Weiterlesen

Eine Logistik- und Verkehrsregion wächst zusammen

Weiterlesen
Foto: Fotostudio Eder

Am 4. Dezember fand die 23. Austrian Event Award Gala im Design Center Linz statt. cargo-partner hat bei dieser Veranstaltung Bronze in der Kategorie…

Weiterlesen
Foto: Bernd Winter

Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph aus Norwegen, versucht herauszufinden, wie der Mensch den ökologischen Kollaps vermeiden kann. „Wir müssen die…

Weiterlesen
Foto: SEGRO

17.000 Quadratmeter an Flächen stehen im Zentrum zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / stockphoto mania

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert zwei Terminals in Nürnberg und Regensburg.

Weiterlesen

RFF verbindet zwei UN Klimakonferenzen mit der Kampagne Noah’s Train

 

Weiterlesen
Foto: ZV

Bei der Generalversammlung des Zentralverbands Spedition & Logistik drehte sich alles um das zentrale Thema Digitalisierung.

Weiterlesen
Foto: StMB

Seit 2018 wird das intelligente Lkw-Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage "Inntal West" an der A 93 getestet.

Weiterlesen

Eine ÖBB-Lok ist ab sofort im Parlamentsdesign in ganz Österreich unter dem Titel "Demokratie in Bewegung" unterwegs.

Weiterlesen

Termine

Vienna Congress com·sult 2020

Datum: 28. Januar 2020
Ort: Haus der Industrie Schwarzenbergplatz, Wien

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

Handelskolloquium

Datum: 24. März 2020
Ort: Orangerie - Schönbrunner Schloßstraße 47 - 1130 Wien

International Railway Congress Vienna 2020

Datum: 26. März 2020 bis 27. März 2020
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.