News

Loxx Logistics bietet ab September Zollabwicklung selbst an

Foto: Shutterstock.com / alterfalter
Foto: Shutterstock.com / alterfalter

Das Unternehmen macht sich bereit für den Brexit und bietet ab September 2020 eine deutschlandweite Zollabwicklung aus einer Hand.

Die Durchführung von Einfuhrverzollungen gehört schon lange zu den Dienstleistungen von Loxx und wurde bislang an externe Dienstleister übergeben. Loxx kann nach einem erfolgreich abgeschlossenen Bewilligungsverfahren des Hauptzollamtes nun selbst Güter direkt beim zuständigen Zollamt freigeben lassen. Dies ermöglicht unseren Kunden eine schnelle und reibungslose Abwicklung dieser Zollformalitäten in ganz Deutschland. Unser Aufschubkonto realisiert eine Abwicklung ohne Wartezeit für den Zollbeteiligten. Die Freigabe erfolgt, per Knopfdruck, umgehend durch unsere Antragstellung zur Einfuhrverzollung.

„Wir freuen uns, dass wir diese und viele weitere Zolldienstleistungen unseren Kunden nun aus einer Hand anbieten können, vor allem da der Brexit vor der Tür steht. Unseren Kunden stehen unsere Dienstleistungen in der gewohnten Qualität zur Verfügung“, sagt Frank Müller, Leiter der Kundenberatung Europa und National. Zu den Services von Loxx gehören sowohl die Erstellung von Ausfuhrbegleitdokumenten, T1 Versandscheinen und EUR1- und A.TR.-Warenverkehrsbescheinigungen als auch die Einfuhrverzollung (via ATLAS) und Rückwarenabfertigung.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Shutterstock / Lukas Gojda

Auf Landes-, Bundes- und Europaebene werden die beiden Fachvereinigungen künftig mit einer gemeinsamen starken Stimme sprechen.

Weiterlesen
Foto: LH Cargo

Durch den Einsatz von SAF wird der fossile CO2-Ausstoß eines Fluges mit herkömmlichem Kerosin vollständig vermieden.

Weiterlesen
Foto: DFDS

Eine neue Frachtfährlinie zwischen Dunkerque und Rosslare bietet Lastwagen und ihren Fahrern einen direkten und papierlosen Transport zwischen…

Weiterlesen
Foto: Saloodo!

Durch die globale Plattform wird nicht nur der Funktionsumfang erweitert, sondern auch die einzelnen Märkte miteinander verknüpft.

Weiterlesen
Foto: BLG Logistics

BLG Logistics und SecureSystem erproben gemeinsam eine neu entwickelte Technologie für den störungsfreien Warenfluss.

Weiterlesen
Foto: Felbermayr

Das Unternehmen erweitert sein Angebot im Sinne technischer Lösungen für die Schwergutbranche.

Weiterlesen
Foto: Duisport / Frank Reinhold

Duisport schreibt trotz Krise positive Zahlen. Verkehr sprach mit CEO Erich Staake, wie das gelungen ist, und über deren Zukunftspläne in China sowie…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Marek Knopp

Dank der neuen Kooperation kann die aktuelle Auslastung der Rollenden Landstraße online abgerufen werden.

Weiterlesen

Der Fachbeirat und die Leser der Internationalen Wochenzeitung Verkehr haben gewählt. Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich!

Weiterlesen
Foto: TX Logistik

Die TX Logistik AG baut ihre Schienengüterverkehre von und nach Skandinavien aus.

Weiterlesen

Termine

Moving Slovenia 4.0

Datum: 10. Dezember 2020
Ort: Online

TransRussia 2021

Datum: 12. April 2021 bis 14. April 2021
Ort: Moskau

BVL Logistik Dialog 2021

Datum: 22. April 2021 bis 23. April 2021
Ort: t.b.a.

Europäischer Schienengipfel 2021

Datum: 29. April 2021 bis 30. April 2021
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.