News

Logistikspezialist QSL auf Wachstumskurs

Foto: QSL Österreich / Daniel Hinterramskogler
Walter Gruber ist der Country Manager beim Logistikspezialisten QSL Österreich und verantwortet den wichtigen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens.
Foto: QSL Österreich / Daniel Hinterramskogler
Durch den Umzug von Pasching nach Bruck an der Leitha erweitert sich auch die Lagerkapazität des Logistikers signifikant.
Fotos: QSL Österreich
Inzwischen zählen 40 Personen zum Team QSL Österreich.
Fotos: QSL Österreich

QSL Österreich hat sich in den letzten Jahren als wichtiger Logistikpartner der österreichischen Systemgastronomie etabliert. Mit dem Umzug in ein hochmodernes Lager wächst der Logistiker signifikant. Seit Oktober 2023 lagert, kommissioniert und liefert QSL von Bruck an der Leitha aus an namhafte Kunden aus der Branche.

Nach mehr als einem Jahr intensiver Planung und Bauzeit eröffnete die Quick Service Logistics Austria GmbH (QSL) im September 2023 ihr neues Lager im Logistikzentrum CTPark in Bruck an der Leitha (NÖ). „Der Umzug des Lagers von Pasching (OÖ) an den neuen Standort markiert einen bedeutenden Schritt in der Unternehmensentwicklung von QSL Österreich. Das 8.000 m2 große Lager ist CSB-geführt und aufgeteilt in drei Temperaturzonen. Wir können nun Trocken-, Frisch- und Tiefkühlware je nach Kundenbedürfnis einlagern“, so Country Manager Walter Gruber, der im Umzug eine Investition in die Zukunft sieht.

Neuer Großkunde
Gemeinsam mit seinem Team betreut Gruber zahlreiche Kunden der österreichischen Systemgastronomie als zuverlässiger und serviceorientierter Logistikpartner entlang der gesamten Supply Chain. Das Service reicht vom Einkauf über die Kommissionierung und Warenbelieferung bis hin zur Entsorgungslogistik. Durch das hochmoderne Lager erweitert sich auch die Lagerkapazität signifikant. Neben den bisherigen Kunden wie Burger King, Coffeeshop Company, Eat Happy, Five Guys, KFC und Hans im Glück vertraut nun auch Großkunde Subway auf die Kompetenzen des Logistikspezialisten. Das Gebäude ist für die nächsten zehn Jahre von QSL gemietet. Aktuell stehen noch freie Lagerkapazitäten zur Verfügung.

Strategischer guter Standort
Im niederösterreichischen Bruck an der Leitha, östlich der Slowakei, liegt QSL strategisch günstig an wichtigen Verkehrsknotenpunkten. Direkt an der A4, an der Landesgrenze zum Burgenland und nahe dem Flughafen Wien bietet der Standort eine hervorragende Verkehrsanbindung. „Der Ort unseres Lagers ist bewusst so gewählt, um eine optimale Drehschreibe für Frischelogistik zu schaffen. Damit bieten wir unseren Kunden aus der Systemgastronomie eine nahtlose und effiziente logistische Unterstützung“, so Gruber.

Mitarbeiter verdoppelt
Mit dem neuen Standort und dem Wachstum des Logistikspezialisten vergrößert sich auch das Team. Inzwischen zählt Walter Gruber 40 Mitarbeiter zu QSL Österreich. „Ich freue mich, mit meinem Kernteam aus Pasching sowie 18 neuen Mitarbeitern in Bruck an der Leitha die Expansion von QSL Österreich auf das nächste Level zu bringen.“

Über den Lebensmittellogistiker QSL
Die Quick Service Logistics Austria GmbH mit Sitz in Bruck an der Leitha ist seit 2011 in Österreich tätig und beliefert neben Burger King unter anderem auch Eat Happy, Coffeeshop Company, Five Guys, Hans im Glück, KFC und Subway. Das Unternehmen gehört zur QSL-Unternehmensgruppe, einem internationalen inhabergeführten Lebensmittellogistiker mit Firmensitz in Friedrichsdorf in Deutschland. Das Unternehmen bezeichnet sich als Full-Service-Logistiker und beliefert 6.000 Betriebe der Systemgastronomie in mittlerweile 20 Ländern. Auf internationaler Ebene konnte QSL im Jahr 2022 mit insgesamt 700 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro erzielen.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Knorr-Bremse

Auch in einem anspruchsvolleren wirtschaftlichen Umfeld wie im vergangenen Jahr beweist Knorr-Bremse Widerstandsfähigkeit und Leistungsstärke: Umsatz,…

Weiterlesen
Foto: CTS / CTE

Die erbrachten Leistungen der CTS und CTE sind für Geschäftsführer Otto Hawlicek zufriedenstellend, doch das Marktumfeld ist volatil, erklärt er…

Weiterlesen
Foto: AdobeStock / lyudinka

Die Politik sollte Rahmenbedingungen optimieren, damit mehr Cargo auf die Kombi-Schiene verlagert wird, sagt der Unternehmensberater Erich Possegger…

Weiterlesen
Foto: UTA Edenred

UTA Edenred, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, bietet seine Ladelösung UTA eCharge® jetzt auch auf…

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / metamorworks

Spot on: Digitalisierung! In unserer neuen und exklusiven Online-Reihe beleuchtet Businesscoach und Journalistin Anja Kossik dieses Mal den…

Weiterlesen

Der österreichische FULLTRUCK-LOADS-Spezialist LKW WALTER setzt den nächsten Meilenstein in der Digitalisierung der Supply Chain: Das Unternehmen…

Weiterlesen
Foto: Hellmann Worldwide Logistics / Digital Hub Logistics Hamburg

Das global tätige Familienunternehmen Hellmann Worldwide Logistics arbeitet bereits seit vielen Jahren eng mit unterschiedlichen Start-ups zusammen,…

Weiterlesen

Die Reederei CMA CGM läuft Bremerhaven mit dem ersten eigenen RoRo-Schiff an, das mit einem LNG-Hybridantrieb unterwegs ist, und bunkert im…

Weiterlesen

Im Zuge personeller Veränderungen beruft das dänische Transport- und Logistikunternehmen Torge Koehnke zum Geschäftsführer der DSV Air & Sea Germany…

Weiterlesen
Foto: trans-o-flex

Martin Reder übernimmt ab sofort den Vorsitz der Geschäftsführung (CEO) bei dem auf die Branchen Pharma, Kosmetik, Konsumgüterelektronik und andere…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Verkehr

Datum: 28.02.2024 bis 29.02.2024
Ort: Wien, DoubleTree by Hilton Vienna

VNL - Powerday Zoll 2024

Datum: 28.02.2024
Ort: Dornbirn, Tridonic GmbH & Co KG

Forum Automobillogistik 2024

Datum: 28.02.2024 bis 29.02.2024
Ort: Wörth am Rhein, Daimler Truck AG

LogiMAT India 2024

Datum: 28.02.2024 bis 01.03.2024
Ort: Dehli/India, IEML, Dehli NCR

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs