News

Logistiknachwuchs von morgen

Führung der VBS Schüler durch das iLogistics Center in Holzbauweise. (Bildrecht cargo-partner)

Im Rahmen des Projekts "Freigegenstand Logistik" der VBS (Akademiestraße, Wien) besuchten über 50 Schüler den Logistikspezialisten cargo-partner in der Firmenzentrale in Fischamend.

Mit Beginn des aktuellen Schuljahrs wurde im September 2019 der Freigegenstand "Logistik" in der Vienna Business School (VBS), Akademiestraße in Wien erfolgreich eingeführt, meldeten sich doch gleich zu Beginn knapp 70 interessierte Schüler an. Der Freigegenstand wurde von der Wirtschaftskammer Wien (Davor Sertic), der FH des BFI Wien (Andreas Breinbauer), der Vienna Business School (Tanja Sima) gemeinsam mit Unternehmen, wie u. a. DB Schenker Österreich (Alexander Winter), Siemens Österreich (Niklas Nitsch), Andreas Bayer (REWE International), Nikodem Dzik (cargo-partner), mit medialer Begleitung der Int. Wochenzeitung Verkehr im Juni 2019 vor 260 Schülern ins Leben gerufen. 

Im Rahmen des Freigegenstands Logistik besuchten nun über 50 Schüler der VBS den Logistikanbieter cargo-partner am Firmenstandort in Fischamend. Der Nachmittag startete mit einer Begrüßung und kurzen Vorstellung des Unternehmens durch Martin Schenzel, Managing Director Austria. Danach erhielten die Schüler einen Einblick in die Welt der Logistik – neben den typischen Aufgabenbereichen eines Speditions- und Logistikunternehmens wurden auch die Berufsbilder vorgestellt. Bei einem Quiz konnten die Schüler ihr Wissen testen und auch während den Vorträgen aktiv ihre Fragen an die Mitarbeiter von cargo-partner stellen. Mit am Programm stand auch eine Führung durch das innovative iLogistics Center in Holzbauweise. Vor Ort bekam man einen Einblick in die Prozessabläufe eines modernen Logistikzentrums. Auf 12.250 m² bietet cargo-partner maßgeschneiderte Logistiklösungen und Value Added Services für Kunden aus den Bereichen Maschinenbau und High Tech. Im Anschluss gab es dann bei Brötchen noch die Möglichkeit sich auszutauschen und gezielt nach Ausbildungsmöglichkeiten bei cargo-partner zu erkundigen. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen
Foto: Florian Wieser

UnitCargo konnte kontinuierlich Umsatz und transportierte Volumina steigern. CEO Davor Sertic sagt, dass das an einer Diversifizierungsstrategie…

Weiterlesen
Foto: Hyve

Trotz Covid und de Ukraine-Krise konnte sich die Breakbulk Europe 2022 zu einem Meistererfolg entwickeln.

Weiterlesen

Seit 1. Mai ist die Felbermayr Transport- und Hebetechnik neuer Förderer des Netzwerk Metall. Als neues Netzwerk Metall Mitglied werden wir die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.