News

Logistikflächen in Wien

Foto: Unsplash.com / Ryan Parker
Foto: Unsplash.com / Ryan Parker

Das Vienna Research Forum veröffentlicht erstmals seine Zahlen für den Bestand an Logistik-, Produktions- und Industrieflächen in Wien und Umgebung.

Der Bestand an Logistik-, Produktions- und Industrieflächen in Wien und Umgebung beträgt im ersten Halbjahr 2019 rund 5.383.290 m². Davon fallen 47 Prozent auf Logistik- und 53 Prozent auf Produktions- und Industrieflächen. Der Flächenumsatz im ersten Halbjahr 2019 beträgt rund 27.450 m². Berücksichtigt für die Bestandserhebung werden nur Logistikflächen, die gewisse Qualitätskriterien wie Hallenhöhe, Rangierfläche und Entfernung von der Autobahn erfüllen. 46 Prozent der Logistikflächen entfallen auf Klasse A Objekte, 34 Prozent auf Klasse B und 20 Prozent auf Klasse C Objekte. Bei den Produktions- und Industrieflächen wurden alle Objekte aufgenommen, die aktuell für diesen Zweck verwendet werden und gewisse Mindestkriterien wie z.B. Hallengröße erfüllen.

Die einzelnen Objekte wurden geografisch entsprechend der Konzentration von Logistik- und Industrieobjekten in Submärkte aufgeteilt. Vier davon
befinden sich in Wien und drei im Umland von Wien. 40 Prozent des Bestands befindet sich in den Submärkten Wien Süd bzw. Wien Umland Süd gefolgt von Wien Nord und Wien Umland Nord mit 33 Prozent und Wien Ost und Wien Umland Ost mit 27 Prozent. Die größte Anzahl an modernen Klasse A Logistikflächen befindet sich mit 41 Prozent im Submarkt Wien Umland Ost. Die meisten Produktions- und Industriebetriebe sind im Submarkt Wien Umland Nord bzw. im Submarkt Wien Süd angesiedelt.

Der größte Flächenumsatz fand laut Vienn Research Forum Logistik/Industrie mit rund 10.000 m² im Submarkt Wien Süd statt. Dieser entspricht rund 36 Prozent des Flächenumsatzes auf de Logistik- und Industriemarkt im ersten Halbjahr 2019. Eine weiterer großer Flächenumsatz wurde im Submarkt Wien Ost mit 6.600 m² registriert.
Betrachtet man den Flächenumsatz nach dem Anteil der Nutzungsarten, so entfallen 81 Prozent der Fläche auf Logistikflächen und 19 Prozent auf Produktionsflächen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Zentrale Logistikdrehscheibe im Nahen Osten mit 33.000 m² Logistikfläche

Weiterlesen

Eine Logistik- und Verkehrsregion wächst zusammen

Weiterlesen
Foto: Fotostudio Eder

Am 4. Dezember fand die 23. Austrian Event Award Gala im Design Center Linz statt. cargo-partner hat bei dieser Veranstaltung Bronze in der Kategorie…

Weiterlesen
Foto: Bernd Winter

Anders Indset, Wirtschaftsphilosoph aus Norwegen, versucht herauszufinden, wie der Mensch den ökologischen Kollaps vermeiden kann. „Wir müssen die…

Weiterlesen
Foto: SEGRO

17.000 Quadratmeter an Flächen stehen im Zentrum zur Verfügung.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock.com / stockphoto mania

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert zwei Terminals in Nürnberg und Regensburg.

Weiterlesen

RFF verbindet zwei UN Klimakonferenzen mit der Kampagne Noah’s Train

 

Weiterlesen
Foto: ZV

Bei der Generalversammlung des Zentralverbands Spedition & Logistik drehte sich alles um das zentrale Thema Digitalisierung.

Weiterlesen
Foto: StMB

Seit 2018 wird das intelligente Lkw-Kolonnenparken auf der Tank- und Rastanlage "Inntal West" an der A 93 getestet.

Weiterlesen

Eine ÖBB-Lok ist ab sofort im Parlamentsdesign in ganz Österreich unter dem Titel "Demokratie in Bewegung" unterwegs.

Weiterlesen

Termine

Vienna Congress com·sult 2020

Datum: 28. Januar 2020
Ort: Haus der Industrie Schwarzenbergplatz, Wien

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

Handelskolloquium

Datum: 24. März 2020
Ort: Orangerie - Schönbrunner Schloßstraße 47 - 1130 Wien

International Railway Congress Vienna 2020

Datum: 26. März 2020 bis 27. März 2020
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.