News
DB Schenker transportiert über 400 Tonnen Frachtgut in das Pirin-Gebirge auf 2.000 Höhenmeter (Bild: DB Schenker)

Logistik für Ski-Damen in Bulgarien

DB Schenker unterstützt Ski-Damen als offizieller Logistikpartner bei den Weltcup-Rennen in Bulgarien.

Nur ein paar Tage nach dem Weltcup-Riesenslalom in Maribor, Slowenien, und der SKI-WM Vail/Beaver Creek reisen die Ski-Damen nach Bulgarien und DB Schenker mit ihnen. Denn dort findet vom 28. Februar bis 1. März 2015 der Audi FIS Alpine Ski-Weltcup der Damen (Super-G und Alpine Kombination) in der bulgarischen Skiarea Bansko statt.

DB Schenker greift dem bulgarischen Skiverband unter die Arme und übernimmt den Transport von über 400 Tonnen Ausrüstung. Neben Ski- und Renn-Equipment, wie Sportgeräte und Sicherheitsnetze, werden auch Teile des VIP-Bereichs und Materialien der Sponsoren von Österreich, Deutschland und Slowenien nach Bansko transportiert.

Erschwert wird die Aufgabe dadurch, dass der Austragungsort mitten im Pirin-Gebirge, auf einer Seehöhe von 2.000 Metern, liegt. Gleich nach dem Rennen geht es für die Damen und das Equipment weiter zur Ski Alpin Abfahrt nach Garmisch-Partenkirchen, wobei DB Schenker auch hier den gesamten Rück- und Weitertransport der Materialien organisieren und koordinieren wird.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass DB Schenker als offizieller Logistikpartner für dieses wichtige Sport-Event in Bansko ausgewählt wurde. Durch unser globales Netzwerk und unsere jahrelange Erfahrung können wir alle logistischen Anforderungen erfüllen und einen reibungslosen Transportfluss, auch in herausfordernde Regionen wie das Pirin-Gebirge, garantieren“, so Kurt Leidinger, Vorstandsvorsitzender von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa.

DB Schenker ist seit vielen Jahren  im Sportlogistiksektor tätig und verfügt über weitreichende Erfahrung in der logistischen Betreuung internationaler Großsportveranstaltungen.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen
Foto: GEORGI Handling

Im Rahmen des Baustellenfestes des Investors Greenfield Development wurde vor kurzem der zweite Bauabschnitt des Technologieparks Airport…

Weiterlesen
Foto: VTG AG

Ab sofort sind Garnituren mit je fünf Flachwagen auch in den Betriebsstellen Senftenberg und Hagen für kurzfristige Einsätze buchbar.

Weiterlesen
Animation: Shutterstock / Elnur

acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie) führen seit Juni 2021 das…

Weiterlesen

Im Rahmen eines langfristigen Chartervertrags mit Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, hat Kühne+Nagel die erste…

Weiterlesen
Foto: VDV

Mehr Pakettransporte auf der Schiene – dafür setzen sich Allianz pro Schiene, der Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BIEK) und der Verband…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photographie

Als Unternehmen, das auf den GUS-Raum und Russland spezialisiert ist, stand die Lassmann International GmbH in den letzten Monaten vor besonders…

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss / Copter.ge

Der Logistikdienstleister wird seinen Standort Tiflis in Georgien aufgrund der wachsenden Gütermengen zum zweiten Mal ausbauen. Tiflis ist ein…

Weiterlesen
Foto: Goldbeck

Das globale Logistikunternehmen A.P. Moller – Maersk (Maersk) hat gemeinsam mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, dem Generalübernehmer Goldbeck…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.