Bild: Schwarzmüller
Die auf der IAA 2016 erstmals vorgestellte, vollisolierte Kastenmulde von Schwarzmüller.
Bild: Schwarzmüller

Lösung für Asphalt-Transporte

Mehr als 400 thermoisolierte Kippmulden hat die österreichische Schwarzmüller Gruppe seit der Markteinführung Ende 2014 abgesetzt.

Die Vollisolierung der Thermomulde hat laut Hersteller nicht nur den Vorteil, dass Wärmeverluste vermieden werden. Sie sorgt auch dafür, dass das Mischgut sauber von den Wänden abgleitet. Die Isolierung aus PU-Hartschaumplatten liegt dabei deutlich über dem vorgeschriebenen Normwert von 1,65, was laut Schwarzmüller von unabhängigen TÜV-Gutachtern bestätigt worden ist.

Die technische Umsetzung der Isolierung basiert auf schwimmend verlegten Schutzblechen, die durch Spannbänder fixiert sind und das Temperaturverhalten der Mulde kompensieren. Damit gelingt es, das Auftreten von Spannungen und Rissen zu vermeiden. Sollte dennoch ein Blech oder eine Isoliermatte beschädigt werden, kann dieser Teil ausgetauscht werden, ohne dass der gesamte Isoliermantel entfernt werden muss.

Im Herbst 2016 präsentierte Schwarzmüller auf der IAA die vollisolierte Kastenmulde, die vor allem im norddeutschen Raum stark nachgefragt wird. Auch bei diesem Modell wurde auf Servicefreundlichkeit für den Kunden geachtet. Die Hartschaumplatten sind als einzelne Paneele verlegt und können ebenfalls ausgetauscht werden. Die von Schwarzmüller selbst entwickelten neuen Aluminiumprofile sorgen für Stabilität und bringen dennoch eine Gewichtsoptimierung.

Bei Kippfahrzeugen in Segmentbauweise können Kunden zwischen Stahl und Alu wählen, Kastenmulden werden aus Alu hergestellt. Die Vier-Punkt-Lagerung ist serienmäßig verbaut, der Torsionskasten und die Torsionsrohre im Rahmen verstärken die Kippstabilität zusätzlich. In allen Varianten kann das Fahrgestell aus Stahl oder Alu gefertigt werden, wobei die Leichtbauweise eine Gewichtsreduktion von ca. 250 Kilogramm ermöglicht.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: First-DDSG Logistics Holding

Das Dock ermöglicht es der First-DDSG Logistics Holding, Wartungen und Reparaturen selbstständig und flexibel durchzuführen.

Weiterlesen

In der ersten Jahreshälfte 2022 hat cargo-partner sein Netzwerk von Büro- und Lagerstandorten in China vergrößert und neue Schienen- und…

Weiterlesen

DB Schenker gibt bekannt, in Zusammenarbeit mit dem Leasing-Start-Up hylane schrittweise eine mit wasserstoffbetriebene Flotte von…

Weiterlesen
Foto: SIS Informatik / Foto Wilke

Mit der innovativen Frasped-Tracking-Web-App lassen sich Sendungen simpel mobil steuern und verfolgen. Peter P. Blöschl, Geschäftsführer von SIS…

Weiterlesen
Foto: Privat

Ob Valentinstag, Black Friday oder saisonale Schwankungen wie das Weihnachtsgeschäft: Sowohl im B2C- als auch im B2B-Handel führen Nachfrage-Peaks zu…

Weiterlesen

Nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause fand heuer der 37. BVL-Logistik-Dialog statt. Logistiker und Verlader diskutierten über neue…

Weiterlesen
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.