News

Kühne + Nagel führt KN Pledge ein

Foto: Kühne + Nagel
Foto: Kühne + Nagel

Mit der neu eingeführten Versandlösung KN Pledge bietet Kühne + Nagel als erster Logistikdienstleister eine Online-Lösung für FCL-Sendungen mit garantierter Vorlaufzeit an.

Im Seefrachtverkehr kann es aus vielen Gründen zu Verzögerungen kommen. Regelmässige Staus an Terminals, Witterungsbedingungen und verspätete Transitverbindungen sind weiterhin eine regelmäßige Ursache für Störungen in der Lieferkette. Mit KN Pledge sichert Kühne + Nagel die Lieferkette mit garantierter Vorlaufzeit für den vollen Containertransport, der alle Lieferungskombinationen von Hafen zu Hafen und von Tür zu Tür abdeckt. Für den Fall, dass eine Verspätung unvermeidlich wird, zahlen Kunden, die KN Pledge gebucht haben, die Frachtkosten nicht. Das Service beinhaltet auch eine erweiterte Frachthaftung, die ein breites Spektrum an Ursachen oder Schäden abdeckt, mit bis zu 100.000 US-Dollar pro Container. Zu den Ursachen gehören Feuer, Explosionen, höhere Gewalt und Kriegshandlungen. Darüber hinaus übernehmen Kunden mit KN Pledge eine aktive Rolle bei der Kompensation der Umweltauswirkungen ihrer vollen Containerschifffahrt, da Kühne + Nagel den CO2-Fußabdruck des Transports durch Beiträge zur Entwicklung von vier Naturprojekten in Indonesien, Kenia und Peru ausgleicht. Otto Schacht, Vorstandsmitglied der Kühne + Nagel International AG, verantwortlich für Seafreight: "Wir sind stolz darauf, die Ersten in der Seefrachtlogistik zu sein, die dieses innovative und umfassende Versprechen geben. Das Besondere an dieser Lösung ist, dass unsere Kunden innerhalb von Sekunden Angebote für FCL zusätzlich zu LCL-Sendungen erhalten können - von praktisch jedem Punkt der Welt an jeden anderen Ort mit zusätzlich garantierter Vorlaufzeit."


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der Flug wurde dieses Mal noch beobachtet, in Zukunft wird der Pilot die Drohne allerdings nicht mehr visuell beaufsichtigen.

Weiterlesen
Foto: Flughafen Wien

Günther Ofner, Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG und Logistik-Manager 2019, über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Luftfahrtbranche.…

Weiterlesen
Foto: SSI Schäfer

Die Unternehmensgruppe Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen erweitert und automatisiert mit SSI Schäfer ihr Regionallager in Gochsheim.

Weiterlesen
Foto: Honold Gruppe

Der Neubau umfasst eine Hallenfläche von 20.000 Quadratmeter und 500 Quadratmeter Büroflächen.

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Nach dem erfolgreichen Rollout in Österreich soll die Geschäftseinheit in den kommenden Jahren auch auf andere europäische Ländern erweitert werden.

Weiterlesen
Foto: Cargobeamer

Den Pilotzug nutzen gleich acht große Transport- und Logistikunternehmen, deren Sattelauflieger umweltfreundlich per Schiene statt über die „Rail…

Weiterlesen
Foto: Lufthansa Cargo

Mit der neueröffneten Strecke nach Shenzhen werden in China zusätzlich insgesamt bis zu 49 wöchentliche Flüge mit Passagiermaschinen der Lufthansa zur…

Weiterlesen
Foto: CEVA Logistics

Das Logistics Centre Leipzig und ist nun voll vermietet.

Weiterlesen
Foto: RCG

Mit der Direktverbindung zwischen Ungarn und Rumänien verstärkt die RCG ihr intermodales Netzwerk.

Weiterlesen
Foto: Kühne + Nagel / VinLog

Mit der neu eröffneten Anlage verfolge man das Ziel, den Service zu optimieren und die Transportzeit zu Schlüsselmärkten wie Nordamerika und Asien zu…

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

BVL - 36. Logistik Dialog

Datum: 10. September 2020 bis 11. September 2020
Ort: Vösendorf, Pyramide Vösendorf

Leobener Logistik Sommer

Datum: 24. September 2020 bis 25. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben

Breakbulk Europe 2020

Datum: 29. September 2020 bis 01. Oktober 2020
Ort: Messe Bremen, Bremen, Germany

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.