News

Kühne + Nagel führt KN Pledge ein

Foto: Kühne + Nagel
Foto: Kühne + Nagel

Mit der neu eingeführten Versandlösung KN Pledge bietet Kühne + Nagel als erster Logistikdienstleister eine Online-Lösung für FCL-Sendungen mit garantierter Vorlaufzeit an.

Im Seefrachtverkehr kann es aus vielen Gründen zu Verzögerungen kommen. Regelmässige Staus an Terminals, Witterungsbedingungen und verspätete Transitverbindungen sind weiterhin eine regelmäßige Ursache für Störungen in der Lieferkette. Mit KN Pledge sichert Kühne + Nagel die Lieferkette mit garantierter Vorlaufzeit für den vollen Containertransport, der alle Lieferungskombinationen von Hafen zu Hafen und von Tür zu Tür abdeckt. Für den Fall, dass eine Verspätung unvermeidlich wird, zahlen Kunden, die KN Pledge gebucht haben, die Frachtkosten nicht. Das Service beinhaltet auch eine erweiterte Frachthaftung, die ein breites Spektrum an Ursachen oder Schäden abdeckt, mit bis zu 100.000 US-Dollar pro Container. Zu den Ursachen gehören Feuer, Explosionen, höhere Gewalt und Kriegshandlungen. Darüber hinaus übernehmen Kunden mit KN Pledge eine aktive Rolle bei der Kompensation der Umweltauswirkungen ihrer vollen Containerschifffahrt, da Kühne + Nagel den CO2-Fußabdruck des Transports durch Beiträge zur Entwicklung von vier Naturprojekten in Indonesien, Kenia und Peru ausgleicht. Otto Schacht, Vorstandsmitglied der Kühne + Nagel International AG, verantwortlich für Seafreight: "Wir sind stolz darauf, die Ersten in der Seefrachtlogistik zu sein, die dieses innovative und umfassende Versprechen geben. Das Besondere an dieser Lösung ist, dass unsere Kunden innerhalb von Sekunden Angebote für FCL zusätzlich zu LCL-Sendungen erhalten können - von praktisch jedem Punkt der Welt an jeden anderen Ort mit zusätzlich garantierter Vorlaufzeit."


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Port of Rotterdam

Seit Kurzem gibt es eine direkte Bahnverbindung für Frischprodukte zwischen Rotterdam un Valencia.

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vollständig autonome Lade- und Entladevorgänge sollen Effizienz und Wirtschaftlichkeit steigern und den Energieverbrauch reduzieren.

Weiterlesen
Foto: Marc-Antonio Manuguerra

Auch für die Frischelogistik ist die Digitalisierung unumgänglich. Michael Bandur, Logistikleiter bei Lekkerland Österreich, erklärt im Interview mit…

Weiterlesen

Umsatzanstieg um 0,4% auf 492,5 Mio EUR; Paketwachstum (+6,7%) kompensierte Rückgang der Division Brief, Werbepost & Filialen (–1,4%)

Weiterlesen

Vergrößerung der Logistikfläche in Linz Hörsching auf über 29.000 Quadratmeter

Weiterlesen
Foto: shutterstock

Sicher ist sicher! Fahrzeugcheck per Smartphone schon ab einem Lkw. Jetzt mobile Checkliste testen. Gratis zum Download bei SIS Informatik.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Pilotprojekt von DB Schenker, MAN Truck & Bus und der Hochschule Fresenius erfolgreich abgeschlossen

Weiterlesen
Foto: Corporate Inspiration GmbH

Prologis und L’Oréal haben ihre neue CO2-neutrale Logistikanlage in Muggensturm eröffnet. Die Immobilie umfasst eine Fläche von über 100.000 m2

Weiterlesen

Höchste Auszeichnung des BMVIT mit dem Motto „Wirtschaftsmotor Innovation“

Weiterlesen
Foto: Duisport

Duisport intensiviert die Kooperation mit Chongqing.

Weiterlesen

Termine

Breakbulk Europe 2019

Datum: 20. Mai 2019 bis 22. Mai 2019
Ort: Bremen, Deutschland

DamenLogistikClub Abend

Datum: 22. Mai 2019
Ort: Hafen Wien, Seitenhafenstraße 15 1023 Wien

Women Go International

Datum: 23. Mai 2019 bis 24. Mai 2019
Ort: FUNKENSPRUNG | Rasumofskygasse 26, A-1030 Wien

Über China lernen - eine Erkundungsreise

Datum: 25. Mai 2019 bis 31. Mai 2019
Ort: Hangzhou, China

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.