News

Knapp: Großauftrag in Australien

Foto: Knapp / Woolworths
Foto: Knapp / Woolworths

Woolworths plant gemeinsam mit Knapp erstes automatisiertes Online Fulfillment Center in Western Sydney.

Um die Bedürfnisse der Kunden des Online-Lebensmittelhandels in Western Sydney optimal bedienen zu können, plant Woolworths die Realisierung eines neuen, automatisierten Fulfillment Centers für E-Commerce-Bestellungen. Wird der Entwicklungsantrag für das Projekt vom NSW Department of Planning genehmigt, schafft das 22.000 m² große Fulfillment Center in Auburn bis zu 250 Vollzeit-Arbeitsplätze. Zusätzlich entstehen 440 Jobs während des Aufbaus der Anlage. Woolworths wählte Knapp als Partner für die Realisierung des Projekts. Innovative Technologien ermöglichen den Personal Shoppern von Woolworths über 50.000 Bestellungen pro Woche zusammenzustellen und zu versenden. Die Konsumenten bekommen ihre Bestellungen dadurch schnell und bequem nach Hause geliefert.
Die Pläne entstanden durch das Umsatzwachstum im Onlinehandel: 92 Prozent von Juli bis Dezember 2020. Somit machen die Umsätze aus dem Onlinehandel rund acht Prozent des Gesamtumsatzes bei Woolworths aus.

Investition in Automatisierungstechnologie
Amanda Bardwell, Managing Director von WoolisX, erzählt: „Wenn wir in die Zukunft blicken, sehen wir, dass sich immer mehr Kunden einfach und komfortabel ihren Einkauf nach Hause liefern lassen möchten. So verschaffen sie sich mehr Zeit in ihrem stressigen Alltag. Um bei dieser großen Nachfrage mitzuhalten, braucht es Innovationen – mit neuen Technologien, um die Leistung anzukurbeln, und um das bestmögliche Online-Shopping von Lebensmitteln zu ermöglichen.“
Rudolf Hansl, Vice President für Food Retail Solutions bei Knapp: “Wir haben in Kooperation mit Woolworths ein hochautomatisiertes und wirtschaftliches Konzept für den Online-Lebensmittelhandel entwickelt. Unsere bewährten Technologien ermöglichen eine schnelle und effiziente Zusammenstellung der Aufträge.“ Der Aufbau soll 2021 starten. Der Go-Live ist für 2024 geplant.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: trans-o-flex

Mit tof.now hat der Expressdienst trans-o-flex im Juni ein Online-Buchungssystem eingeführt, das den Expressversand für bestehende wie für neue Kunden…

Weiterlesen
Foto: Bayernhafen / M.Ziegler / RCG

Der neue TransFER ermöglicht die weitere Verkehrsverlagerung auf die Schiene entlang der Brennerachse.

Weiterlesen
Foto: cargo-partner

Die Erweiterung sei der nächste logische Schritt, wie Andreas Nowak, Geschäftsführer von cargo-partner in Deutschland, erklärt.

Weiterlesen
Foto: KNAPP AG

Die Lösung ist flexibel genug, um das Artikelspektrum laufend zu erweitern.

Weiterlesen
Foto: BEXity GmbH

BEXity wicket täglich mehr als 10.000 Warentransporte ab. Dementsprechend datenintensiv erweist sich der dahinterstehende EDI-Betrieb, der seit Anfang…

Weiterlesen

Finanzierung der österreichischen Flughäfen gesichert

Weiterlesen
Foto: Dematic

Ausschlaggebend für den Ausbau in Graz war neben der geografisch vorteilhaften Lage im Zentrum Europas und der damit verbundenen räumlichen Nähe zu…

Weiterlesen
Foto: Unsplash / MusicFox Fx

Teilnahme lohnt sich: Der Sieger der AustrianSkills kann an den WorldSkills in Shanghai teilnehmen.

Weiterlesen
Foto: L.I.T.

Der Logistikdienstleister treibt seine internationale Wachstumsstrategie voran.

Weiterlesen
Foto: BMK

Noch bis zum 01. Juli können Bewerber ihre Unterlagen einschicken.

Weiterlesen

Termine

LogiMAT 2021 - verschoben auf 2022

Datum: 22. Juni 2021 bis 24. Juni 2021
Ort: Stuttgart - virtueller Ersatz geplant

VNL Future Lab und Österr. Logistiktag

Datum: 28. September 2021 bis 29. September 2021
Ort: Linz

Logistics Talk Bremenports Wien

Datum: 14. Oktober 2021
Ort: Wolke 21 im Saturn Tower, Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.