News

Jettainer erweitert in Kanada

(v.l.n.r.) Martin Kraemer, Head of Marketing & PR, Jettainer; Dennis Collins, Sales the Americas, Jettainer; Bryan Akerstream, Director Business Development, KF Aerospace; Sander Koetsier, Operations / Customer Integrations, Jettainer; Vern Kakoshke?, President, Rainmaker Industries; Brian Potvin, Cargo Business Development Manager, KF Aerospace (Bild: Jettainer)

Das Unternehmen hat die Steuerung und Wartung aller Paletten und Container für KF Aerospace (ehemals Kelowna Flightcraft) übernommen.

Jettainer wird für das kanadische Unternehmen eine Flotte von mehr als 700 Lademitteln – größtenteils Paletten – bereitstellen und steuern. Im Rahmen des Lademittelmanagements wird Jettainer die Steuerung und Positionierung sowie die Wartung und Instandhaltung der Einheiten übernehmen. Die erste Einheit wurde am 11. Juni 2015 im Rahmen der offiziellen Eröffnung des Langstreckenbetriebes von KF Aerospace in Toronto verladen.  

In erster Linie werden die Paletten und Container zunächst an Bord von Frachtern des Typs DC 10-30F zum Einsatz kommen, mit denen KF Aerospace derzeit interkontinentale Langstreckenflüge zwischen Toronto und Brüssel durchführt. Außerdem wird Jettainer Lademittel für Frachtflugzeuge vom Typ Boeing 727-200 bereitstellen, die im innerkanadischen Streckennetz von KF Aerospace fliegen.

Carsten Hernig, Geschäftsführer von Jettainer, betont: „Dieser Schritt nach Kanada belegt eindeutig, dass unsere Strategie zur Erschließung des amerikanischen Marktes richtig ist. Mit Jettainer Americas haben wir kürzlich eine amerikanische Gesellschaft gegründet, die es uns ermöglicht, in Nord-, Mittel- und Südamerika noch mehr Präsenz zu zeigen.“


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: BKA / Wenzel

Erstmaliger wurde der einzige Cross-Border Schienenzollkorridor in der Geschichte Europas offiziell zwischen Österreich und Italien vereinbart. Ab…

Weiterlesen
Foto: Verkehr / Helmut Photography

Im Interview mit Verkehr spricht Andrea Plöchl-Krejci über zwei ihrer Herzensthemen: die Digitalisierung und Logistik-Karrieremöglichkeiten von…

Weiterlesen
Foto: Storebox

Das Unternehmen wird für GLS flächendeckend Paketstationen für flexiblere Abholmöglichkeiten errichten.

Weiterlesen

Die Schwarzmüller Gruppe baut das Management von Ersatzteilen in Österreich und Deutschland weiter aus. Jeder der fünf österreichischen Schwarzmüller…

Weiterlesen

Die PostPlus Gruppe nimmt 2023 den deutschen E-Commerce-Markt ins Visier. Dazu baut der internationale Logistikdienstleister sein weltweites…

Weiterlesen
Foto: Panattoni

Die nachhaltig entwickelte Immobilie berücksichtigt bereits in der Entstehung potenzielle Nutzer-Anforderungen aus dem Automotive- und…

Weiterlesen
Foto: Sebastian Gabsch / Logistics Hall of Fame

Vor kurzem sind die neuen Mitglieder in die Ruhmeshalle der Logistik eingezogen - in diesem Jahr waren es gleich vier. Außerdem wird die Logistics…

Weiterlesen
Animation: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling nutzt ein virtuelles Modell, um maßgeschneiderte Automatisierungslösungen zu definieren.

Weiterlesen

Die Immobilienexperten von DHL Supply Chain, dem weltweit führenden Anbieter für Kontraktlogistik, haben ein klimaneutrales Immobilienportfolio…

Weiterlesen
Foto: GE Aerospace

Silk Way West Airlines hat bei GE Aerospace insgesamt 16 GE9X- und GE90-Triebwerke für ihre neue Boeing-Langstreckenflotte in Auftrag gegeben. Die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.