Logistik Manager

Horst Felbermayr ist der „Logistik-Manager 2013“

(V.l.n.r.) Ursula Zechner (Sektionsleiterin bmvit), Horst Felbermayr, Logistik Manager 2013, Bernd Winter, Chefredakteur Verkehr (Bild: Verkehr/Niederkofler)

Am 20. November wurde im festlichen Rahmen der Wolke 21 in Wien der Preis für den „Logistik-Manager 2013“ verliehen. Die Internationale Wochenzeitung Verkehr zeichnete bereits zum zweiten Mal herausragende Persönlichkeiten der Transport- und Logistikbranc

Mit Horst Felbermayr, Geschäftsführer der in Wels beheimateten Felbermayr Holding GmbH, wurde eine herausragende Persönlichkeit geehrt, die die 3-Wege-Vision (Gütertransport auf Straße/Schiene/Wasser) ab 1996 auch für den Schwerlastbereich erfolgreich auf- und ausgebaut hat. Vor allem durch den Kauf und die Wiederbelebung des Schwerlasthafens am VOEST-Alpine- Gelände in Linz, konnten Felbermayr und sein Team enormes logistisches Potenzial nutzen und umsetzen.

Verkehr Chefredakteur Bernd Winter diskutierte im Rahmen der Veranstaltung mit dem Bundesspartenobmann für Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Österreich, Alexander Klacska und dem Vorjahressieger, dem "Logistik-Manager 2012", Max Schachinger, über die Herausforderung der Branche und Zukunftsaussichten unter dem Blickpunkt der "Nachhaltigen Zukunft".

Die mehr und mehr fortschreitende Urbanisierung hat auch große Auswirkungen auf die Transport- und Logistikbranche. Die Produktionen verlagern sich teilweise wieder in die Ballungszentren. "Just in Time" - Lösungen sind mehr und mehr gefragt und die vor Ort präsentierte 3D-Druck-Technologie spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, um künftig Ersatzteile oder andere Gegenstände vor Ort auszudrucken, um umweltschonend und ressourcensparend agieren zu können.

Frau Ursula Zechner (Sektionsleiterin bmvit), vertrat Bundesministerin Doris Bures, die aufgrund ihres Einsatzes bei den Regierungsverhandlungen nur per Videoeinspielung den Gewinner verkünden konnte, und nahm stellvertretend die Preisverleihung vor. Neben den Nominierten waren zahlreiche Prominente aus dem Transport- und Logistikbereich und dem Bundesministerium vor Ort im Saturn Tower.

Anwesend waren unter anderem: Ursula Zechner (Sektionsleiterin bmvit), Gabriele Ambros (Geschäftsführerin Bohmann Verlag), Peter Umundum (Vorstandsmitglied Österr. Post), Reinhard Bramberger (Vorstandsmitglied ÖBB Rail Cargo Group), Alexander Klacska (Bundesspartenobmann Transport und Verkehr WKO), Wolfgang Kubesch (Geschäftsführer BVL, Österreich), Mario Rohracher (Generalsekretär Österr. Gesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen), Oliver Wagner (Geschäftsführer Zentralverband Spedition & Logistik), Andreas Bayer (Geschäftsführer REWE International Lager und Transport), Niklas Nitsch (Leiter SCM & Logistik Siemens AG Österreich), Karin Zipperer (Geschäftsführerin Hafen Wien), Manfred Gronalt (Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Produktionswirtschaft und Logistik), Max Schachinger (Geschäftsführer Schachinger Logistik), Veronika Kessler (Generalsekretärin Österr. Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft)

Bilder der Veranstaltung


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Müller

Aus dem einstigen Joint Venture Q Logistics wurde Bexity. Um zu erfahren, wie es mit dem Unternehmen weitergehen wird, sprach Verkehr mit Anna-Theresa…

Weiterlesen
Foto: HHM / Dietmar Hasenpusch

Mit der Eisenbahn wurden 2019 insgesamt 2,7 Millionen TEU zwischen den Terminals im Hamburger Hafen und Terminals im Binnenland transportiert.

Weiterlesen

Nachdem die kurzfristig verfügbare Kapazität für Straßentransporte in Europa im Dezember 2019 stark rückläufig war, wurde am Spotmarkt zu Jahresbeginn…

Weiterlesen
Foto: Präsidentenamt der Republik Kasachstan

Als Drehscheibe der Belt and Road Initiative (BRI) wurde die Verkehrsinfrastruktur in Kasachstan umfangreich modernisiert.

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe

Hüffermann wird im laufenden Geschäftsjahr vollständig in die Schwarzmüller Gruppe konsolidiert.

Weiterlesen

Die neuen Modelle versprechen bis zu acht Prozent weniger Verbrauch und deutlich reduzierte CO2-Emissionen

 

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Das Angebot umfasst die diskrete und exklusive On-Demand-Lieferung von sensiblen und eiligen Modewaren.

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr

In beiden Richtungen sind immer donnerstags zusätzliche Verladungen möglich.

Weiterlesen
Foto: Port of Rotterdam

Ein Pilotprojekt widmet sich dem Klimaschutz in der Binnenschifffahrt.

Weiterlesen
Foto: Kumho Tyre / Fiege

Die meisten Kunden innerhalb Deutschlands werden zukünftig innerhalb von 24 Stunden beliefert.

Weiterlesen

Termine

Coronavirus und seine Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und Logistikbranche

Datum: 25. Februar 2020
Ort: FH des BFI Wien Wohlmutstraße 22 1020 Wien

Material Handling & Logistics Conference (MHLC) Europe 2020

Datum: 08. März 2020 bis 09. März 2020
Ort: Mövenpick Hotel, Flughafenstraße 43 + 50, 70629 Stuttgart (Deutschland)

LogiMAT 2020

Datum: 10. März 2020 bis 12. März 2020
Ort: Messe Stuttgart, Deutschland

VNL-Powerday Smart Logistics - Fokus Start-ups

Datum: 17. März 2020
Ort: weXelerate, Praterstraße 1, 1020 Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.