News

Hapag-Lloyd bestellt 13.420 neue Kühlcontainer

Foto: Hapag-Lloyd
Foto: Hapag-Lloyd

Die Reeferflotte der Reederei wächst auf mehr als 100.000 Container.

Hapag-Lloyd hat eine Rekordbestellung für Kühlcontainer, so genannte Reefer, in Auftrag gegeben. Bereits im Juli beginnt die Produktion von 970 20-Fuß-Containern und 12.450 40-Fuß-Containern, insgesamt 13.420 Container also. Die Auslieferung der weißen Boxen ist für November 2019, pünktlich zur Reefersaison, vorgesehen. Dann beginnt in den Ländern der Südhalbkugel die Erntezeit. Vor allem Obst und Gemüse wie Blaubeeren, Kirschen und Avocados, unter anderem aus Chile oder Peru, machen sich dann auf den Weg zu den Verbrauchern. Ganzjährig werden die Container vor allem für den weltweiten Transport von Fisch, Fleisch und besonders temperatursensiblen Gütern wie Pharmazeutika oder Blutplasma, eingesetzt. „Mit der Neubestellung erweitern wir die Transportkapazitäten für unsere Kunden. Ihnen stehen jetzt über 100.000 hochmoderne Kühlcontainer mit einer Gesamtkapazität von 210.000 TEU zur Verfügung. Diese sind zum Teil mit der neuesten Controlled Atmosphere-Technologie ausgestattet, die den Reifeprozess verlangsamt und die Haltbarkeit von Obst und Gemüse beim Transport verlängert,“ erläutert Niklas Ohling, Senior Director Container Steering bei Hapag-Lloyd.

Die Produktion der Kühlcontainer ist zudem der Startschuss für die flottenweite Ausstattung der Reefer mit neuester IOT Monitoring Technologie. Die daraus entstehenden Kundenprodukte werden unter dem Namen Hapag-Lloyd Live vermarktet. Die Produktmerkmale von Hapag-Lloyd Live werden im Zuge der technischen Installation schrittweise verfügbar sein und umfassen unter anderem GPS-Ortung in Echtzeit, Informationen zur Temperatur im Inneren des Containers und ein Benachrichtigungssystem / Alarmmanagement. „In den vergangenen Jahren haben wir kontinuierlich in den Ausbau und die Modernisierung des Reeferbestands investiert. Wir haben unsere führende Position in diesem Marktsegment gefestigt und können unseren Kunden in allen Fahrtgebieten eine hervorragende Qualität beim Transport von temperatursensiblen Gütern anbieten“, so Ohling weiter.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Pixabay / Gerd Altmann

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft und stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele kennen…

Weiterlesen
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.