News

Hafen Rotterdam: Verstärkte Zusammenarbeit mit Polen

Foto: Hafen Rotterdam
(v.l.n.r.) Allard Castelein (Generaldirektor des Hafens Rotterdam) und Krzysztof Urbaś (Präsident der Hafenbehörde für Stettin und Swinemünde) bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung.
Foto: Hafen Rotterdam

Der Hafenbetrieb Rotterdam hat eine Absichtserklärung für Zusammenarbeit mit der polnischen Hafenbehörde für Stettin und Swinemünde unterzeichnet.

Im Rahmen des Staatsbesuchs, den der polnische Präsident Andrzej Duda den Niederlanden abstattete, besuchte er auch den Rotterdamer Hafen. In diesem Rahmen wurde in Anwesenheit von Cora van Nieuwenhuizen, niederländische Ministerin für Infrastruktur und Wasserwirtschaft, eine Absichtserklärung zwecks einer intensiveren Zusammenarbeit zwischen dem Rotterdamer Hafen und der Hafenbehörde für Stettin und Swinemünde unterzeichnet. Die Kooperation soll sich auf die Bereiche Consultancy, Hinterlandverbindungen, Strategie und Digitalisierung konzentrieren.

Vier Millionen Tonnen an polnischen Gütern über Rotterdam
Die Kooperation zwischen Polen und den Niederlanden hat bereits eine lange Geschichte. Der Wert des Handels zwischen den Niederlanden und Polen belief sich im Jahr 2008 auf elf Milliarden Euro und hat sich seitdem auf 22 Milliarden Euro im Jahr 2018 erhöht. Im Rotterdamer Hafen werden jährlich mehr als vier Millionen Tonnen an Gütern von und nach Polen transportiert. Damit ist Polen heute ein wichtiger Partner, was auch für die Zukunft gilt.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Maersk

Maersk erneuert das Netzwerk zwischen Europa, dem Nahen Osten sowie dem Indischen Subkontinent, um Kunden eine bessere Zuverlässigkeit, Belastbarkeit…

Weiterlesen

Die EU-Kommission arbeitet derzeit an den rechtlichen Grundlagen.

Weiterlesen
Foto: DPDHL / Saloodo

Die Nachfrage nach intelligenten Logistiklösungen sei in der Türkei gestiegen, weshalb sich das Start-up für eine Expansion entschied.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

Das hochautomatisierte und integrierte Warenlager erstreckt sich über mehr als 51.400 Quadratmeter auf fünf Etagen.

Weiterlesen
Foto: Stena Line

Die Route wird zu Beginn zunächst einmal die Woche bedient.

Weiterlesen
Foto: Fiege

Ein neues Logistikzentrum mit rund 54.000 Quadratmetern Logistikfläche entsteht in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Foto: Byrd

Byrd wird nun sein virtuelles Lager-Netzwerk erweitern, sodass Händler noch dieses Jahr aus acht Märkten weltweit versenden können.

Weiterlesen
Foto: Panattoni / Neska

Mit der Fertigstellung des Projekts in Ladenburg rechnet Panattoni im dritten Quartal des Jahres 2021.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Benjamin Wagner

Die Verkehre von und nach Bremen erfolgen in einer Partnerschaft mit Roland Umschlag.

Weiterlesen
Foto: Simon Hegele Unternehmensgruppe

Die Expansion ist die logische Konsequenz der erklärten Auslandsstrategie der Simon Hegele Gruppe und orientiert sich an den Bedarfen und…

Weiterlesen

Termine

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

Next-Level-E-Commerce Logistics

Datum: 09. September 2020

VNL Südhafenforum

Datum: 17. September 2020
Ort: Cargo Center Graz, Am Terminal 1 8402 Werndorf

Leobener Logistik Sommer 2020 "digital emergency"

Datum: 24. September 2020
Ort: Montan Universität Leoben und als Streaming & Video-On-Demand Event

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.