News

Gebrüder Weiss: Veränderung in der Geschäftsleitung

Foto: Privat
Lothar Thoma hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche.
Foto: Privat

Heinz Senger-Weiss tritt zum 31.12.2019 aus persönlichen Gründen als Geschäftsführer zurück. Lothar Thoma startet am 01.09.2019 bei Gebrüder Weiss im Bereich Air & Sea.

Heinz Senger-Weiss kündigt seinen Rückzug aus der operativen Geschäftsleitung von Gebrüder Weiss an. Der Geschäftsführer Air & Sea wird das Transport- und Logistikunternehmen zum 31. Dezember 2019 aus persönlichen Gründen verlassen. „Wir respektieren die Entscheidung von Heinz Senger-Weiss und danken ihm für seinen Einsatz für das Unternehmen. Er hat die Entwicklung von Gebrüder Weiss 20 Jahre, davon 15 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung, erfolgreich mitgestaltet und die orange Unternehmenskultur nachhaltig geprägt“, sagt Rudolf Christian Stiehl, Aufsichtsratsvorsitzender bei Gebrüder Weiss. Nach verschiedenen internationalen Aktivitäten hatte Heinz Senger-Weiss 2003 bei Gebrüder Weiss den Posten als Regional Managing Director Air & Sea übernommen und war 2005 in die Geschäftsführung gewechselt. Dort ist er seitdem für die Bereiche Air & Sea, Vertrieb und Zoll verantwortlich.

Zum 1. September 2019 beginnt Lothar Thoma seine Tätigkeit bei Gebrüder Weiss im Bereich Air & Sea. Der gebürtige Baden-Württemberger hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche und verantwortete zuletzt als Vorstandvorsitzender das Gesamtgeschäft eines internationalen Logistikkonzerns. Davor besetzte er verschiedene Führungspositionen bei weiteren namhaften internationalen Transport- und Logistikunternehmen. „Mit Lothar Thoma kommt ein erfahrener Logistikexperte an Bord, der dank seiner internationalen Führungskompetenz alle Voraussetzungen für die Leitung des Air & Sea-Bereichs bei Gebrüder Weiss mit sich bringt“, sagt Stiehl.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Unsplash.com / pixpoetry

Lilihill hat ein gesamtheitliches Konzept für den Flughafen Klagenfurt vorgestellt, der unter anderem die Errichtung eines Logistikparks vorsieht.

Weiterlesen

Das Jahr 2018 war von einer großen Anzahl humanitärer Krisen und Naturkatastrophen geprägt – unabhängig davon, ob wir davon gehört haben oder eben…

Weiterlesen
Foto: Jan Kobel / Thales

Die Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks von Thales ist ein weiterer Meilenstein für die moderne Betriebsführung der ÖBB.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Leio McLaren

Luftfahrtverband legte kürzlich eine Analyse geeigneter Instrumente für mehr Klimaschutz vor.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / topcools tee

Die beiden Unternehmen setzen auf "Condition Based Maintenance" statt auf starren Fristen.

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss

Das Logistikunternehmen setzt sich in Kooperation mit Bosch Secure Truck Parking für mehr sichere Lkw-Parkplätze ein.

Weiterlesen
Foto: HHLA / Thies Rätzke

Der Containerumschlag ist um 3,8 Prozent und der Segment Intermodal um 9,6 Prozent gestiegen.

Weiterlesen
Foto: GLS Austria

GLS Austria ist als „Authorised Economic Operator“ (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) bei den Zollbehörden registriert worden.

Weiterlesen
Foto: Pexels.com / Fancycrave.com

Die International Air Transport Association (IATA) veröffentlichte Daten für die globalen Luftfrachtmärkte, die zeigen, dass die Nachfrage, gemessen…

Weiterlesen
Foto: German Bionic

DB Schenker hat den Testbetrieb in der Lagerlogistik erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Termine

MöLo 2019

Datum: 04. September 2019 bis 05. September 2019
Ort: Messe Essen Messeplatz 1 45131 Essen

5. Forum Green Logistics

Datum: 05. September 2019
Ort: Rail Cargo Group, 1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

1. DamenLogistikClub Stammtisch

Datum: 18. September 2019
Ort: Alfred-Adler-Straße 107, 1100 Wien, ÖBB Hauptquartier

VNL Südhafenforum

Datum: 18. September 2019
Ort: Cargo Center Graz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.