News

Gebrüder Weiss: Expansion in Bulgarien

Foto: Gebrüder Weiss / Denny Kirilova
(v.l.n.r.) Alexander Gechev (Managing Director Rhenus Bulgaria), Marieta Grigorova (Managing Director Gebrüder Weiss Bulgaria), Thomas Moser (Direktor und Regionalleiter Black Sea/CIS bei Gebrüder Weiss) bei der Vertragsunterzeichnung in Sofia.
Foto: Gebrüder Weiss / Denny Kirilova

Das internationale Logistikunternehmen stärkt seine führende Position in Südosteuropa.

Gebrüder Weiss übernimmt die Geschäfte der Rhenus Bulgarien. Der Kaufvertrag wurde kürzlich in Sofia unterzeichnet und der Erwerb erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Rhenus ist ein langjähriger Partner von Gebrüder Weiss in vielen Ländern und zieht sich nun im Bereich Road aus dem bulgarischen Markt zurück. „Die Übernahme der Kunden und Beschäftigten von Rhenus Bulgarien bringt eine Verdoppelung unserer langjährig erfolgreichen Einheit in Bulgarien und markiert somit den nächsten großen Entwicklungsschritt. Wir können die Präsenz im bulgarischen Markt für die internationale Spedition und Logistik deutlich ausbauen und unser Distributionsnetz mit zusätzlichen Standorten verstärken“, sagt Wolfram Senger-Weiss, Vorsitzender der Geschäftsleitung Gebrüder Weiss. „Für den Bereich Home Delivery schaffen wir mit dieser Übernahme den Markteintritt in Bulgarien und erweitern die geographische Abdeckung in der Region.“ Mit der Übernahme stärkt Gebrüder Weiss seine führende Position in Südosteuropa.

Rhenus ist seit vielen Jahren erfolgreich in Bulgarien aktiv und verfügt über Standorte in der Hauptstadt Sofia sowie über ein Distributionsnetz mit weiteren Niederlassungen in Plowdiw in der thrakischen Ebene und im Hafen von Warna am Schwarzen Meer, dem wichtigsten Verkehrsknotenpunkt für den Nordosten des Landes. „Wir freuen uns sehr, mit Gebrüder Weiss einen langjährigen Partner gefunden zu haben, der die Rhenus-Standorte in Bulgarien mit ihren Mitarbeitern erfolgreich weiterführen wird“, sagt Alexander Gechev, Geschäftsführer der Rhenus Bulgarien. Der Zukauf beinhaltet Standorte in Sofia, Burgas, Swilengrad, Warna und Plowdiw. 


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Dachser

Der Logistikdienstleister befindet sich in Erfurt weiterhin auf Wachstumskurs.

Weiterlesen
Foto: DB Schenker

DB Schenker in Italien verbindet europäische Wirtschaftszentren mit über 500 Abfahrten pro Woche.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Sergey Nivens

Die Plattform Industrie 4.0 Österreich fördert den Wissenstransfer in der Smart Industry zwischen Österreich und der Slowakei.

Weiterlesen
Foto: Flughafen Linz

Experten aus Wissenschaft und Industrie entwickeln unter der Leitung des AIT Austrian Institute of Technology ein automatisiertes Fahrzeug für…

Weiterlesen
Foto: DigiTrans

Bis zum Sommer 2022 soll der vollständige Ausbau der Teststrecke von DigiTrans in St. Valentin zum Testcenter für automatisierte Fahrzeuge erfolgt…

Weiterlesen
Foto: Schwarzmüller Gruppe / Bumblebee Innovation

Die beiden Unternehmen haben einen Trailer für die VoloDrone entwickelt.

Weiterlesen
Foto: Kossik

Seit seiner Konzeption steht das Institut als Synonym für innovative Forschung, und seit vielen Jahren ist das Forschungszentrum ein treuer Partner…

Weiterlesen
Foto: DB Schenker / Volocopter

Volocopter und DB Schenker haben gezeigt, wie Drohneneinsätze die bestehende Logistikinfrastruktur erweitern können.

Weiterlesen
Foto: ÖBB / David Payr

Die neue Nonstop-TransFER Verbindung von Villach nach Triest hat eine attraktive Laufzeit von nur einem Tag.

Weiterlesen
Foto: Volvo Truck Corporation

Dies ist der bisher größte kommerzielle Auftrag für elektrische Lkw von Volvo Trucks und einer der bisher größten für schwere Elektro-Lkw weltweit.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Termine

BVL Deutscher Logistik Kongress

Datum: 20. Oktober 2021 bis 22. Oktober 2021
Ort: Berlin

Logitrans 2021

Datum: 10. November 2021 bis 12. November 2021
Ort: Istanbul

Technologien für nachhaltige Unternehmensstrategien

Datum: 10. November 2021 bis 11. November 2021

3. Kärntner Logistik Tag

Datum: 18. November 2021
Ort: CINEPLEXX Villach

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.