News

Garland wird Partner von Online Systemlogistik in Portugal

Foto: ONLINE Systemlogistik
Arbeiten künftig zusammen (v.l.): Jorge Rocha (Vertriebsleiter, Garland Transport Solutions), Mike Wüllner (Prokurist OSL), Verena Käuper (Prokuristin OSL) und Giles Dawson (Vorstandsmitglied und CEO Transport Solutions von Garland Transport Solutions).
Foto: ONLINE Systemlogistik
Foto: Garland
Foto: Garland

Bereits zum 17. Juni wird das portugiesische Traditionsunternehmen Garland Transport Solutions neuer Systempartner im Stückgutnetz von Online Systemlogistik (OSL); teilnehmender Standort ist Lissabon. Der erste Umschlag am OSL-Zentral-HUB erfolgt in der Nacht vom 17. auf den 18. Juni.

Im internationalen Stückgutnetz von Online Systemlogistik übernimmt Garland ganz Portugal sowie Nordspanien; zuvor wurde Portugal durch bilaterale Verkehre der OSL-Partner abgedeckt. „Mit dem inhabergeführten, mittelständischen Familienunternehmen Garland Transport Solutions liegen wir komplett auf einer Wellenlänge“, sagt Mike Wüllner, Prokurist von Online Systemlogistik. „Über die Grenzen hinweg sprechen wir in Sachen Stückgutlogistik die gleiche Sprache.“

Starker Partner in Portugal
Mit sieben Standorten in Portugal, einem in Spanien (Vitoria-Gasteiz) und einem in Marokko (Casablanca) sowie Verkehren von und nach Benelux, Deutschland, Großbritannien, Italien und in die Schweiz hat Garland eine klare internationale Ausrichtung. „In Deutschland profitieren wir durch Online Systemlogistik von fantastischen Laufzeiten und täglichem Stückgutumschlag, das konnten wir unseren Kunden zuvor nicht anbieten“, sagt Giles Dawson, Vorstandsmitglied und CEO Transport Solutions von Garland Transport Solutions.

Über Garland Transport Solutions (Portugal)
Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1776 zurück, der Bereich Transportlösungen wurde 1973 gegründet. Aktuell sind insgesamt 450 eigene Mitarbeitende sowie 200 selbstständige Subunternehmen für Garland im Einsatz. Die Flotte in Portugal umfasst 45 Lkw und an den anderen Standorten bis zu 500 Fahrzeuge von selbstständigen Frachtführern. Für Kunden stehen 224.092 Quadratmeter Logistik- und 163.000 Quadratmeter Lagerfläche zur Verfügung. Entsprechend der internationalen Ausrichtung umfasst das Portfolio von Garland das komplette Supply-Chain-Management inklusive See- und Luftfracht-Transporten.

Über ONLINE Systemlogistik
Mit 97 nationalen und internationalen inhabergeführten Logistikunternehmen als Systempartnern, zertifizierten Qualitätsstandards und europaweiter Sendungsverfolgung gehört die ONLINE Systemlogistik GmbH & Co. KG zu den führenden mittelständischen Stückgutverbunden in Europa. 108 Standorte und fünf HUB sichern die flächendeckende, nachhaltige Transportlogistik in Deutschland und Europa. Das garantierte Verladekontingent beträgt pro Relation bis zu acht Bodenstellplätze, drei Lademeter, fünf Tonnen.
Internationale Verkehre realisiert OSL mit über 20 Partnern u.a. in Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, der Schweiz, der Slowakei, Spanien und Tschechien. Ergänzt wird das internationale Leistungsspektrum durch die Zusammenarbeit mit allnet, einem Zusammenschluss der Stückgutnetzwerke ASTRE palet System in Frankreich, One Express in Italien und ONLINE Systemlogistik in Deutschland.


Das könnte Sie auch noch interessieren

In einer Zeit, in der der Druck zur Reduzierung von CO₂-Emissionen in allen Verkehrssektoren stetig zunimmt, steht auch die Luftfrachtbranche vor…

Weiterlesen
Foto: time:matters GmbH

Die time:matters GmbH wird künftig am Shanghai Pudong Airport ein Courier Terminal für die Abwicklung von Kurier- und Express Luftfrachtsendung…

Weiterlesen
Foto: privat

Leopold Foll wird ab dem 1. Juli 2024 als neuer Geschäftsführer in die 3LOG premium logistics GmbH einsteigen und gemeinsam mit Thomas Kopp und Helena…

Weiterlesen
Foto: Aussenwirtschaft Austria

Im Rahmen der Exporters' Nite 2024 der Österreichischen Wirtschaftskammer wurde die FACC AG mit dem Exportpreis in Silber ausgezeichnet. Die…

Weiterlesen
Foto: TLF Real Estate

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH hat eine Bestandsimmobilie im Duisburger Hafen neu vermietet. Einziehen wird der Wormser Logistiker TST. Das…

Weiterlesen

Am 17. Juni 2024 wurde eine neue Wasserstofftankstelle im Güterverkehrszentrum (GVZ) Region Augsburg eröffnet. Dieses zukunftsweisende Projekt,…

Weiterlesen
Foto: HHM / Ahmadi

Mit der Unterschrift des tschechischen Präsident Petr Pavel ist das zwischen der deutschen und tschechischen Regierung geschlossene Abkommen „Über die…

Weiterlesen

Dachser Austria hat Anfang Juni die Absichtserklärung für das Projekt „Zero Emission Transport“ unterzeichnet, mit der sich das Unternehmen…

Weiterlesen
Foto: RCG / Groox

Seit mittlerweile 20 Jahren beweisen die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) und das Entsorgungsunternehmen FCC Austria Abfall Service AG, wie nachhaltige…

Weiterlesen
Foto: DHL Group

Am 1. Juli wird Markus Panhauser neuer CEO von DHL Global Forwarding in Deutschland und der Schweiz. In seiner neuen Rolle übernimmt er die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

transport logistic China 2024

Datum: 25.06.2024 bis 27.06.2024
Ort: Shanghai, New International Expo Center

air cargo China 2024

Datum: 25.06.2024 bis 27.06.2024
Ort: Shanghai, New International Expo Center

Emokon

Datum: 11.09.2024 bis 12.09.2024
Ort: ÖAMTC Teesdorf

IAA Transportation 2024

Datum: 17.09.2024 bis 22.09.2024
Ort: Messegelände Hannover

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs