News

Frauentag: Emirates stellt Frauen in den Mittelpunkt

Foto: Emirates (2)
Captain Patricia Bischoff aus Kanada und First Officer Rebecca Lougheed aus Großbritannien.
Foto: Emirates (2)

Anlässlich des Internationalen Frauentags unterstreicht die Fluggesellschaft die Rolle ihrer weiblichen Angestellten durch ein spezielles Video.

Mit einem starken Video möchte Emirates anlässlich des Internationalen Frauentages die Bandbreite und Vielfalt der operativen und technischen Rollen von Frauen bei der Airline zeigt. Das Video ermöglicht dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen der weiblichen Mitarbeiterinnen der verschiedenen Emirates Bereiche, die alle wichtigen Aktivitäten für den Flug mit der Flugnummer EK225 von Dubai nach San Francisco durchführten. Der Emirates A380 wurde von Captain Patricia Bischoff aus Kanada und First Officer Rebecca Lougheed aus Großbritannien mit einer ausschließlich weiblichen Kabinenbesatzung unter der Leitung von Weronica Formela aus Polen geflogen. "Jeder Flug, den wir durchführen, benötigt ein ganzes Ökosystem von Mitarbeitern aus einer Reihe von Geschäftsbereichen. Emirates ist stolz darauf, dass Frauen in all diesen Schlüsselfunktionen vertreten sind", sagte Abdulaziz Al Ali, Executive Vice President Human Resources von Emirates.

Zusätzlich zur Flugbesatzung arbeitete bereits vor dem Abflug ein gänzlich weibliches Team an allen Aktivitäten rund um diesen Flug. Die Rollen umfassten hier unter anderem den Kundendienst am Flughafen, die Passenger Duty Service Managerin oder den Betrieb am Vorfeld. Technische Dienstleistungen wurden von lizensierten Flugzeugingenieurinnen und Technikerinnen durchgeführt ebenso wie eine Vielzahl anderer Rollen in der Flugabfertigung, von den Crew-Einsätzen bis hin zu den Catering- und Sicherheitsteams. Insgesamt arbeitete ein Team von über 75 Frauen aus mehr als 25 Nationen an der Durchführung des Fluges EK225. Emirates beschäftigt Frauen aus über 150 Nationalitäten, die insgesamt einen Anteil von über 40 Prozent der Arbeitskräfte ausmachen. Über 20 Prozent aller Supervisor- und Führungspositionen sind bei Emirates von Frauen besetzt.


Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen
Foto: Florian Wieser

UnitCargo konnte kontinuierlich Umsatz und transportierte Volumina steigern. CEO Davor Sertic sagt, dass das an einer Diversifizierungsstrategie…

Weiterlesen
Foto: Hyve

Trotz Covid und de Ukraine-Krise konnte sich die Breakbulk Europe 2022 zu einem Meistererfolg entwickeln.

Weiterlesen

Seit 1. Mai ist die Felbermayr Transport- und Hebetechnik neuer Förderer des Netzwerk Metall. Als neues Netzwerk Metall Mitglied werden wir die…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.