News

Erfolgreiches Jahr für Emirates Fresh

Foto: Emirates
Emirates Fresh hat im vergangenen Jahr 400.000 Tonnen Frischwaren transportiert.
Foto: Emirates

Die Cargo-Sparte der Fluggesellschaft konnte mit der Beförderung von verderblichen Waren große Erfolge verbuchen.

Emirates SkyCargo, die Frachtsparte von Emirates, verzeichnete ein erfolgreiches Jahr für Emirates Fresh, eine neue Produktlösung, die sich auf die Beförderung von Perishables (verderblichen Frachtgütern) spezialisiert hat. In den zwölf Monaten seit der Einführung von Emirates Fresh im April 2017 hat Emirates SkyCargo knapp 400.000 Tonnen Frischwaren in den drei verschiedenen Servicekategorien von Emirates Fresh transportiert. Emirates Fresh ist das Basisprodukt für den Transport von allgemeinen Perishables wie Obst und Gemüse mit hoher Temperaturverträglichkeit. Emirates Fresh Breathe bietet kühlende Kühlkettenlösungen für empfindliche Perishables wie frische Schnittblumen und Emirates Fresh Active bietet einen intensiven Kühlkettenschutz für Perishables, die Temperaturschwankungen nicht standhalten. "Seit der Einführung im letzten Jahr haben wir von unseren Kunden äußerst positives Feedback zu Emirates Fresh erhalten", sagte Nabil Sultan, Senior Vice President Cargo von Emirates. "Mit den drei verschiedenen Service-Levels von Emirates Fresh können wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von verderblichen Exporteuren reagieren. Wir arbeiten weiterhin mit unseren Kunden zusammen und investieren und entwickeln Emirates Fresh sowie unsere anderen branchenspezifischen Angebote. Das hilft uns, dem Spiel einen Schritt voraus zu sein ", fügte er hinzu.

Große Erfolge mit Obst und Gemüse
Obst und Gemüse waren die größte Kategorie von Perishables, die Emirates SkyCargo transportierte. Im vergangenen Jahr hat der Luftfrachtführer weltweit über 150.000 Tonnen Obst und Gemüse transportiert. Mehr als ein Fünftel der Gesamtmenge an Obst und Gemüse, die Emirates SkyCargo beförderte, wurde aus Indien exportiert. Fast die Hälfte der Früchte und Gemüse aus der ganzen Welt wurden in die VAE importiert, wo es eine blühende internationale Lebensmittelszene gibt, die sich an eine große ausländische Bevölkerung richtet. Mit dem Beginn der Export-Saison für Mangos vom indischen Subkontinent und dem Beginn des Ramadan wird Emirates SkyCargo ab Mai 2018 eine der verkehrsreichsten Jahreszeiten für den Transport von verderblichen Waren durchlaufen. Emirates SkyCargo transportierte in den letzten 12 Monaten ebenfalls über 65.000 Tonnen Meeresfrüchte und fast 60.000 Tonnen Fleisch. Der Luftfrachtträger transportiert Güter wie Lachs von Norwegen nach Ostasien, Meeresfrüchte aus Südafrika und Uganda nach Europa und Premiumfleisch von Melbourne in den Nahen Osten. Es transportierte fast 25.000 Tonnen Fleischexporte aus Australien und Neuseeland. Über 50.000 Tonnen frischer Blumen und Pflanzen wurden zwischen April 2017 und März 2018 auch auf Emirates SkyCargo transportiert.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der 29. Österreichische Logistik-Tag vollzieht den "Perspektivenwandel": Am 4. und 5. Oktober gehen wieder das Logistik-Future-Lab und der…

Weiterlesen
Grafik: Hupac

Trotz lebhafter Nachfrage stagnierte der Verkehr der Hupac im ersten Halbjahr 2022 mit einem Plus von 1% auf dem Vorjahresniveau. Negativ wirkte sich…

Weiterlesen
Grafik: Gasunie

Knotenpunkt für die Wasserstoffzukunft: Das niederländische Gas-Infrastruktur-Unternehmen Gasunie tritt der deutschen H2Global-Stiftung bei, die seit…

Weiterlesen
Foto: Kombiverkehr KG

Björn Saschenbrecker wird Leiter Business Development bei der Kombiverkehr KG und Geschäftsführer der Europe Intermodal Istanbul.

Weiterlesen
Foto: LOGSTA / ANCLA

Die beiden auf E-Commerce spezialisierten Logistiker LOGSTA GmbH (Wien, AT) und ANCLA Logistik GmbH (Wetzlar, DE) mit der zugehörigen Marke PackAngels…

Weiterlesen
Foto: ÖBB / Heider Klausner

Die RCG baut ihr Netzwerk weiter aus mit neuen TransFER-Verbindungen von Deutschland bzw. der Slowakei in die Türkei.

Weiterlesen
Foto: Shutterstock / Tomasz Makowski

Nachtfahrverbot auf der Inntalautobahn in Tirol: Der BGL sowie andere europäische Logistikverbände und Handelskammern reichen vor dem Hintergrund…

Weiterlesen
Foto: istockphoto

Am 22. und 23. September 2022 lädt die Independent Logistics Society zum 20. Logistik Sommer in Leoben ein. Unter dem diesjährigen Event-Motto…

Weiterlesen
Foto: Fr. Meyer's Sohn

Der Hamburger Logistikunternehmen eröffnete zum runden Geburtstag eine Lagerhalle in direkter Nähe zum Hamburger Hafen.

Weiterlesen
Foto: Hermes

Neben dem Fokus auf die Elektrifizierung der Letzten Meile, sucht der Hamburger Logistiker auch an anderen Stellen entlang der Logistikkette nach…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Forum Green Logistics 2022

Datum: 06. September 2022
Ort: thinkport VIENNA, Wien

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.