News

Engler Gruppe und Garbe Industrial Real Estate bauen Logistikzentrum für Online-Reifenhändler

© Garbe Industrial Real Estate

Im elsässischen Ensisheim entsteht auf einem 185.000 Quadratmeter großen Grundstück eine neue Logistikimmobilie mit zwei Hallen.

Die Engler Gruppe und die Garbe Industrial Real Estate GmbH errichten im elsässischen Ensisheim auf einem 185.000 Quadratmeter großen Grundstück eine neue Logistikimmobilie. Die Projektentwicklung umfasst zwei Hallen, von denen eine bereits an die Delticom AG, den führenden Online-Reifenhändler in Europa, vermietet ist. „Ergänzend zu unseren bisherigen Bestandskäufen in Frankreich ist Ensisheim nun die erste Projektentwicklung und Teil unserer Strategie, uns mit solchen paneuropäischen Produkten künftig internationaler aufzustellen“, sagt JanDietrich Hempel, Geschäftsführer der Garbe Industrial Real Estate GmbH. Mit den Bauarbeiten der Logistikanlage, die zwei etwa gleich große Hallen mit zusammen rund 103.000 Quadratmetern Nutzfläche umfasst, wurde bereits begonnen. Fertiggestellt werden soll der Neubau im vierten Quartal 2020. Die Projektentwicklung ist Bestandteil des Portfolios der Logistrial Real Estate GmbH, die vor Kurzem von Union Investment erworben wurde.

Steven Engler, Geschäftsführer der Engler Gruppe: „EineLogistikhalle wird der Online-Reifenhändler Delticom als Lagerstandort für Reifen und Kompletträder nutzen.“ Dabei kommt dem Unternehmen, das unter der Marke Reifen Direkt mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Reifentypen im Onlineverkauf bietet, die verkehrsgünstige Lage zugute. Der Standort im Elsass zwischen Mülhausen und Colmar liegt direkt an der Autobahn 35 und bietet schnelle Verbindungen zwischen dem Dreiländereck Deutschland-Frankreich- Schweiz. So können Basel und Freiburg in 30 Fahrminuten erreicht werden, Straßburg ist nicht einmal eine Autostunde entfernt. Pluspunkte, die auch für die Vermietung des zweiten Hallenabschnitts gelten. „Derzeit“, so Steven Engler,„führen wir dazu Gespräche mit potenziellen Interessenten.“

Über die Engler Gruppe
Die europaweit tätige Engler Immobilien Gruppe besteht seit dem Jahr 1980 und ist auf die Entwicklung, Realisierung und Vermarktung von gewerblichen Immobilienprojekten spezialisiert. In den vergangenen 30 Jahren realisierte das Unternehmen europaweit mehr als 150 SB-Märkte, über 550.000 Quadratmeter Logistik- und Industrieflächen (Ankauf und Verwaltung) sowie über 240.000 Quadratmeter an Logistikflächen (Neubau). Das Projektvolumen der Engler Immobilien Gruppe liegt bei ca. 260 Millionen Euro im Jahre 2019/2020.

Über die Garbe Industrial Real Estate GmbH
Die Garbe Industrial Real Estate GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist einer der führenden Anbieter und Manager von Logistik- und Unternehmensimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen zählt seit mehr als 25 Jahren zu den bedeutenden unabhängigen Kooperationspartnern für Transport- und Logistikdienstleister, Handel und produzierendes Gewerbe. Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt, kauft bzw. verkauft, vermietet, verwaltet und finanziert hochwertige nachvermietbare Gewerbeimmobilien an attraktiven nationalen und internationalen Verkehrs- und Industriestandorten. Mit rund vier Millionen Quadratmetern vermietbarer Fläche betreut die Garbe Industrial Real Estate GmbH aktuell 146 Objekte an 115 Standorten 2,7 Milliarden Euro.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Österreichische Post AG

Die Österreichische Post hat sich ganz der grünen Zustellung verschrieben – und das trotz Energiekrise. Verkehr sprach mit Peter Umundum, Vorstand…

Weiterlesen

Bereits zum 20. Mal wurde Leoben zum Hotspot für Logistik und Digitalisierung. Das Jubiläumsevent der neu formierten Independent Logistics Society …

Weiterlesen

Das Branchennetzwerk Clean Intralogistics Net (CIN) lud vor kurzem zu einer Innovationsveranstaltung mit Leistungsschau und Werksrundgang in das BMW…

Weiterlesen
Foto: DHL Express

Vor kurzem hob Alice, ein vollelektrisches Flugzeug, zu seinem Jungfernflug vom Grant County International Airport (MWH) (Moses Lake, Washington, USA)…

Weiterlesen
Foto: CargoBeamer

Das Unternehmen hat erfolgreich einen erstmaligen Testzug zwischen Marseille und Calais realisiert. Es ist die erste erfolgreiche Bahnverbindung für…

Weiterlesen
Foto: Jettainer

Das Unternehmen setzt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Markt fort und kündigt an, seine Präsenz in der Region bis 2023 mit Singapur und Hongkong…

Weiterlesen
Foto: SBB Cargo

Die SBB setzt auch in Zukunft auf den Güterverkehr und baut ihn aus. Sie will „Für mehr Güter mehr Bahn“ und schafft mit „Suisse Cargo Logistics“ die…

Weiterlesen
Foto: Nordlicht / Autolink

Ende September 2022 eröffnete im Rostocker Überseehafen das erste Autolink Fahrzeugterminal Deutschlands.

Weiterlesen
Foto: UPS

UPS hat Susanne Klingler-Werner zur neuen Präsidentin von UPS Supply Chain Solutions (SCS) Europe ernannt. In ihrer neuen Rolle wird Klingler-Werner…

Weiterlesen
Foto: Deutsche Post DHL Group

DHL hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am niederländischen E-Commerce-Spezialisten Monta unterzeichnet.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. Österreichischer Logistik-Tag & Logistik-Future-Lab

Datum: 04. Oktober 2022 bis 05. Oktober 2022
Ort: Design Center Linz

BVL - Deutscher Logistik-Kongress 2022

Datum: 19. Oktober 2022 bis 21. Oktober 2022
Ort: Hotel Intercontinental und Schweizerhof, Berlin

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.