News
Emirates Airline erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordgewinn von 887 Millionen USD (Bild: Emirates Group)

Emirates Group mit Gewinn von 1,1 Milliarden US-Dollar

Die Emirates Group hat im Geschäftsjahr 2013-2014 zum 26. Mal in Folge einen Gewinn erwirtschaftet.

Laut veröffentlichtem Jahresbericht hat die Emirates Group im Geschäftsjahr 2013-2014 einen Gewinn von 1,1 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Dies entspricht einem Zuwachs von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz der Unternehmensgruppe stieg um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 23,9 Milliarden USD. Die Cash Balance der Emirates Group blieb weiterhin stark mit 5,2 Milliarden USD.

Das letzte Finanzjahr war gekennzeichnet durch ein bisher beispielloses konzernweites Investitionsprogramm, einem weiteren Ausbau der globalen Unternehmenspräsenz sowie neue Meilensteine in der Kapazitätserhöhung. Insgesamt wurden mehr als 6,0 Milliarden USD investiert. Die konzernweite Belegschaft hat sich um elf Prozent auf nunmehr über 75.000 Mitarbeiter erhöht. Der Umsatz pro Airline-Mitarbeiter stieg um 4 Prozent auf 0,5 Millionen USD.

Fluggesellschaft Emirates mit Rekordgewinn

Die Fluggesellschaft Emirates erhöhte im abgelaufenen Geschäftsjahr ihre Kapazität um 5,9 Milliarden angebotene Tonnen-Kilometern (Available Tonne Kilometres; ATKM). Das ist der größte Kapazitätsausbau innerhalb eines Jahres seit Firmengründung. Die Gesamtkapazität im Passagier- und Frachtgeschäft betrug zum Ende des Finanzjahres 46,8 Milliarden ATKM.Die Fluggesellschaft verzeichnete mit über einer Million Blockstunden bei der Flottennutzung einen neuen Spitzenwert.

Im Laufe des Finanzjahres wurden 24 neue Flugzeuge an Emirates ausgeliefert, darunter 16 Jets vom Typ Airbus A380, sechs Jets vom Typ Boeing 777-300ER sowie zwei Boeing 777-Frachter. Der Airline gelang trotz des gestiegenen Wettbewerbsdrucks in allen Märkten ein Rekordgewinn von 887 Millionen USD.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der bereits traditionelle „Powerday Transportmanagement“ des Vereins Netzwerk Logistik (VNL) lieferte vor kurzem in Linz die passenden Antworten. …

Weiterlesen
Foto: NOSTA Group

Seit dem 1. Jänner 2023 verantwortet Tobias Brandt das deutsche See- und Luftfrachtgeschäft des Logistikdienstleisters NOSTA. Sein Vorgänger in dieser…

Weiterlesen
Foto: STILL / Rhenus Warehousing Solutions

Rhenus Warehousing Solutions übernimmt die Logistik des Herstellers von Verbindungselementen SPAX und bündelt die Prozesse in seinem neuen…

Weiterlesen

Eine besonders umweltfreundliche Transportlösung bietet Gebrüder Weiss ab sofort seinen Kunden: Mit einem E-Lastenfahrrad beliefert der Logistiker…

Weiterlesen
Foto: ÖBB RCG / David Payr

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) hat ihre Umweltperformance im vergangenen Jahr signifikant gesteigert. Dafür erhält das führende…

Weiterlesen
Foto: DPDHL Group / Hillebrand

Mit seinem GoGreen-Plus-Service konzentriert sich der Logistikdienstleister auf die Verringerung der im Seefrachtverkehr von Grundfos anfallenden…

Weiterlesen

Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) lud Anfang der Woche wieder zu seinem alljährlichen VNL-Neujahrsempfang für Vorarlberger Unternehmen in die…

Weiterlesen
Foto: ELVIS AG

Mehr Stabilität, ein besseres Handling, kürzere Umschlagszeiten und damit mehr Effizienz bei Teilladungstransporten verspricht der von der Europäische…

Weiterlesen
Foto: Palletways

Trotz einiger Störfaktoren wie Brexit und Fahrermangel konnte sich das Palettennetzwerk Palletways beim Sendungsvolumen behaupten. Im Jahr 2022 lag…

Weiterlesen
Foto: Linz Airport

Mit 55.429 Tonnen erzielte der Linz Airport 2022 sein zweitbestes Jahresergebnis in der Luftfracht.

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

Fruit Logistica

Datum: 08. Februar 2023 bis 10. Februar 2023
Ort: Messe Berlin

Forum Verkehr

Datum: 28. Februar 2023 bis 01. März 2023
Ort: Wien

BeSt³ Messe

Datum: 02. März 2023 bis 05. März 2023
Ort: Stadthalle Wien

WOF SUMMIT Wien 2023

Datum: 22. März 2023 bis 23. März 2023
Ort: Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs