News

E-Truck in der Gastronomiebelieferung

Bild: Torsten Dachwitz Fotografie
Der Orten E 75 TL im Testeinsatz auf der Insel Borkum bei der Firma OGV Ost-Friesischer Getränkevertrieb GmbH
Bild: Torsten Dachwitz Fotografie

Von Mitte März bis Anfang April 2017 testete die Ostfriesische Getränkevertrieb GmbH einen E-Lkw mit gewichtsoptimierten Getränkeaufbau.

Der E 75 TL mit 7,5 t der Firma Orten Electric-Trucks besitzt einen elektrischen Antrieb mit einer Motorenleistung von 90 kW bzw. 122 PS, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h und die Reichweite ca. 100 km. Zum Einsatz kam das Verteilerfahrzeug auf der deutschen Urlaubsinsel Borkum, die sich durch kurze Wege und eine überschaubare Tageskilometerleistung auszeichnet. Die Ladezeit der Batterie lag bei rund vier Stunden.

Neben der Reduzierung von CO2 und Stickoxiden sowie der Feinstaub-Emissionen war in diesem Urlaubsdomizil bei hohert Start-/Stopp-Frequenz vor allem die lärmvermeidende Auslieferung ein wichtiger Punkt. "Für die Nachtbelieferung von Wohngebieten oder Ruhezonen in Städten bietet der Elektro-Truck nachhaltige Logistikantworten", zeigt sich Robert E. Orten, Geschäftsführer Orten Electric-Trucks überzeugt.

Frank Dietz, Geschäftsführer Logistik, GMS Getränke & Mehr Servicegesellschaft mbH resümiert den Test: "Das Fahrzeug wurde von der Tochterfirma unseres Lkw-Aufbauers, der Firma Orten Fahrzeugbau, umgerüstet und modifiziert. Die Insel Borkum bot sich für den Test besonders an, da sie als Urlaubsinsel prädestiniert ist, mit Lkw bis 12 t Nutzlast befahren werden darf und kurze Wege bietet. Die Bedeutung der E-Mobilität wird auf den Nordseeinseln mit Fahrzeugverkehr und im innerstädtischen Verkehr zunehmend an Bedeutung gewinnen."


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: SIS Informatik / Foto Wilke

Mit der innovativen Frasped-Tracking-Web-App lassen sich Sendungen simpel mobil steuern und verfolgen. Peter P. Blöschl, Geschäftsführer von SIS…

Weiterlesen
Foto: Privat

Ob Valentinstag, Black Friday oder saisonale Schwankungen wie das Weihnachtsgeschäft: Sowohl im B2C- als auch im B2B-Handel führen Nachfrage-Peaks zu…

Weiterlesen

Nach einer pandemiebedingten zweijährigen Pause fand heuer der 37. BVL-Logistik-Dialog statt. Logistiker und Verlader diskutierten über neue…

Weiterlesen
Foto: Alexander Winter

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa floriert, wie CEO Alexander Winter erklärt. Ein Gespräch über den 150. Geburtstag des Unternehmens,…

Weiterlesen
Foto: Martin Granadia / SCHIG mbH

Melanie Graf, Team­leiterin der SGV-Förderungen bei der SCHIG mbH, und ihre für die Logistikförderungen verantwortliche Kollegin, Katharina Kurat,…

Weiterlesen
Foto: Dachser

Das Unternehmen nimmt einen neuen Warehouse-Standort in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TrailerPort

Stack-X ermöglicht die Stapelung von Trailern und Containern.

Weiterlesen

Das neue Terminal in Erlensee stärkt europäisches Netz und bedient die steigende Nachfrage im Straßentransport.

Weiterlesen

Die Leitmesse für Wasser, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft (IFAT 2022) zeigt stark steigenden Bedarf von BEV- und FCEV-Nutzfahrzeugen vor…

Weiterlesen

Scania hat Camilla Dewoon die Leitung für die Bereiche Kommunikation und Nachhaltigkeit übertragen und sie damit auch zum neuen Mitglied des Scania…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Podcast der Internationalen Wochenzeitung Verkehr in Kooperation mit Julia Schütze.

Hören Sie hier das Interview mit Andreas Matthä, CEO der ÖBB Holding.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

VNL Logistik-Forum Graz

Datum: 04. Juli 2022

Südhafenforum

Datum: 15. September 2022

InnoTrans 2022

Datum: 20. September 2022 bis 23. September 2022
Ort: Berlin, Deutschland

VNL Logistik-Forum Bodensee

Datum: 22. September 2022
Ort: Festspielhaus Bregenz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben der Wochenzeitung Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.