News

Die Speditionskauffrau - ein Job für die Zukunft

Bildrecht: Bernd Winter

130 junge Frauen informierten sich heute über Ausbildungsmöglichkeiten in der Logistik

Heute fand im Bildungsnetzwerk Murad & Murad GmbH in Wien bereits zum dritten Mal vor rund 130 interessierten Frauen die Informationsveranstaltung zur Ausbildung "Speditionskauffrau" statt. Dabei erfuhren die Aspirantinnen die Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten in der Logistik und anhand von acht Übungsstationen konnten vor Ort in einer eigens dafür ausgestatteten Lagerhalle einige praktische Tätigkeiten im Lager ausprobiert werden. Initiiert wurde diese Aktion von Petra Draxl (AMS), Davor Sertic (Wirtschaftskammer Wien) und Christian Lang (Murad & Murad). Alle drei begrüßten die jungen Frauen und schilderten aus ihren Erfahrungen die Berufschancen und Möglichkeiten in der Logistik. Darüber hinaus berichtete auch eine Lkw-Fahrerin aus ihrem Berufsalltag. Vor Ort nutzen die Unternehmen wie Hafen Wien, TKL und MSC sich den jungen Damen zu präsentieren, die sich auch bei Interesse sofort für einen Job bewerben konnten. Ein Lkw von MAN TRUCK konnte ebenfalls vor Ort besichtigt werden. Vor Ort waren auch Peter Klemens und Wolfgang Böhm (beide von der Wirtschaftskammer Wien Fachgruppe Transporteure).

Statement von Davor Sertic: https://www.facebook.com/Verkehr.Wochenzeitung/videos/484117002273396/
Statement von Petra Draxl: https://www.facebook.com/Verkehr.Wochenzeitung/videos/182301509704965/
Statement von Christian Lang: https://www.facebook.com/Verkehr.Wochenzeitung/videos/186676072652425/

 

 

 

 


Das könnte Sie auch noch interessieren

Appell an Landesregierungen, Kapazitäten für Einzelgenehmigungen zu erhöhen – zudem zentrale Anlaufstelle bei Kfz-Zulassungsstellen schaffen

Weiterlesen

Chemische Produkte aus Ludwigshafen kommen damit doppelt so schnell auf den chinesischen Markt

Weiterlesen

"DPD Fast & Easy" für den lokalen Handel für den kontaktlosen Abhol- und Zustellprozess

Weiterlesen

Als einer der ersten Mieter der unlängst fertiggestellten „BUD Cargo City“ erweitert das Unternehmen auf diese Weise erheblich das Serviceportfolio…

Weiterlesen

Die Berufspendler sind von der 14-tägigen Quarantäneanordnung und dem Einreiseverbot für Ausländer in Ungarn befreit.

Weiterlesen
Fotos: Sabine Holaubeck

Spedifort ist eine Online-Lernplattfrom für die Speditionsbranche. Gründer Andreas Rinnhofer erklärt wie die Plattform funktioniert.

Weiterlesen

Der thinkport VIENNA feiert heute seinen 3. Geburtstag und lädt zu einer breiten Diskussion ein, wie sich unser Leben, die Wirtschaft und die Logistik…

Weiterlesen

Das Projekt RETrans (Research and Education on Transport Logistics) bietet kostenlos vielfältige Lehrmaterialien zum Themenschwerpunkt Logistik an.

Weiterlesen

Konsolidierung des Flugbetriebs am internationalen Flughafen Dubai

Weiterlesen

Ausbau der Schienen- und Wasserinfrastruktur soll Lkw-Verkehr reduzieren

 

Weiterlesen

Termine

Tag der Logistik (virtuell)

Datum: 16. April 2020

CeMAT 2020

Datum: 13. Juli 2020 bis 17. Juli 2020
Ort: Messegelände Hannover Hermesallee 30521 Hannover

eCOMMERCE DAY

Datum: 07. September 2020
Ort: Studio 44 Eventlocation, Wien

BVL - 36. Logistik Dialog

Datum: 10. September 2020
Ort: Vösendorf, Pyramide Vösendorf

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.