News

DHL erweitert europäisches Paketnetzwerk in Zypern

Foto: DPDHL
(v.l.n.r.) Christoforos Potamitis (Managing Director ACS Air Courier Services Cyprus), Alexander Schmitz-Hübsch (Vice President Product Management Connect, DHL eCommerce Solutions), Alkis Matsis (CEO ACS Air Courier Services Cyprus).
Foto: DPDHL

Von der Zusammenarbeit der beiden Logistikunternehmen profitieren sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden.

DHL eCommerce Solutions ist mit dem zypriotischen Paketdienst ACS Air Courier Services Ltd. eine neue Partnerschaft eingegangen. Die Kooperation soll den grenzüberschreitenden Paketversand stärken. Ab Oktober wird der zypriotische Paketdienstleister ein weiterer Partner in der Parcel Union von DHL. Das internationale Partnerschaftsprogramm bietet "Parcel Connect" an, einen europaweiten standardisierten Paket- und Retourenservice. "Mit ACS Air Courier Services haben wir einen neuen strategischen Partner gewonnen. Dies ermöglicht es uns, für Zypern einen erweiterten Service anzubieten, der auf die Bedürfnisse unserer E-Commerce-Kunden zugeschnitten ist. Unser Partnerschaftsmodell 'Parcel Union' ist aktuell in 27 Märkten verfügbar. Wir planen, dieses Netzwerk zukünftig auf alle Märkte der Europäischen Union auszuweiten", erklärt Alexander Schmitz-Hübsch, Vice President Product Management Connect bei DHL eCommerce Solutions. 

Von der Zusammenarbeit der beiden Logistikunternehmen profitieren sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden. Dank Parcel Connect können Kunden in Zypern Sendungsankündigungen per SMS oder E-Mail erhalten und eine Wunschzeit oder einen alternativen Zustellort per App angeben. Zu den neuen Leistungen gehören außerdem die Samstagszustellung, ein umfassendes Sendungsverfolgungssystem sowie die Direktlieferung an Paketshops. Darüber hinaus werden in Zukunft Unterschriften elektronisch erfasst und es werden bei Abwesenheit des Empfängers zwei Zustellversuche unternommen, um die sichere Zustellung der Sendung zu gewährleisten. ACS Air Courier Services bietet Kunden zudem einen Nachnahme-Service (Cash on Delivery), bei dem der Empfänger die Ware bei Zustellung bezahlt.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Metrans

Das Fahrzeug gehört zu einem Auftrag, der insgesamt zehn Mehrsystemlokomotiven umfasst.

Weiterlesen

Neue Verbindung stärkt das intermodale Netzwerk

 

Weiterlesen
Foto: Polsterpics / WKO

Das beste österreichische Nachwuchstalent im Bereich Spedition kommt aus der Steiermark und arbeitet für Kühne + Nagel.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Ryan Parker

Das Vienna Research Forum veröffentlicht erstmals seine Zahlen für den Bestand an Logistik-, Produktions- und Industrieflächen in Wien und Umgebung.

Weiterlesen
Foto: Bernd Winter

Fritz Müller, Geschäftsführer und Eigentümer von Müller Transporte sowie Logistik-Manager 2015, sah bei seinem Besuch im Silicon Valley neue Zugänge…

Weiterlesen

Beim 17. Infrastruktursymposium von Future Business Austria wurde der neue Österreichische Infrastrukturreport 2020 präsentiert

Weiterlesen

Der Freigegenstand "Logistik" nimmt Fahrt auf

Weiterlesen
Foto: Saloodo!

Weitere Expansion für Anfang 2020 geplant, um Versender und Transportunternehmen in Afrika südlich der Sahara zu verbinden.

Weiterlesen
Foto: B + S

Die Fläche der Logistikimmobilie erstreckt sich auf über 30.000 Quadratmeter.

Weiterlesen
Foto: CARE Österreich

CARE Österreich hat allein im letzten Jahr über 80 Hilfsprojekte in 28 Ländern umgesetzt. Mit ihrem Report „Suffering in Silence“ wollen sie auf…

Weiterlesen

Termine

LOGITRANS 2019 Turkey

Datum: 13. November 2019 bis 15. November 2019
Ort: Expo Center, Istanbul, Türkei

Combinet-Tagung 2019

Datum: 14. November 2019
Ort: Hotel de France, Schottenring 3, 1010 Wien

Vorankündigung - Wirtschaftsmission Serbien: Trends und Entwicklungen in der Logistik

Datum: 18. November 2019 bis 19. November 2019
Ort: Belgrad, Serbien

Forum Green Rail Logistics Austria

Datum: 19. November 2019
Ort: WU Wirtschaftsuniversität Wien, Gebäude EA, Sky Lounge, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.