News

DHL eröffnet Life Sciences & Health Care Campus

Foto: DHL Supply Chain
Im neuen DHL Life Sciences & Health Care Campus im Wijchen-Nijmegen werden auf 44.000 Quadratmetern Pharmaprodukte gelagert, gekühlt und von rund 300 undMitarbeitern in alle Welt verschickt.
Foto: DHL Supply Chain

Der neue Campus in den Niederlanden, in dem Medizinprodukte in verschiedenen Temperaturzonen gelagert und verpackt werden, umfasst 44.000 m2 Lagerfläche.

DHL Supply Chain hat seinen Life Sciences & Health Care Campus in Wijchen-Nijmegen in den Niederlanden offiziell eröffnet. Der neue Campus umfasst 44.000 m2 Lagerfläche, in dem Medizinprodukte in verschiedenen Temperaturzonen gelagert und verpackt werden. Insgesamt sind am Standort rund 300 Mitarbeiter beschäftigt. Vom Campus Wijchen-Nijmegen aus, der zwei neu errichtete Lager miteinander verbindet, übernimmt DHL Supply Chain die konditionierte Lagerung und den weltweiten Versand für Pharmaunternehmen, die sich auf Produkte zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und multiple Sklerose spezialisiert haben. Teile dieser Versandaktivitäten fanden bereits früher am nahegelegenen Standort Nijmegen statt, der künftig auch Teil des neuen Campus sein wird und den Kunden so ausreichend Platz für weiteres Wachstum bietet. Der Campus wird nach den Guidelines on Good Distribution Practices der Pharmaindustrie betrieben. Diese europäische Industrienorm legt unter anderem fest, dass Arzneimittel unter strengen Qualitätsrichtlinien gelagert und kontrolliert werden müssen. Dazu werden die Mitarbeiter speziell geschult. Der Campus Wijchen-Nijmegen ist einer der wenigen Standorte in den Benelux Ländern, der pharmazeutische Produkte in verschiedenen Temperaturzonen lagern kann und über ein geschlossenes Kühlhaus verfügt. 

Gemeinsam mit den Warenlagern im nahen Bijsterhuizen und Veghel bildet der neue Standort Wijchen-Nijmegen nun den insgesamt dritten DHL Life Sciences & Healthcare Campus in den Benelux-Ländern. Weitere Standorte befinden sich im belgischen Mechelen und in nahe der belgischen Hauptstadt Brüssel. "Durch die Kombination von Logistikdienstleistungen für verschiedene Unternehmen aus dem Life Science und Heath Care Bereich auf einem Campus lassen sich Kompetenz und Wissen ebenso bündeln, wie technische Ausstattung. Beides erhöht sowohl die Qualität als auch die Effizienz an den Standorten. Auf diese Weise bietet DHL Supply Chain eine weitere strategische Lösung für den Pharmasektor und hilft dabei die Lieferkette weiter zu professionalisieren und zu optimiert", sagt John Scherders, CEO DHL Supply Chain Benelux.


Das könnte Sie auch noch interessieren
Foto: Unsplash.com / pixpoetry

Lilihill hat ein gesamtheitliches Konzept für den Flughafen Klagenfurt vorgestellt, der unter anderem die Errichtung eines Logistikparks vorsieht.

Weiterlesen

Das Jahr 2018 war von einer großen Anzahl humanitärer Krisen und Naturkatastrophen geprägt – unabhängig davon, ob wir davon gehört haben oder eben…

Weiterlesen
Foto: Jan Kobel / Thales

Die Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks von Thales ist ein weiterer Meilenstein für die moderne Betriebsführung der ÖBB.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / Leio McLaren

Luftfahrtverband legte kürzlich eine Analyse geeigneter Instrumente für mehr Klimaschutz vor.

Weiterlesen
Foto: Unsplash.com / topcools tee

Die beiden Unternehmen setzen auf "Condition Based Maintenance" statt auf starren Fristen.

Weiterlesen
Foto: Gebrüder Weiss

Das Logistikunternehmen setzt sich in Kooperation mit Bosch Secure Truck Parking für mehr sichere Lkw-Parkplätze ein.

Weiterlesen
Foto: HHLA / Thies Rätzke

Der Containerumschlag ist um 3,8 Prozent und der Segment Intermodal um 9,6 Prozent gestiegen.

Weiterlesen
Foto: GLS Austria

GLS Austria ist als „Authorised Economic Operator“ (Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) bei den Zollbehörden registriert worden.

Weiterlesen
Foto: Pexels.com / Fancycrave.com

Die International Air Transport Association (IATA) veröffentlichte Daten für die globalen Luftfrachtmärkte, die zeigen, dass die Nachfrage, gemessen…

Weiterlesen
Foto: German Bionic

DB Schenker hat den Testbetrieb in der Lagerlogistik erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Termine

MöLo 2019

Datum: 04. September 2019 bis 05. September 2019
Ort: Messe Essen Messeplatz 1 45131 Essen

5. Forum Green Logistics

Datum: 05. September 2019
Ort: Rail Cargo Group, 1100 Wien, Am Hauptbahnhof 2

1. DamenLogistikClub Stammtisch

Datum: 18. September 2019
Ort: Alfred-Adler-Straße 107, 1100 Wien, ÖBB Hauptquartier

VNL Südhafenforum

Datum: 18. September 2019
Ort: Cargo Center Graz

Mehr Termine

Verkehr im Austria Kiosk

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.